Buderus G115 - 28 RE - Täglich Störung, woran kann das liegen?

Diskutiere Buderus G115 - 28 RE - Täglich Störung, woran kann das liegen? im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Mit alten Elektroden funktioniert die Heizung einwandfrei. Einer der Elektroden ist schon stark abgebrannt und ich wollte vorsorglich tauschen...

schatun

Mitglied seit
03.08.2020
Beiträge
8
Fehlzündungen haben nichts mit den Elektroden zutun.
Wenn die Einstellung vom Brenner und ein paar andere Sachen nicht passen, dann kommt es zu solchen Problemen.
Hier sollte ein Fachmann ran!
Mit alten Elektroden funktioniert die Heizung einwandfrei. Einer der Elektroden ist schon stark abgebrannt und ich wollte vorsorglich tauschen. Und mit den getauschten Elektroden kamen dann die Fehlzündungen. Die alten wieder rein und es läuft wieder. Deswegen sind die Zweifel aufgetreten.
Also Noname Elektroden sind Schrott?
Nix ist verstellt. Abgaswerte sind in Ordnung.
 
Heizung 75

Heizung 75

Mitglied seit
03.08.2014
Beiträge
431
Warum nicht ? Hast du noch nie mit einem defekten Zündgerät zu tun gehabt ? Wenn da statt z.B. 2 x 7 KV Zündspannung kommen sollten, nur 2 x 3 KV tatsächlich kommen, so ist der Zündfunken zu "kalt" und erzeugt unter widrigen weiteren Umständen eine Fehlzündung.
Nein, hatte ich noch nicht.
Entweder hat sich eine Flamme gebildet oder nicht, vorrausgesetzt der Brenner ist richtig eingestellt und die Elektroden sind nicht abgebrannt.
 

schatun

Mitglied seit
03.08.2020
Beiträge
8
Nein, hatte ich noch nicht.
Entweder hat sich eine Flamme gebildet oder nicht, vorrausgesetzt der Brenner ist richtig eingestellt und die Elektroden sind nicht abgebrannt.
Die Flamme hat sich gebildet mit Nonameelektroden ging aber nach ca 4-5 sek. wieder aus. Anschließend Fehlzündung oder brummendes (falsches) Betrieb und alles aus. Ich weiß nicht wie lange die Elektroden zünden müssen bis Betriebstemperatur erreicht ist. Wie gesagt die Heizung läuft mit alten ordentlich abgebrannten Elektroden noch ganz gut. Die Frage ist nur noch wie lange? Auf jeden Fall bestelle ich nach dem Urlaub Originalelektroden. Wenn da noch Probleme gibt muss dann doch einer kommen und ich wieder Mal 200EU für nichts abknüpfen.((
 

schatun

Mitglied seit
03.08.2020
Beiträge
8
Warum ? Mit welcher Diagnose ?
Meine Heizung hatte den gleichen Fehler. Warum die Pumpe? Na weil es bestimmt Danfosspumpe war, die heimlich hinter der Einstellschraube Luft ansaugt.
Hat mir viel Nerven gekostet bis sie endlich beim Fachmann beim Einstellen durch die Gegend Öl zu spritzen anfing.
Nie wieder Danfosspumpe!
Themenstarter meldet sich nicht mehr. Dann ist wohl wieder alles gut.
 
Heizung 75

Heizung 75

Mitglied seit
03.08.2014
Beiträge
431
Ich weiß nicht wie lange die Elektroden zünden müssen bis Betriebstemperatur erreicht
Wie lange musst du ein Feuerzeug zünden, bis die Betriebstemperatur erreicht ist?
Eine Betriebtemperatur muss beim Zünden nicht erreicht werden.
Zündfunke, Flamme, fertig.
Da ist was anderes nicht okay.
 

schatun

Mitglied seit
03.08.2020
Beiträge
8
Wie lange musst du ein Feuerzeug zünden, bis die Betriebstemperatur erreicht ist?
Eine Betriebtemperatur muss beim Zünden nicht erreicht werden.
Zündfunke, Flamme, fertig.
Da ist was anderes nicht okay.
Mit der neuen Boschelektrode läuft alles wunderbar.

Wie ist die TeieleNr. für die Leitung Hauptdüse? Meine ist undicht.
Danke.
 
Thema:

Buderus G115 - 28 RE - Täglich Störung, woran kann das liegen?

Buderus G115 - 28 RE - Täglich Störung, woran kann das liegen? - Ähnliche Themen

  • Buderus g115 öl im brennraum

    Buderus g115 öl im brennraum: hi wollte hab meine Heizung gereinigt ,dann wollte ich sie starten dann lief sie 20 sek. Dann ging sie aus. Hab sie aufgeschraubt und gesehen das...
  • Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen

    Buderus G115 KFE-Hahn defekt, austauschen: Hallo! Leider ist der KFE-Hahn meiner Buderus G115 offensichtlich defekt, d.h. er lässt sich kaum öffnen/links drehen (nur minimal) und da ist was...
  • Buderus G115 kein Warmwasser, Heizung funktioniert

    Buderus G115 kein Warmwasser, Heizung funktioniert: Hallo, ich habe einen Buderus G115, der auf Handbetrieb läuft. Aktuell habe ich (quasi aus dem nichts) kein warmes Wasser bei funktionierenden...
  • Buderus G115 Heizungen im 1. OG werden nicht warm

    Buderus G115 Heizungen im 1. OG werden nicht warm: Abend Zusammen, ich habe folgendes Problem: Seit ca. einer Woche werden die Heizkörper im 1. OG nicht mehr warm, also nicht nur ein bisschen...
  • Buderus Logano G115 BE 1.1 mit 21 KW geht immer auf Brennerstörung sobald die Haube montiert ist

    Buderus Logano G115 BE 1.1 mit 21 KW geht immer auf Brennerstörung sobald die Haube montiert ist: Ich habe ein Haus in dem eine Buderus Heizung von 2001 verbaut ist, wurde bisher jährlich gewartet von der Firma die damals die Heizung auch...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben