buderus ecomatic HS 3220 steuerung defekt ?

Diskutiere buderus ecomatic HS 3220 steuerung defekt ? im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; guten tag allerseits und allen ein frohes neues jahr ! :) habe eine buderus ecomatic 3000 ( steurung hs 3220 ) wird mit erdgas betrieben die...

sunny-cgn

Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2015
Beiträge
5
guten tag allerseits und allen ein frohes neues jahr ! :)

habe eine buderus ecomatic 3000 ( steurung hs 3220 ) wird mit erdgas betrieben
die heizung funktioniert leider nicht mehr richtig. ich vermute einen übersannungsschaden am Fernbediengerät , habe aber generell keine ahnung.
habe schon einige module gebraucht getauscht, läuft jetzt aber leider garnicht mehr über den raumthermostat ( schon 2 davon gebraucht eingebaut )

momentan kann ich die heizung im keller nur an machen, wenns dann im haus zu warm ist, mache ich sie wieder aus.
über raumthermostat reagiert die heizung überhaupt nicht.

da ich demnächst umbaue und das alte ding (1994) dann raus kommt, nun meine bitte an euch um hilfe.

was kann ich tun und was sollte ich tunlichst unterlassen ?

lieben dank
sunny
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.894
sunny-cgn schrieb:
habe schon einige module gebraucht getauscht, läuft jetzt aber leider garnicht mehr über den raumthermostat ( schon 2 davon gebraucht eingebaut )
Wo hast du diese Module her? Auktionsplattorm?
Zu dieser Regelung gibt es keinen Raumthermostaten. Falls du das Fernbediengerät meinst...... das brauchst du nicht.


Hast du Fußbodenheizung ohne Einzelraumregelung?
 

sunny-cgn

Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2015
Beiträge
5
hallo hausdoc,
danke für deine antwort.

das Fernbediengerät ecomatic 3000 habe ich.
natürlich auf aktionsplattformen gekauft :)
auch das modul mit der elektronischen zeitschaltuhr.
ich habe normale heizkörper und nur in einem raum dieses ecomatic 3000, funktionierte früher sehr gut über die raumreglung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.894
sunny-cgn schrieb:
natürlich auf aktionsplattformen gekauft
Es macht dich nicht nachdenklich, warum die Leute so viele Ersatzteile haben?? ;)

Am Kessel wird über das Heizkreismodul eine Heizkennlinie bestimmt.
Die Raumtemperaturregelung übernimmt aber - wie üblich - das Thermostatventil des Heizkörpers.

Etwa 95% der Bevölkerung kennt die Funktion dieses banalen Bauteils nicht - daher Fehlbedienung.
Wo schätzt du dich ein?
 

sunny-cgn

Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2015
Beiträge
5
Wo schätzt du dich ein? als laie, wie oben erwähnt :)

wenn ich die heizkörperventile runter drehe, läuft die heizung trotzdem auf vollen touren und scheinbar ohne unterbrechung.


Es macht dich nicht nachdenklich, warum die Leute so viele Ersatzteile haben?? nein, weil das ding so alt ist, dass es viele aus dem haus werfen.

hilft mir aber beides noch nicht wirklich. was kann ich sonst noch tun ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.894
Stell einfach an den Heizkörperthermostaten die gewünschte Raumtemperatur ein. Also z.b. Küche 2, Wohnzimmer 3, Bad 4 usw

Der Kessel "brennt" nur solange, wie die Heizkörper Wärme abnehmen. Der Kessel vernichtet ja keine Energie.

Nächster Schritt: Mach dich langsam kundig, wie deine neue Anlage aussieht. Erwahrungsgemäß fängt nämlich eine Geldvernichtung an. Eine 3000er Regelung in dem Alter hats "hinter sich"
Laß dir vom Fachmann ein Angebot erstellen. Du wirst ich wundern, so teuer ist das nicht mehr.
 

sunny-cgn

Threadstarter
Mitglied seit
01.01.2015
Beiträge
5
hallo

was ist mit der alternative, den raumthermostaten/Fernbediengerät abzuklemmen und die heizung über die heizkennlinien steuern, wenn der raumthermostat/Fernbediengerät defekt ist ?

lg, sunny
 
Thema:

buderus ecomatic HS 3220 steuerung defekt ?

buderus ecomatic HS 3220 steuerung defekt ? - Ähnliche Themen

  • Buderus G134 mit Ecomatic 3000 - Heizkörper werden lauwarm- Umwälzpumpe defekt?

    Buderus G134 mit Ecomatic 3000 - Heizkörper werden lauwarm- Umwälzpumpe defekt?: Hallo zusammen, wie immer um diese Jahreszeit macht die Heizung Sorgen. Gestern morgen ist mir aufgefallen, dass die Heizkörper im EG alle kalt...
  • Der Heizkessel wird immer wieder ein- und ausgeschaltet - Buderus ecomatic 2000

    Der Heizkessel wird immer wieder ein- und ausgeschaltet - Buderus ecomatic 2000: Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage an die Experten. Wir haben ein vermietetes Haus mit einem Heizkessel Buderus ecomatic 2000 Regelgerät...
  • Probleme mit Speicherlade-Pumpe (läuft ständig) / Buderus Ecomatic HS 3220

    Probleme mit Speicherlade-Pumpe (läuft ständig) / Buderus Ecomatic HS 3220: Hallo ihr Heizungsprofis, ich habe mit meiner Heizung bzw. mit der Regelung„Buderus Ecomatic HS 3220“ folgendes Problem: Nach der WW-Bereitung...
  • Buderus Ecomatic mit Steuerung Buderus HS 3220

    Buderus Ecomatic mit Steuerung Buderus HS 3220: Hallo Gemeinde, ich habe ein Problem mit meiner Buderus Ecomatic mit Steuerung Buderus HS 3220. Nach mehreren Versuchen mit unserem langjährigen...
  • Buderus Ecomatic HS 3220 - keine Nachtabsenkung über Zeitschaltuhr möglich, Brenner läuft weiter

    Buderus Ecomatic HS 3220 - keine Nachtabsenkung über Zeitschaltuhr möglich, Brenner läuft weiter: Hallo, verbaut ist folgende Konfiguration der HS 3220: M004 Kesselkreisregelung M006 Brachwassertemepraturregelung M171 Schaltuhr M126...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben