Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen

Diskutiere Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo! Leider ist der KFE-Hahn meiner Buderus G115 offensichtlich defekt, d.h. er lässt sich kaum öffnen/links drehen (nur minimal) und da ist was...

Stefan70

Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2020
Beiträge
3
Hallo!
Leider ist der KFE-Hahn meiner Buderus G115 offensichtlich defekt, d.h. er lässt sich kaum öffnen/links drehen (nur minimal) und da ist was am Gewinde abgebrochen.
Leider haben die Installateure in unserer Gegend keine Termine frei, daher: Kann ich den selbst wechseln (bin handwerklich schon etwas begabt...)?
Lässt sich dieser Hahn notfalls mit einer Zange öffnen/schließen?
Kann mir bitte jemand stichwortartig schreiben, was in welcher Reihenfolge bei einem Austausch zu tun ist und welches Ersatzteil ich da kaufen muss oder sonst einen Tipp?
Herzlichen Dank!!
Stefan!
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.717
Falls dies der Füllanschluss zur Nachspeisung deines Heizungswassers ist, so ist diese Anschlussart nicht zulässig. Laut Trinkwasserverordnung ist eine ständige Verbindung zwischen sauberem Trinkwasser und verunreinigtem Heizungswasser nicht statthaft. Hier fehlt hier ein Rohrtrenner Typ BA nach DIN EN 1717.
Dieser KFE-Hahn ist eine Sonderbauform und vermutlich nur über den Hersteller zu bekommen. Wo führt der Wellschlauch am defekten KFE-Hahn hin ?
 

Stefan70

Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2020
Beiträge
3
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.525
daher rechtlich wohl ok.

Nö..... Laß von deinem Fachmann eine geeignete Nachfülleinrichtung installieren.

Im Fall von normalem Wasserhahn ist meist der Austausch gegen Kemper FK4 die einfachste Möglichkeit.

Du kannst den Hahn auch mit einer Pumpenzange öffnen und schließen......

Der Tausch ist kein Hexenwerk.
Kessel aschalten und drucklos machen. Ein Fachmann würde dazu den Kessel nicht mal restlos leeren.
 

Stefan70

Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2020
Beiträge
3
@Trico, ich möchte Dich nicht auf den Arm nehmen (ist netter formuliert). Also an der Anlage waren zig Fachfirmen dran, jedes Jahr Wartung und Schornsteinfeger.
Leider hat das bisher keiner von denen beanstandet, auch nicht, als der Schlauch immer dran hing. Ja, Du hast ja recht, ist auch nicht zulässig, wenn der Schlauch gar nicht am Wasserhahn hängt. Wusste ich bisher nicht, danke Dir für den Hinweis!

@Hausdoc: Ja, danke, werde den Installateur auf eine Nachfülleinrichtung ansprechen.

Wg. KFE-Wechsel, ist das also so richtig:

- Heizung kmpl. ausschalten,
- mit einer Zange den defekten KFE-Hahn aufdrehen und so das Wasser ablassen,
- neuen KFE-Hahn montieren,
- über den neuen KFE-Hahn wieder Wasser auffüllen bis der Druck stimmt,
- Heizung wieder kmpl. einschalten?

Richtig? Danke Dir!!!
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.717
Heizung kmpl. ausschalten,
- mit einer Zange den defekten KFE-Hahn aufdrehen und so das Wasser ablassen,
Schau erst mal nach Absperrventilen im Bereich deines Kessels. Diese alle schließen, sonst entleerst du unnötigerweise den gesamten Wasserinhalt deiner Heizungsinstallation.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.717
Leider hat das bisher keiner von denen beanstandet, auch nicht, als der Schlauch immer dran hing.
Das glaube ich dir ungesehen. Es gibt leider einfach immer noch zu viele fachliche Ignoranten.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.343
werde den Installateur auf eine Nachfülleinrichtung ansprechen.
Und nicht vergessen, dafür einen Wartungsvertrag abzuschließen. Denn das o.a. Teil muss jährlich aufwändig von einem Fachmann gewartet werden und ohne Wartung darf es nicht mehr genutzt werden. Ist dann so wie mit Schlauch ohne Systemtrenner ;-)
 
Thema:

Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen

Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen - Ähnliche Themen

  • Buderus G115 kein Warmwasser, Heizung funktioniert

    Buderus G115 kein Warmwasser, Heizung funktioniert: Hallo, ich habe einen Buderus G115, der auf Handbetrieb läuft. Aktuell habe ich (quasi aus dem nichts) kein warmes Wasser bei funktionierenden...
  • Buderus G115 Heizungen im 1. OG werden nicht warm

    Buderus G115 Heizungen im 1. OG werden nicht warm: Abend Zusammen, ich habe folgendes Problem: Seit ca. einer Woche werden die Heizkörper im 1. OG nicht mehr warm, also nicht nur ein bisschen...
  • Buderus Logano G115 BE 1.1 mit 21 KW geht immer auf Brennerstörung sobald die Haube montiert ist

    Buderus Logano G115 BE 1.1 mit 21 KW geht immer auf Brennerstörung sobald die Haube montiert ist: Ich habe ein Haus in dem eine Buderus Heizung von 2001 verbaut ist, wurde bisher jährlich gewartet von der Firma die damals die Heizung auch...
  • Buderus G115 + Ecomatic 2000

    Buderus G115 + Ecomatic 2000: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe vor einem Jahr ein Haus gekauft mit einer Buderus Ölheizung G115+ Ecomatic 2000 Steuerung. Leider finde ich...
  • Buderus G115 Luft in oberer Pumpe Umwälzpumpe

    Buderus G115 Luft in oberer Pumpe Umwälzpumpe: Hallo zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Anhaltspunkt und etwas Hilfestellung geben zur Lösung meines Problems. Ich habe ein Bungalowhaus...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben