Buderus G 124: die Ecomatic funktioniert nicht mehr

Diskutiere Buderus G 124: die Ecomatic funktioniert nicht mehr im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe eine Buderus G 124 E (Bj. 1989) mit Schaltkasten HS 3206. Der Heizkreislauf läuft nicht mehr im Automatikbetrieb an...

ankay

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich habe eine Buderus G 124 E (Bj. 1989) mit Schaltkasten HS 3206. Der Heizkreislauf läuft nicht mehr im Automatikbetrieb an (Schalter 13/14 und 15 auf Automatik)

Die Brauchwassererwärmung funktioniert, auch wenn die Wassertemperatur lt. Anzeigeinstrument leicht gestiegen ist.

Meine Einstellungen/Anzeigen:

Modul 004
1 Sommer-/Winterumschaltung 18°
2 Niveauverschiebung Heizkennlinie Kessel 20
3 Neigung Heizkennlinie Kessel 9
LED Winterbetrieb an
LED Brenner in Betrieb dauerhaft an
LED Heizkreispumpe Kesselkreis aus

Modul 006
Brauchwassertemperatur 55°

Der Heizkreislauf arbeitet nur, wenn die Schalter 14 (Abgastest bzw. Notbetrieb Kesselkreis) und Schalter 15 (Notbetrieb Mischerkreis) betätigt werden. Die Vorlauftemperatur steigt dann aber zeitweise über 80°C. auch wenn der Kesselwasser-Temperaturregler auf 60°C gestellt wird.

Welcher Fehler könnte vorliegen?

Gruß, ankay
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.743
Welche LED`s leuchten am Brauchwassermodul?
Wie hoch ist der Kesselthermostat aufgedreht?
 

ankay

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
6
Hallo hausdoc,
danke für deine Antwort.
Die LED Z leuchtet dauerhaft, die LED L nur, wenn das Brauchwasser erwärmt wird.
Der Kesselwasser-Temperaturregler steht auf 60°C (Modul 035).
Gruß, ankay
 

ankay

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
6
Der größere, links neben dem Thermometer.

Gruß ankay
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.743
Dann haben wir den Fehler gefunden!

Dieser Regler muss auf 80° stehen bleiben!

Den Regler für die Warmwassertemperatur am Warmwassermodul stellst du auf 50°


Da mit diesen Fehler der Kessel mit maximal 60° warmen Heizwasser auch das Warmwasser auf annähernd gleiche Temperatur bringen soll, dauert das natürlich viele Stunden. In dieser Zeit ist der Heizbetrieb deaktiviert ( Warmwasservorrang)
 

ankay

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
6
Hallo hausdoc,
danke für deine Antwort.
Ich habe mich aber wohl etwas zu ungenau ausgedrückt.
Mein Problem ist, dass die Heizung im Ecomatic-Modus gar nicht mehr anläuft, nur noch im sogenannten Notbetrieb. Im Ecomatic-Betrieb soll der Kesselwasser-Temperaturregler lt. Beschreibung auf Ecomatic stehen (siehe Fotos).
Gruß, ankay
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.743
Achsooooooooo

Dann dürfte der Fehler an der Fühleranschlußplatine zu finden sein.
Diese befindet sich im Sockel der Regelung links.

Entweder alles nachlöten oder Leiterplatte tauschen.


Diese Leiterplatte ist ein altes Kriegsleiden.
So kann es vorkommen, daß die Regelung den Kesselfühler nicht "erkennt" - somit kein Automatikbetrieb.
 

ankay

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
6
Hallo hausdoc,
vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde es mit einer neuen Platine versuchen!
Gruß, ankay
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.743
Denk aber dran:
Dies mit der Platine ist bisher nur eine Vermutung.

Nicht daß du jetzt eine nach der anderen Leiterplatte tauscht....
 
Thema:

Buderus G 124: die Ecomatic funktioniert nicht mehr

Buderus G 124: die Ecomatic funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  • buderus g126 /ecomatic .modul

    buderus g126 /ecomatic .modul: hallo ! ich habe eine allg. frage zu dem wechsel der verschiedenen module (in meinem fall 06 fürs brauchwasser) es ist schon eine weile her...
  • Buderus G124 XV mit ECOMATIC 2000 - Brenner FEH

    Buderus G124 XV mit ECOMATIC 2000 - Brenner FEH: Hallo zusammen, Vor der Fahrt in den Urlaub hatte ich die Heizkörper auf Mond gestellt und diese wurden warm. Ebenfalls funktionierte vor dem...
  • Buderus G 105 U mit Ecomatic Steuerung

    Buderus G 105 U mit Ecomatic Steuerung: Hallo, ich habe eine ältere Heizung von Buderus. G105 U als Blaubrenner mit einer Ecomatic Steuerung. Wie kann ich diese so einstellen dass die...
  • Buderus Ecomatic-Regelgerät HS4211: vorzeitiges Einschalten der Ladepumpe für die Speicheraufladung (Warmwasser)

    Buderus Ecomatic-Regelgerät HS4211: vorzeitiges Einschalten der Ladepumpe für die Speicheraufladung (Warmwasser): Ist das so normal? Und warum ist das so? Also eigentlich sollte es doch eine Sperrlogik geben die verhindert, dass das kalte Kesselwasser das...
  • Buderus Ecomatic geht auf Störung

    Buderus Ecomatic geht auf Störung: Guten Tag zusammen, mein Name ist Christoph und hoffe auf Unterstützung hier. Folgende Problemstellung: Ich habe eine Buderus Heizung mit Ecomatic...
  • Ähnliche Themen

    Oben