CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss

Diskutiere CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Mein CT200 ist direkt in der Heizungskammer installiert, leider ist eine Installation in einem unserer Wohnräume mangels Kabelverbindung nicht...

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
Mein CT200 ist direkt in der Heizungskammer installiert, leider ist eine Installation in einem unserer Wohnräume mangels Kabelverbindung nicht möglich. Smarte Heizkörperthermostate für EasyControl habe und möchte ich keine.

Von daher habe ich jetzt das Problem, dass eine Steuerung der Vorlauftemperatur über die Temp. in der Heizungskammer relativ sinnfrei ist bzw. habe bei der aktuellen Kälte gemerkt, dass der CT200/die App die Vorlauftemperatur nur unzureichend hochfährt.

Bei der genaueren Beschäftigung mit der App habe ich jetzt den Parameter "Raumeinfluss" mit den Werten Keiner (0), Niedrig (1), Mittel (2) und Hoch (3) entdeckt, der stand übrigens auf Keiner (0). Wenn ich den nun auf Hoch (3) setze und die Solltemperatur entsprechend hoch wähle (höher als die Temp in der Heizkammer), dann fährt die Vorlauftemperatur auch schön hoch.

Was ist denn jetzt praktikabel: Den Raumeinfluss der Heizungskammer irgendwie versuchen sinnvoll zu nutzen, oder ohne Raumeinfluss zu arbeiten? Im letzteren Fall frage ich mich allerdings, wie ich meiner Heizung der Wärmebedarf mitteilen kann????
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.023
Moin, muss es ein ct sein? Außenfühler vorhanden?

Das ist kein Regelgerät, das ist ein Spielzeug...
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
hey, das hat mir mein Sani empfohlen, weil ich sagte, ich möchte die Heizung via SmartHome steuern. Im Grunde ist das Teil ganz gut, weil man mit der App schnell via WLAN drauf kommt, aber jetzt komme ich nicht weiter.

Ein Außenfühler ist vorhanden und auch an die Heizung angeschlossen.

Er wollte mir zunächst ein CW400 installieren, vlt mach ich das noch; wir hatten uns ja auch schon mal bgl CW400/MBLAN ausgetauscht:

Was würdest Du denn empfehlen?
 
AxelF

AxelF

Mitglied seit
10.09.2019
Beiträge
36
Standort
Bonn
Wenn du den CT 200 mit festem Außenfühler betreibst mußt du doch irgendwie eine Heizkurve einstellen? Der CT200 bekommt seine Infos zur Außentemperatur normalerweise über das Internet. Ich weiss jetzt gar nicht wie der CT 200 mit einem fest angeschlossenen Außenfühler zusammenarbeiten soll, denn dafür gibt es eigentlich andere Steuerungen z.B. FW100 oder FW 200.
Der CT 200 ist vom Konzept her eher ein Raumthermostat als eine Steuerung mit Außentemperatur-Regelung, das geht zwar nur wie gut weiss ich nicht.
Die Erklärung wie man die Heizkurve in der CT 200 APP einstellt ist nämlich meiner Meinung nach ziemlich suboptimal.
 
Zuletzt bearbeitet:

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
die Einstellungen für die Heizkurve sind wie folgt:

Screenshot_20191121-203432_EasyControl.jpg Screenshot_20191121-203739_EasyControl.jpg
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.023
Siehste den mb habe ich noch gar nicht bekommen... Muss ich mal den Außendienstler aufe füße treten.

Also der cw 400 ist bei dem Heizgerät der standart regler und kann in das Heizgerät montiert werden oder p&p gegen den ct getauscht werden.
Weiter gibts den günstigsten cw100. Nur ob der Online fähig ist(mblan) müsste ich mal inne liste gucken... Theoretisch wäre dieser ausreichend. Kann das was der CW400 kann beschränkt auf 1einen Heizkreis. Muss aber extern montiert werden, aber auch hier p&p auf dem Sockel vom CT.

Da kann man dann vernünftig eine Heizkurve einstellen und gut.


Mit dem CT habe ich gerade mal 2 ausgestattet. 1mal ein Bungalow wo eine Raumaufschaltung aktiv ist und genutzt wird, und einmal in verbindung mit jedem raum einen Bosch Thermostaten. Da gibts dann Raum Temperaturen als Referenz. Ob das zufriedenstellend funktioniert höre ich nächstes jahr...
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
gut - und den Raumeinfluss auf 0?
 
AxelF

AxelF

Mitglied seit
10.09.2019
Beiträge
36
Standort
Bonn
Gelöscht!
 
Zuletzt bearbeitet:

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
ich verwende ein Zeitprogrogramm für die Heizung, das macht doch dann auch keinen Sinn wenn der CT200 in der Heizungskammer hängt?
 
AxelF

AxelF

Mitglied seit
10.09.2019
Beiträge
36
Standort
Bonn
ich verwende ein Zeitprogrogramm für die Heizung, das macht doch dann auch keinen Sinn wenn der CT200 in der Heizungskammer hängt?
Zeitprogramm/Nachtabsenkung kann man schon nutzen wenn die Wohnung schnell auskühlt, bei gut gedämmten Wohnungen oder Häusern eher nicht so sinnvoll.
Es kommt halt darauf an was mehr spart die Wohnung durchzuheizen oder morgens ein paar Grad aufzuheizen.
Ich nutze die Nachtabsenkung für 8 Stunden und 2° Absenkung, bei mir klappt das gut muß man aber alles ausprobieren.
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
gut, da wir fast ein Niedrigenergiehaus haben macht dann Nachtabsenkung wohl keinen Sinn.

D.h. ich definiere ein "Zeitprogramm" mit dem CT200, was 24/7 eine einzige Temperatur vorgibt; weil ohne Zeitprogramm zeigt der CT200 einen Sollwert von 15°C an. Und welche Solltemperatur stelle ich da ein oder anders formuliert, welche Temperatur steuere ich dann über den Sollwert?
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
gelöscht
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
Wenn du den CT 200 mit festem Außenfühler betreibst mußt du doch irgendwie eine Heizkurve einstellen? Der CT200 bekommt seine Infos zur Außentemperatur normalerweise über das Internet. Ich weiss jetzt gar nicht wie der CT 200 mit einem fest angeschlossenen Außenfühler zusammenarbeiten soll, denn dafür gibt es eigentlich andere Steuerungen z.B. FW100 oder FW 200.
Ich weiß nur, dass der vorhandene Außenfühler mit unserer Heizung verbunden wurde und vermute, dass sich der CT200 die Temp dann von der Heizung holt ..
 

grappa24

Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
32
Danke für Eure Anregungen, ich bin jetzt weitergekommen.

Mein Problem war wohl der zu niedrige Endpunkt der Heizkurve, unsere HK wurden einfach nicht richtig warm bei offenen Ventilen. Ich hab den jetzt mal auf 70°C gestellt und reduziere ihn sukzessive bis es gerade noch passt.

Weil wir ein gut gedämmtes Haus haben, was ca. eine Woche braucht bis es auskühlt, verzichte ich auf jegliche Nachtabsenkung und Zeitprogramme, steuere nur über die Thermostate - richtig?

Der Raumeinfluss regelt das Verhältnis von "raumgestützt" zu "Außentemperatur gestützt". Da mein CT200 in der Heizungskammer sitzt ist er als Thermostat nicht zu gebrauchen. Deshalb Raumeinfluss "0'" und somit 100% "Außentemperatur gestützt" - richtig?

Bleibt einzig die Frage, was man beeinflusst, wenn man am CT200 die Solltemperatur auf einen bestimmten Wert stellt ?????

@mad-mike: Letztlich sind Infos zur Kombination CWxxx und MB LAN für mich weiterhin interessant. Verstehe ich das richtig, dass man den CWxxx auf die Montageplatte des CT200 aufstecken kann?
 
Thema:

CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss

CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss - Ähnliche Themen

  • Welcher Solarregler mit EasyControl CT200?

    Welcher Solarregler mit EasyControl CT200?: Hallo! Habe eine ZSB mit CT200 und möchte eine solare Brauchwassererwärmung hinzufügen. Vermutlich wird das Solarmodul ein AGS 10... aber welcher...
  • CT200 - Alternative?

    CT200 - Alternative?: Mein Installateur hatte mir zunächst für unsere neue ZSB 24-5 den Regler CW400 angeboten. Da ich aber gerne via App bzw. Internet zugreifen wollte...
  • ZSB 24-5 C 23 / ST 160-2E / CT200 - Frage zu WW Zeitschaltung

    ZSB 24-5 C 23 / ST 160-2E / CT200 - Frage zu WW Zeitschaltung: Hallo, wir sind von einer 20 Jahre alten ZSB umgestiegen und ich mach mir jetzt so meine Gedanken zum Thema Optimierung bzw. Einsparung, zur Zeit...
  • Junkers ZWR 24-7 KE mit Bedieneinheit CR100 auf Easycontrol CT200 umstellen

    Junkers ZWR 24-7 KE mit Bedieneinheit CR100 auf Easycontrol CT200 umstellen: Hallo Zusammen. Habe heute eine neue Therme ZWR 24-7 KE installiert bekommen. Im Wohnzimmer hängt jetzt die Bedieneinheit CR100. Kann man die...
  • Probleme mit Bosch / Junkers 7000i + EasyControl und CT200

    Probleme mit Bosch / Junkers 7000i + EasyControl und CT200: Guten Abend zusammen, Ich bin neue hier und melde mich sofort mit einem Problem. Aber Erstmal stelle ich mich vor. Meine Name ist Marvin ich...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben