Dringend Hilfe Buderus Gas Heizung allg. Frage

Diskutiere Dringend Hilfe Buderus Gas Heizung allg. Frage im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, ich bräuchte dringend mal Hilfe und zwar ist es glaube ich eine eher allg. Verständnisfrage. Wir beziehen uns 1. eigenes Haus (ca. 4 Jahre...

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Hallo,

ich bräuchte dringend mal Hilfe und zwar ist es glaube ich eine eher allg. Verständnisfrage. Wir beziehen uns 1. eigenes Haus (ca. 4 Jahre alt) und dort ist eine Buderus Gas Heizung verbaut. Diese wird über eine Buderus RC 30 Kontrolleinheit bedient, die im Wohnzimmer an der Wand angebracht ist. Die Heizung selber (heißt glaube ich Buderus Logamax) ist im Technikraum.

So, jetzt habe ich mich einmal eingelesen in das Handbuch aber verstehe eine grundlegende Sache nicht. Die Heizung ist wohl so eingestellt, dass die Regelungsart "außentemperaturgeführt mit Raumtemperaturaufschaltung" eingestellt ist. Das heißt ich stelle laut Handbuch an der RC 30 die gewünschte Raumtemperatur ein (z.B. 21 Grad) und soll dann in dem Referenzraum (wo RC 30 angebracht ist) die Heizkörperventile voll aufdrehen, da das wichtig wäre. Die Wärmeabgabe wird dann über die eingestellt Temperatur geregelt.

Das ist mir soweit noch logisch. Meine Frage is jetzt, ob das dann bedeutet, dass ich in KEINEM der anderen Räume mir das wärmer machen kann als im Refenrzraum. Also z.B. will man ja evtl. im Bad wenn man badet es wärmer als 21 Grad haben... geht dass dann überhaupt selbst wenn ich dort das Ventil des Heizkörpers voll aufdrehe??

Kälter machen als 21 Grad ist mir klar, da drehe ich die Heizkörperventile einfach nicht voll auf...

Hoffe jemand kann mir da helfen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Eine Raumtemperaturaufschaltung macht nur Sinn wenn in jemen Raum eine 2. Heizquelle ( z.B. Holzofen) steht.

Über den RC30 wird dann die Heizkurve angepasst ( Niveau niedriger) - Es findet aber keine gradgenaue Abschaltung statt.

Wenn also kein Ofen..... vorhanden ist, solllte der RC30 ins Heizgerät gesteckt werden.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Also wir haben das Haus ja so übernommen sprich die RC 30 ist schon im Wohnzimmer angebracht. Wir haben aktuell keinen Ofen oder sowas im Wohnzimmer stehen. Was beduetet das dann für mich? Soll ich die Temperaturaufschaltung ganz rausnehmen?
 

Omme

Mitglied seit
21.02.2011
Beiträge
18
Hallo!



In der Fachebene kan man einstellen wie stark der RC 30 die Raumtemperatur zur Berechnung der Vorlauftemperatur heranzieht. Den RC 30 würde egal bei welcher Einstellung trotzdem im Wohnraum lassen, da dann die Absenkart "Raumhalt" möglich ist, die meiner Meinung gegenüber "Aussenhalt" von Vorteil ist.



Gruß Omme
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Kannst du mi erklären warum Raumhalt besser ist?
 

Omme

Mitglied seit
21.02.2011
Beiträge
18
Also bei der Absenkart "Raumhalt" wird erst dann ein reduzierter Betrieb gefahren wenn die Raumtemperatur für die Nacht unterschritten wird, solange ist die Heizung aus. D.h. der Regelung ist es egal ob dein Haus gut isoliert ist, Fenster neu sind usw. es wird nicht mehr Wärme produziert als wirklich Nachts gebraucht wird. Bei den anderen Absenkarten ist es schon wichtig das die Einstellung der Heizkurve genau stimmt um Nachts nicht unnötig Wärme zu produzieren.



Gruß Omme
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Momentan bzw. werkseitig ist bei der heizung "aussenhalt" eingestellt. Ich dachte dass es da so funktioniert wie du beschrieben hast, aber da es auch bei uns noch die auswahl "raumhalt" gibt scheint das wohl nicht so zu sein oder?
 

Omme

Mitglied seit
21.02.2011
Beiträge
18
Genau. Wenn du "Raumhalt" wählst achte bitte darauf das die Frostschutztemperatur auch korrekt eingestellt ist. z.B. 5 °C.

Bin jetzt weg zur ISH. Gruß Omme
 

Guenny258

Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
3
Wie kann ich bei einer Buderus RC 30 Kontrolleinheit von Raumtemperaturregelung auf außentemperaturgeführte Regelung umschalten?
Im Handbuch finde ich keine Anleitung dafür.
Vielen Dank schon mal.....

Gruß
Günther
 

Guenny258

Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
3
Wenn ich auf
„RC30“
Die Bedieneinheit ist im Referenzraum installiert und arbeitet als Fernbedienung für den Heizkreis 1 bzw. 2 (Raumtemperaturregelung oder außentemperaturgeführte Regelung).
einstelle, woher weiß ich dass Raumtemperaturregelung oder außentemperaturgeführte Regelung eingestellt ist? Ich habe nur 1 Heizkreis.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Dann ist eben auch dir Heizkreis 1 aktiviert ( Heizkreis 2 : Keines)

Diesen einen Heizkreis stellst du ein: Ohne Fernbedienung. Dann ist die Regelung automatisch witterungsgeführt eingestellt.
 

Guenny258

Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
3
Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Günther
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Buderus Heizungseinstellung, Hilfe!!

Hallo,

ist zwar schon etwas her seit meinem letzten Eintrag, aber kaum fängt es wieder an kalt zu werden und man braucht die Heizung tauchen wieder Fragen auf. Mir ist einfach glaube ich die grundlegene Funktion der Heizungseinstellung nicht klar. Wie schon beschrieben haben wir momentan als Regelungsart "außentemperaturgeführt mit Raumtemperaturaufschaltung" eingestellt. Die RC30 ist im Wohnzimmer angebracht (wa schon so beim Hauskauf) und dort habe ich 21 Grad Soll Temperatur eingestellt (kein Holzofen etc vorhanden).

Jetzt habe ich 2 grundlegende Fagen:

1. Ich stelle fest, dass trotz der Einstellung im Wohnzimmer eine Ist Temperatur von 22,4 Grad herscht. Das verstehe ich schonmal nicht, wenn ich doch 21 Grad einstelle. Dann dachte ich mir, dass es evtl. wegen der Sonneneinstrahlung oder der "Körperwärme" etwas wärmer wird. Aber dann verstehe ich nicht, warum die Heizkörper (die ja im "Referenzraum" voll aufgereht sind/sein sollen) trotzdem leicht warm sind?

2. Ich hätte es gerne im Bad wärmer als im Wohnzimmer... Doch selbst wenn ich im Bad den Heizkörper voll aufdrehe wird er nicht richtig heiß, sondern nur warm. Woran liegt das? An den eingestellten 21 Grad?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Mit den eingestellten "21°" stellst du keine feste Temperatur ein, sondern greifst in die Heizkennlinie ein.

Als Beispiel.
Mit den jetztigen Einstellungen ermittelst du grad im Monent z.B. 45° Vorlaftemperatur.
Wenn du nun statt der 21 ° z.B. 22° einstellst, beträgt nun die Vorlauftemperatur 48° . Jedes Grad Veränderung der Sollraumtemperatur verändert die Vorlauftemperatur um ca 3°


Diese Anwort gilt somit auch für deine 2. Frage.

Wenn es im Bad zu kühl ist, musst du die Sollraumtemperatur nach oben stellen.

Zur Raumtemperatureinstellung hast du ja deine Thermostatventile .

Nachdem du keinen Holzofen..... hast, würde ich dir dringend empfehlen, den RC 30 ins Heizgerät zu setzen.
Normalerweise musst du hier das ganze Jahr nichts mehr verändern.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Also ersteinmal muss ich mich bei dir bedanken, da ich schon bei versch. Quellen gefragt habe und das eineAntwort ist, die mir wirklich weiterhilft (auch vom Verständnis)! Ich war schon der Meinung, dass die eingestellt Solltemperatur die Temperatur ist, die ich haben will im Raum. Also kann es sein bzw. ist normal, dass die 21 Grad Soll nicht im Raum herschen sondern mehr oder auch weniger?

Was ich aber nicht ganz verstehe ist, dass du schreibst

"Zur Raumtemperatureinstellung hast du ja deine Thermostatventile ."

Weil in der Buderus Anleitung steht, dass ich die Ventile an den Heizkörpern im Refernezraum (also da wo die RC30 ist) immer ganz aufdrehen muss. Weil sonst die eingestellt Solltemperatur nicht erreicht wird, die Heizung versucht das durch höhere Vorlauftemp. zu erreichen, diese aber nicht "ankommt" weil die Ventile es ja nicht rauslassen.
Daher kann ich ja dann im Referenzraum nicht über die Ventile steuern sonder nnur über die Solltemp. Was bedeutet wenn ic hdie höhre mache um es im Bad wärmer zu bekommen, wirds autoamtsic hauch im Wohnzimmer wärmer.

Oder?
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Achso zum RC30 noch.. dieser war wie gesagt schon im Wohnzimmer. Wenn ich den jetzt wegmache sieht man die Stelle wo er angebracht war, was Unschön wäre. Kann ich ihn nicht dort lassen aber "anders betreiben", also so wie wenn er im Heizgerät wäre? Dann müßte ich die Raumaufschaltung abschalten weil er die Raumtemp. dann nicht mehr messen kann, oder?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Genau so, ja
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Leider weiß ich nicht wie man von der Regeliung "außentemperaturgeführt mit Raumtemperaturaufschaltung" auf die reine "außentemperaturgeführte Regelung" umschalten kann. Das soll ich doch machen oder habe ich das falsch verstanden? Und dann kann ich den RC30 dort lassen wo er ist oder?

Ich habe in der Bedienungsanleitung gelesen (habe sie als pdf) und finde auch eine Stelle wo geschrieben wird, dass man zwischen den Regelungen wechseln kann, aber nicht wie...


Vielleicht hast du das schon und ich kapiere es nicht, aber kannst du mir bitte noch meine Fragen vom Beitrag davor (11.08 Uhr) beantworten?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Das geht nur in der Serviceebene.

Hier wird für jeden Heizkreis getrennt eingestellt , wie er geregelt wird.
 
Thema:

Dringend Hilfe Buderus Gas Heizung allg. Frage

Dringend Hilfe Buderus Gas Heizung allg. Frage - Ähnliche Themen

  • Buderus gb125 rc35 dringend hilfe gebraucht

    Buderus gb125 rc35 dringend hilfe gebraucht: Guten Tag, ich bräuchte dringend hilfe bei den Einstellungen für meine Heizung. DIe Heizung läuft nachts nicht. Tagüber ist alles ok aber Nachts...
  • Suche Dringend Hilfe bei einer Weishaupt WWPL 18AD

    Suche Dringend Hilfe bei einer Weishaupt WWPL 18AD: Hallo zusammen, ich heisse Andre Vetter wohne in 77749 Hohberg und bin neu hier. Erstmal die Grunddaten meines Hauses. 180qm wohnfläche einer...
  • Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!

    Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!: Hallo zusammen, erst mal Entschuldigung dafür, daß ich direkt mit ein paar Fragen loslege, ohne mich zuerst vorzustellen.... aber die Sache ist...
  • Dringende Hilfe benötigt!!!! Vaillant VRC-CBW

    Dringende Hilfe benötigt!!!! Vaillant VRC-CBW: Hallo zusammen, Ich heiße Andreas und bin Vater einer 5 Monate alten Tochter. Wir sind vor 2 Monaten in eine neue Wohnung gezogen. Diese wird mit...
  • Buderus LOGAMAX Plus GB 162 Wasser auffüllen wie war das nochmal. Bitte dringend um Hilfe von euch E

    Buderus LOGAMAX Plus GB 162 Wasser auffüllen wie war das nochmal. Bitte dringend um Hilfe von euch E: Hallo und erstmal einen guten Abend euch allen, mir wurde dieser Forum von einem Freund sehr empfohlen und habe mich soeben direkt angemeldet und...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben