Buderus GB 162 Viele Brennerstarts

Diskutiere Buderus GB 162 Viele Brennerstarts im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo meine ich war heute bein einen neuen kunden meiner firma dieser hat ein gb 162 in sein keller hängen ich hab auch ganz normal die erste...

Florian

Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
5
Hallo meine ich war heute bein einen neuen kunden meiner firma dieser hat ein gb 162 in sein keller hängen ich hab auch ganz normal die erste wartung durch geführt und am schluss mal in den einstellungen nachgesehen dort habe ich dann gesehnen das das gerät inerhalb einen jahres ca 23000 starts aus ca 3200 bertriebsstunden hat bei rücksprache mir den kundendienst sagte dieser mir das vieleicht ein fühler kaputt ist diese habe ich alle durch gemessen und die sind alle ok jetzt weiss ich irgenswie nicht weiter könnt ihr mir helfen ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.829
Hydraulisches Problem??

wie sieht denn die Anlage aus??

Welche Heizkreise?
Wohnfläche?
Leistung ?
Hydraulische Weiche vorhanden?

wie sieht die Warmwasserbereitung aus?
 

Florian

Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
5
also 1 heitzkreis GB 162 23kw keine weiche kein mischer warmwasser über speicher 200l lieter oder so von viessmann
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.829
Also ist der Warmwasserpeicher ein vorhandenes älteres Modell??

Welcher Heizkreis?? Heizkörper oder Bodenheizung?
 

Florian

Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
5
ja der speicher ist schon alt hat die heitzungsfirma drin gelassen und es sind heitzkörper
ja heute war ein schöner tag davor hate ich ein gebläse wechsel bei einer stiebel eltron hydrotherm klasse therme ^^
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.829
Dann haben wir den Fehler gefunden. Es ist der alte Warmwasserspeicher.

Dessen Wärmetauscher kann bei kurzer Warmwassernachladung nicht gleich 24 KW übertragen. Die Therme taktet.

Klär den Kunden auf, daß ein weiterer Betrieb aus wirtschaftlichen und hygienischen Gründen unsinnig ist.

Idealerweise baust du ein Speicherladesystem auf. Falls das ein Viessmann Edelstahlspeicher ist, brauchst du nur eine stärkere Trinkwasserzirkulationspumpe sowie einen Plattenwärmetauscher.

Der Speicher kann dann ( nach Reinigung) weiter verwendet werden. Der integrierte Rohrbündelwärmetauscher wird still gelegt.

Der Vorteil einer Speicherladeschaltung ist einwandfreie Hygiene weil der Speicher stets komplett durcherhitzt wird. Desweiteren wird der Brennwerteffekt über die gesamte Betriebstzeit ausgenutzt.

Bei einer herkömmlichen Speicheraufheizung hat man keinen oder nur sehr geringen Brennwertnutzen.
 

Florian

Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2011
Beiträge
5
ja danke werde morgen mit den chef drüber reden hmm wird bestimmt schön den kunden das zu erklären DANKE
 

Omme

Mitglied seit
21.02.2011
Beiträge
18
Naja, der Gb 162 moduliert ja auch bei der WW-Bereitung runter bis auf ca. 5 kW. Vielleicht ist ja mal wieder das Gerät viel zu groß und der Kunde wäre mit dem 15 kW besser bedient gewesen. Sind denn die elektrischen Anschlüße ok, nicht das da eine Brücke auf Klemme "WA" ist. Lässt der Kunde überhaupt das Gerät richtig über die Regelung laufen oder bremst er an den Thermostatventilen. Bevor Ihr den Speicher rausschmeißt würde ich mir mal eine WW-Ladung anschauen, schließlich sind die meisten Viessmann Speicher aus Edelstahl.



Gruß Omme
 
Thema:

Buderus GB 162 Viele Brennerstarts

Buderus GB 162 Viele Brennerstarts - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie

    Kaufberatung: Buderus GB212 mit Solarthermie: Hallo Gemeinde, Habe mich hier registriert, um einige Fragen zu meiner möglichen neuen Heizungsanlage zu stellen und hoffe, dass mir jemand...
  • Buderus Logana mit Ecomatic HS 3220 zu heiß

    Buderus Logana mit Ecomatic HS 3220 zu heiß: Hallo zusammen, meine Heizung ist seit einigen Wochen deutlich zu heiß. Das Warmwasser aus der Leitung ist sprichwörtlich kochend heiß und...
  • Buderus Ecomatic 4000 (eine rote LED leuchtet)

    Buderus Ecomatic 4000 (eine rote LED leuchtet): Servus zusammen, ich habe mal ein Foto vom Terminal hochgeladen. Weiß jemand anhand der rot leuchtenden LED wo bei meinem System der fehler...
  • Buderus GB172-20 | viele Starts wenig Laufzeit | Vorlauftemperatur schwankt

    Buderus GB172-20 | viele Starts wenig Laufzeit | Vorlauftemperatur schwankt: Liebe Community, wir haben schon seit längerem (ca. 1,5 Jahre) eine außentemperaturgeführte Buderus GB172-20. Als Regelung wird eine RC 300...
  • BUDERUS GB192-15iT: sind so viele Brennerstarts normal?

    BUDERUS GB192-15iT: sind so viele Brennerstarts normal?: Hallo, seit etwa 2 Wochen habe ich das System. Es ist modulierend, soll also möglichst durchgängig brennen. Die bisherigen Außentemperaturen...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben