CGB-20 +Mischerkreis +MM: Parametereinstellungen

Diskutiere CGB-20 +Mischerkreis +MM: Parametereinstellungen im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe ein paar Fragen und würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Wir haben gestern an meiner Anlage (CGB-20) einen zusätzlichen...

InLo

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2012
Beiträge
17
Hallo,

ich habe ein paar Fragen und würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Wir haben gestern an meiner Anlage (CGB-20) einen zusätzlichen Mischerkeis installiert, und das klappt nicht so wie gedacht. Jier mal kurz eine Beschreibung der Situation:

- Erdgeschoß = Fußbodenheizung, 1. OG = Fußboden + Zimmer mit Heizkörper Alu mit am HK EG, Dachgeschoss = Heizkörper "Normal". Bevor ich das Dachgeschoss ausgebaut hatte, wurde die Anlage für die Fußbodenheizung und den Speicher verwendet. Dann hab ich das Dachgeschoss ausgebaut und will die Heizkörper mit höherer Temperatur als die Fußbodenheizung beliefern. Dazu habe ich ein Mischerkreis und ein MischerModul an den Vorlauf und Rücklauf installiert. Das Bedienmodul BM hat das auch alles gut erkannt und der Kreis regelt auch. Nun die Probleme: Die Vorlauftemperatur vor dem Mischer erreicht nicht die erwartete hohe Temperatur. Ich denke das ist noch die Temperatur der Fußbodenheizung. Dadurch werden die Heizkörper im DG, die an dem selber Strang des Vor- ud Rücklauf installiert sind nicht warm!

Hier meine Fragen: 1: Welche Parametereinstellung regelt die Vorlauftemperatur ? A13 bzw. HG23?, 2. Welche Parametereinstellung regelt die Fußbodentemperatur im MM? 3. Wie kann ich die Tag/Nachtabsenkung getrennt regeln (EG/OG zu DG)? 3. Das DG ist am Strang des Vorlaufs und Rücklaufs ohne zusätzliche Pumpe. Der Mischerkreis hat eine Pumpe und die Anlage selber hat eine Pumpe. Reicht die Pumpe in der Anlage oder muß ich das DG auch mit einer Pumpe versehen?

Ich bin echt etwas in der Klemme und würde mich sehr über eine Reaktion melden. D A N K E !!!
 

InLo

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2012
Beiträge
17
Mischerkreis wird erkannt, kann aber im BM nicht seperat vom HK eingestellt werden.

Hallo,
ich habe meinen Mischerkreis installiert und das BM hat diesen auch direkt erkannt. Jetzt muss ich eigentlich nur noch die Heizkurve des Kessels unabhängig vom Mischermodul einstellen. Das geht normalerweise über die Menuestruktur des Bedienmoduls. Leider bietet mir das BM aber nicht die Option. Kann mir jemand helfen. Danke
 

Sam

Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
3
He,
du mußt in der fachmannebene unter dem menüpunkt mischer bei der adresse MIo5 die 3 eingeben - bedeutet mischerkreis mit heizkreis !
dann kannste unter grundeinstellung HK und MISCHER einzel einstellen.

mfg
Sam
 

InLo

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2012
Beiträge
17
Danke

Danke, hat geklappt! Ich war vorher schon in der Ebene, hab aber einmal zu wenig den Einsteller gedrückt!
 
Thema:

CGB-20 +Mischerkreis +MM: Parametereinstellungen

Werbepartner

Oben