Buderus Gas-Heizeinsatz Typ 93H Netzautomat

Diskutiere Buderus Gas-Heizeinsatz Typ 93H Netzautomat im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Moin Moin, wir haben oben genannte Heizung. Seit kurzem geht er nach ca 20 Minuten heizen aus. Wir haben eine Wartung machen lassen - alles i.O...

KirbyHH

Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
8
Moin Moin,

wir haben oben genannte Heizung. Seit kurzem geht er nach ca 20 Minuten heizen aus. Wir haben eine Wartung machen lassen - alles i.O.

Der Schornsteinfeger war heute auch da, Schornstein ist frei und sonst auch alles gut. In der Anleitung steht nur, dass die Abgasüberwachung bei einer Abgastemperatur von über 100°C über den Thermostrom den Brenner abschaltet. Man soll das Gerät dann wieder normal in Betrieb nehmen. Sollte sich das wiederholen, Anlage einschließlich Schornstein überprüfen.

Ist ja nun auch erfolgt, ohne Ergebnis. Hat jemand von euch ne Idee?

Besten Dank schonmal!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Hier sollte mal die Thermoelementspannung gemessen werden.
1 x direkt nach dem Thermoelement
1 x vor und nach der Abgasüberwachung
1 x direkt vor der Gasarmatur.


Laß mal nur die Zündflamme 5 Minuten brennen und puste die aus. Zähl die Sekunden, bis es in der Gasarmatur "klick" macht.
Poste das Ergebnis.
 

KirbyHH

Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
8
OK, danke erstmal. Also wenn ich die Flamme auspuste, dauert es ca. 2-3 Sekunden, bis der Bedienknopf rausspringt. Ich denke damit meinst du, bis es "klick" macht.

Mit dem Messen hab ich so meine Probleme. Könntest du mir vllt an Hand der Bilder sagen wo ich messen soll?







Besten Dank nochmal.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Hol doch nochmal den Wartungsfachmann.

Ein Gerät in dem Zustand zu hinterlassen geht gar nicht.

Wenigstens 15-20 Sekunden sollte die Sicherheitszeit betragen - nicht 2-3 wie bei dir.
 

KirbyHH

Threadstarter
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
8
Aber solange der Bedienknopf nicht rausspringt, strömt ja auch noch Gas aus. Also wäre es richtig, wenn noch 15-20 Sekunden Gas auströmt, ohne verbrannt zu werden??? Ist das nicht korrekt, wenn der Fluss sofort unterbrochen wird, wenn die Flamme erlischt?

Zum Zustand kann ich jetzt nix sagen. Alles ist staubfrei, man macht sich nicht die Finger schmutzig, soll das Gerät hochglanzpoliert sein? Die Bilder habe ich mit dem Handy gemacht, vllt verzehrt das ja ein bissen. Und beantwortet mir jetzt auch nicht wirklich meine Frage.

Danke.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Also wäre es richtig, wenn noch 15-20 Sekunden Gas auströmt, ohne verbrannt zu werden??
Richtig!

Ist das nicht korrekt, wenn der Fluss sofort unterbrochen wird, wenn die Flamme erlischt?
Wenn das Thermoelement nicht mehr von der Flamme umspült wird, darf es theoretisch 1 Minute dauern bis die Gasversorgung gestoppt wird.
In der Regel sind es 20-30 Sekunden.
 
Thema:

Buderus Gas-Heizeinsatz Typ 93H Netzautomat

Buderus Gas-Heizeinsatz Typ 93H Netzautomat - Ähnliche Themen

  • Heizung geht aus, Anlagendruck 4,0 Bar ; Buderus Logamax plus GB 152

    Heizung geht aus, Anlagendruck 4,0 Bar ; Buderus Logamax plus GB 152: Ich lasse Wasser mit dem Schlauch ab, bis 1,5 Bar und es geht von alleine wieder auf 4,0 Bar hoch. Machmal geht die Heizung einfach aus mit...
  • Nennleistung der Heizung Buderus Deltatherm 10 (bis 1978)

    Nennleistung der Heizung Buderus Deltatherm 10 (bis 1978): Guten Tag. Kann mir jemand sagen, welche Nennleistung die Heizung "Buderus Deltathern 10" hat. Ich habe im Gebäudeenergiegesetz einen Passus...
  • Buderus gb172i Fehler 1076

    Buderus gb172i Fehler 1076: Hallo, seit einiger Zeit bekomme ich einen Warnhinweis auf meiner gb172i-17 mit dem Fehler 1076 - lt. Tabelle ist es der Wärmeblock...
  • Buderus ÖH205 Kachelofen-Heizung, Ölfilter reinigen?

    Buderus ÖH205 Kachelofen-Heizung, Ölfilter reinigen?: Hallo, am Ölregler der Buderus ÖH205 Kachelofenheizung ist vorn unten das Haupt-Ölsieb, hintere einem kleinen Deckel mit zwei Schrauben. Das zu...
  • Buderus Gas-Heizeinsatz Warmluft zündet nicht mehr.

    Buderus Gas-Heizeinsatz Warmluft zündet nicht mehr.: Buderus atmosphärischer Heizeinsatz Typ: 93/12 15-17kW Ende August hat der Kaminkehrer die Heizung überprüft und für gut befunden und...
  • Ähnliche Themen

    Oben