Buderus Logano Plus GB312

Diskutiere Buderus Logano Plus GB312 im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Abend, wir sind Besitzer ( 13 Wohneinheiten ) einer Buderus Logano Plus GB 312, 120 KW Heizung, mit logamatic MC 10 und BC 10 und ca. 700...

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Guten Abend,
wir sind Besitzer ( 13 Wohneinheiten ) einer Buderus Logano Plus GB 312, 120 KW Heizung, mit logamatic MC 10 und BC 10 und ca. 700 Liter Speicher.
Der Kessel hat nur ein Heizkreislauf für den Speicher, am Ausgang vom Speicher ist auch nur ein Heizkreislauf.
Jede Wohneinheit besitzt ein Modul ( Wärmetauscher für das Brauchwasser , und Heizung ).
Mit Aussenfühler.
Folgendes Problem:
Der Brenner Schaltet jede 3 min. ein, erhitz den Vorlauf auf ca. 57 grad und geht aus, bei 40 grad wieder ein.
Die Vorlauftemperatur nach dem Speicher beträgt nur noch 50 grad.
Die Rücklauftemperatur vor und nach den Speicher beträgt 40 grad.
Das war vor ein paar Tagen.
Buderus Service war an der Anlage und mein die Steuerung muss komplett gewechselt werden 2500€.
Heute schaltet sich der Brenner bei 35 grad ein und bei 52 grad aus. Im Vorlauf Ausgang Speicher nur noch 37 grad.
Die Heizung reagiert nicht auf Befehle ( BC10 oder RC 30 ) sie zeigt auch keine Störung an.
Wenn ich sie auf Hand ( Knopf > 6s Schornsteinfeger ) stelle und am Regler BC 10 , 70 grad einstelle, reagiert sie auch nicht.
Die Heizkurve am RC 30 hat folgende Einstellung : bei - 10 grad +70 grad
bei 0 grad +65 grad
bei 10 grad +60 grad

Wäre für jeden Tip oder Rat sehr dankbar

Liebe grüße

Frasquito
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.425
Regelgerät RC 30 entnehmen........ VL Regler auf 70° stellen
In der Regelung am Stecker WA (Kleinspannungsstecker) eine Drahtbrücke einlegen
So müsste der Kessel manuell auf 70° weiterlaufen - bis nach den Feiertagen.
Pumpe ggf via Verlängerungskabel über nächste Steckdose versorgen.

Wie bitte kommt dieser "Buderus Service" auf 2500€?
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Hallo Hausdoc, danke für deine schnelle Antwort,
Ist der WA stecker die Wärmeanforderung ? wenn ja habe ich auch gemacht ohne erfolg.
Das Angebot lautet wie folgt: 1 St. RC310 , 1St. PM10, 1St. SM 200, 4 St. Fühler, 1St. MM100C, + 300 € Einbau + MwSt.
Wobei ich noch nicht weiss für was das Modul SM 200 Buderus V3 ist ? Google mein Solarmodul

Gruß
Frasquito
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.425
SM 200 ist ein Solarmodul für umfangreichere Solaranlage ( Heizungsunterstützung + Schwimmbaderwärmung usw.)

Ist denn sicher daß der Übeltäter MC 10/ BC 10 sind? Der SaFE ( Feuerungsautomat) scheidet zweifelsfrei aus?

Ich kann mich auch nicht vorstellen daß alle ( !) Regelungskomponenten defekt sind - zumal es augenscheinlich keinerlei Fehlermeldungen gibt.
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Bin ganz Ihrer Meinung, der Feuerungsautomat hat eine grüne Led gibt keine Fehlermeldung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.425
Normalerweise ist diese Regelung ein richtiges Mädchen. Da sind mehr Fehlermeldungen programmiert als Funktionen.

Steck mal den BUS Stecker von der Regelung zum SaFe aus......... innerhalb 1 Minute müsste nun eine Fehlermeldung kommen........
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Ok, werde es morgen machen. Eventuell noch die Verbindungen Regler/Steuerung überprüfen.
Dann bin ich mit mein Latein am Ende
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Hallo Hausdoc,

Habe den Busstecker vom Feuerungsautomat gezogen, nach ca. 1 min kommt die Störung SL.
Leider ohne Erfolg die Heizung schaltet immer bei 52 grad aus.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.425
Habe den Busstecker vom Feuerungsautomat gezogen, nach ca. 1 min kommt die Störung SL.
Das bedeutet, daß die Regelung nicht ganz tot ist.
Gefühlsmäßig scheiterts ggf am BC 10. Dieses Teil ist einzeln als Ersatztteil für ca 250€ lieferbar.
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Ok, danke werde es versuchen.
 

frasquito

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2018
Beiträge
7
Hallo Hausdoc,
Danke, nach dem ich den Busstecker am Feuerungsautomat gezogen habe, und die Heizung das gleiche Problem hatte, habe ich den Kesselfühler gewechselt. Jetzt funktioniert alles wieder :)

LG

frasquito
 
Thema:

Buderus Logano Plus GB312

Buderus Logano Plus GB312 - Ähnliche Themen

  • Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC

    Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC: Hallo, ich habe meine Ölheizung auf Gas Brennwert umgestellt. Folgende Komponenten sind zum Einsatz gekommen. Buderus Heizungs - Systempaket -...
  • Buderus Logano plus GB125, unregelmäßig Fehler 6U 511

    Buderus Logano plus GB125, unregelmäßig Fehler 6U 511: Hallo, ich bin neu hier und wende mich mal mit einem Problem an unserer Ölbrennwertheizung für Heizung und Warmwasser Buderus Logano plus GB125...
  • buderus logano plus sb615 Kein warmes Wasser

    buderus logano plus sb615 Kein warmes Wasser: Hallo wir brauchen dringend Hilfe wir haben vom Erdgeschoss bis in den 6. Stock kein warmes Wasser. Störung gibt es wohl maximaler Druck der ist...
  • Massive Probleme mit Buderus Logano plus GB145

    Massive Probleme mit Buderus Logano plus GB145: Wir haben 2013 im Dezember uns kurzfristig für das damals neue Modell entschieden. Seitdem zahllose Reparaturen, Komplettausfälle und immer wieder...
  • Buderus Logano Plus KB 195i - 15- Woher kommt der Stromverbrauch?

    Buderus Logano Plus KB 195i - 15- Woher kommt der Stromverbrauch?: Hallo allerseits, ich wundere mich schon seit längerem, woher nach Einschaltung der Ölheizung dieser Stromverbrauch herkommt. Hat da jemand eine...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben