Daikin / Rotex Wasserspeicher Altherma ST bzw. ECH2O mit LWWP

Diskutiere Daikin / Rotex Wasserspeicher Altherma ST bzw. ECH2O mit LWWP im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, mir wurde für meine Heizungsmodernisierung eine LWWP von Daikin angeboten. Die 3H HT ECH2O nutzt dabei einen von Rotex entwickelten...

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Hallo, mir wurde für meine Heizungsmodernisierung eine LWWP von Daikin angeboten. Die 3H HT ECH2O nutzt dabei einen von Rotex entwickelten Warmwasserspeicher (hieß wohl mal Sanicube), der als 500 Liter Heizwasserspeicher fungiert und das Warmwasser über eine Doppelwendel darin im Durchlaufprinzip erhitzt. Der Vorteil gegenüber allen anderen Anbietern ist, dass auf geringstem Stellmaß Pufferspeicher, Warmwassererzeugung und die WP-Inneneinheit vereint ist und meine bestehende Solarthermieanlage auch noch angeschlossen werden kann, die dabei direkt das Wasser im Pufferspeicher erwärmt. Ist wohl von Rotex patentiert, vermute ich.
Nun meine Frage: Das klingt sehr verlockend, aber hat jemand Erfahrung damit? Ich habe etwas Bedenken wegen der Warmwasserleistung für einen 5 Personen- Haushalt. Können 4 Personen duschen ohne dass das Wasser kalt wird? Der Trinkwasserinhalt ist ja nur 25 Liter, die im Durchlaufprinzip entnommen werden. Leider habe ich noch keine Angabe zur Zapfleistung gefunden. Falls jemand so etwas hat wären mir ein paar Erfahrungswerte wichtig. Viele Grüße
 

Yeoman

Mitglied seit
16.03.2022
Beiträge
36
Schau dir doch mal die Zapfleistung an und vergleiche dies mit deiner jetzigen Anlage.

Ich bin auch kein Fachmann und beschäftige mich gerade selber intensiv mit der Auslegung des Warmwasserspeichers - im Netz liest man viel und sehr viel unterschiedliche Meinung . Meine Erkenntnis aus all den Artikeln, um eine Planung anzustellen:

1.) Welcher Nutzer: Eher duschen oder baden
2.) Heizlast der WP (eine gr. WP heizt das Wasser viel Schneller auf)
3.) Anzahl Personen
4.) Wieviele Badezimmer (eine Dusche u. hintereinander) o. mehrere zeitgleich

Viele Grüße
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Wie schon erwähnt, die Zapfleistung steht nicht im Katalog, und sie ist ja auch nur ein theoretischer Wert. Deshalb hoffte ich jemand hat so was und mehr Erfahrung. Einzige Angabe die ich habe sind 282 / 444 L Warmwasser (40°) bei 50 / 60° Speichertemperatur und 12 Liter/min. 12 Liter ist m.E ja nicht viel.
Es ist ja am Ende ein Hygienespeicher, wie es ihn auch von anderen Herstellern gibt.
Mein jetzige Zapfleistung kenne ich auch nicht, es ist ein 300 Liter Speicher, und wenn er leer ist das Wasser halt kalt. 2 Leute duschen (wir haben 2 Bäder) ist kein Problem, aber wenn einer badet muss er das anmelden, sonst könnte das Wasser kalt werden wenn noch jemand duscht.
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Beide Speicher sind mit verschiedensten Außengeräten kombinierbar, u.a. mit der 3H HT, der 3H MT, der 3R, der 3M, der M und der R, alle Geräte die es als Variante EH2O gibt. Allerdings hat Daikin seit der Übernahme von Rotex noch nicht alle Datenblätter und Dokumente gut sortiert und aktuell.
Die Fußnote 5 bezieht sich wohl nur darauf, ob der Speicher allein mit der Wärmepumpe ohne Heizstab erwärmt wird oder der Heizstab zuheizt. Da scheint es einen kleinen Unterschied zu geben, müsste man mal nachfragen.
 

LTB

Mitglied seit
16.08.2021
Beiträge
202
es ist ein 300 Liter Speicher, und wenn er leer ist das Wasser halt kalt. 2 Leute duschen (wir haben 2 Bäder) ist kein Problem, aber wenn einer badet muss er das anmelden, sonst könnte das Wasser kalt werden wenn noch jemand duscht.
300L Frischwasser Speicher und wenn 1 Person baden will soll das Ding leer sein? Niemals! Wird ja nicht 1:1 in die Wanne gekippt, sondern als Mischwasser mit einer Temperatur von 36-38 °C in der Wanne.
Oder eurer jetziger 300L ist schon ein Hygienischer Speicher im Durchlauferhitzer-Prinzip.
 

cn3boj00

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2022
Beiträge
37
Oder eurer jetziger 300L ist schon ein Hygienischer Speicher im Durchlauferhitzer-Prinzip.
Nein ist ein normaler Speicher. Vielleicht stimmt auch irgendwas mit Regelung nicht (oder hat seit Einbau noch nie gestimmt), das Warmwasser war schon manchmal knapp oder nicht sehr warm, selbst wenn er auf 60° stand (ist normal auf 50° gestellt). Ich werde mal die Sensoren anschauen.
 
Thema:

Daikin / Rotex Wasserspeicher Altherma ST bzw. ECH2O mit LWWP

Daikin / Rotex Wasserspeicher Altherma ST bzw. ECH2O mit LWWP - Ähnliche Themen

  • Verhalten Daikin VRV Klimaanlage

    Verhalten Daikin VRV Klimaanlage: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir hier vielleicht einer von euch einen Tipp bzgl. meines Problems mit einer Daikin VRV Klimaanlage geben kann...
  • Wer hat Erfahrungen mit Daikin Altherma R Hybrid oder Daikin an sich

    Wer hat Erfahrungen mit Daikin Altherma R Hybrid oder Daikin an sich: Ich möchte bald meine Gastherme (Vitodens 100) ersetzen, Viessmann bietet keinen Support mehr und die Reparaturkosten steigen. Das Haus ist BJ 99...
  • Daikin Altherma 3 MT oder HT?

    Daikin Altherma 3 MT oder HT?: Hallo Zusammen, ein letztes mal muss ich noch eure Expertise beanspruchen. Dank Dr Schorni habe ich jetzt eine relativ gute Übersicht über meine...
  • Gas-Hybrid-Wärmepumpe DAIKIN Altherma R Hybrid

    Gas-Hybrid-Wärmepumpe DAIKIN Altherma R Hybrid: Guten Tag, in unserem Reihenendhaus ca. 150 m² Wohnfläche soll die Ölheizung durch eine Gas-Hybrid-Wärmepumpe ausgetauscht werden. Der...
  • Daikin Altherma BJ2008 EKHBH008AA

    Daikin Altherma BJ2008 EKHBH008AA: Hey, wir haben eine Daikin Altherma unsere Platine ist kaputt gegangen die wurde am Montag ausgewechselt. Da haben wir schon festgestellt dass...
  • Ähnliche Themen

    • Verhalten Daikin VRV Klimaanlage

      Verhalten Daikin VRV Klimaanlage: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir hier vielleicht einer von euch einen Tipp bzgl. meines Problems mit einer Daikin VRV Klimaanlage geben kann...
    • Wer hat Erfahrungen mit Daikin Altherma R Hybrid oder Daikin an sich

      Wer hat Erfahrungen mit Daikin Altherma R Hybrid oder Daikin an sich: Ich möchte bald meine Gastherme (Vitodens 100) ersetzen, Viessmann bietet keinen Support mehr und die Reparaturkosten steigen. Das Haus ist BJ 99...
    • Daikin Altherma 3 MT oder HT?

      Daikin Altherma 3 MT oder HT?: Hallo Zusammen, ein letztes mal muss ich noch eure Expertise beanspruchen. Dank Dr Schorni habe ich jetzt eine relativ gute Übersicht über meine...
    • Gas-Hybrid-Wärmepumpe DAIKIN Altherma R Hybrid

      Gas-Hybrid-Wärmepumpe DAIKIN Altherma R Hybrid: Guten Tag, in unserem Reihenendhaus ca. 150 m² Wohnfläche soll die Ölheizung durch eine Gas-Hybrid-Wärmepumpe ausgetauscht werden. Der...
    • Daikin Altherma BJ2008 EKHBH008AA

      Daikin Altherma BJ2008 EKHBH008AA: Hey, wir haben eine Daikin Altherma unsere Platine ist kaputt gegangen die wurde am Montag ausgewechselt. Da haben wir schon festgestellt dass...
    Oben