Buderus Ecomatic 4000 von 1994

Diskutiere Buderus Ecomatic 4000 von 1994 im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Heizungsforum, Wir haben ein Haus Bj 1994 gekauft. Drin war ein Ecomatic 4000 und seit 2014 order so nicht in betrieb (Hat kein drin...

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
Hallo Heizungsforum,

Wir haben ein Haus Bj 1994 gekauft. Drin war ein Ecomatic 4000 und seit 2014 order so nicht in betrieb (Hat kein drin gewohnt).
Wir haben seit Mai oder so umgezogen. Eine Heizungsfirma war vorbei, hat ein paar teile getauscht (injektor, Ausgleichsbehälter usw) als auch meine warmwasser konfiguriert. Danach voll getankt und los geht!
Bis jetzt haben alles super funktioniert. Wegen Renovierung alle Heizkörper war ausgebaut in EG deswegen komplett system war ohne Wasser.
Letzte Woche ich habe wieder ein paar zimmern Heizkörper wieder eingebaut. System gefühlt und danach mit dieses Logomatic control panel versuch eine Konfiguration zu machen für Heizkreis 1. z.B Montag bis Freitag 5.30 bis 8.30 & 14.00 bis 15.30 & 19.00 bis 22.00 und Wochenende etwas Extra.

Meine zwei Problemen aktuell sind: Obwohl bei Heizzeiten die este "Feuer" ist An die Pumpe lauft nicht. Sobald ich bei Manuel einschalte pumpe geht sofort an... Andere Tage pumpe geht automatisch an. z.B heute in der früh hat nicht getriggert. Hat mit Thermostat etwas zu tun? Wie soll ich bei Installation Menü Richtig konfiguriere?

Problem Nummer 2: Dieses Logomatic kontroll von Buderus funktionier für ein Paar minute (egal ob mit Akku oder ohne Akku drin). Danach die LCD macht schnell ein paar schwarze linien und ist tot für ein paar Minuten. Wenn ich wieder anschliche ist ok. (aktuel ist in Keller weil bei Wohnzimmer wir haben Renowierung)

Sorry bezüglich meine Schlechte Deutsch und danke im Voraus!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.453
Zur Info: Das Wort Ausgleichsbehälter war ein Link


Bitte poste mal die genauen Daten des Wärmeerzeugers...... oder poste ein Foto
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
Echt? OK sorry war mein fehler :)

Bezuglich Wärmeerzeugers ich bin nicht jetzt zu hause aber ich versuche unten zu klären:

1.PNG


In heizkreis1 innerhalb heizzeiten dieses Erste LED ist immer an, die zweite mit diese 1 unten ist ab un zu an aber nicht immer (ist die pumpe) und genau ist meine Problem. Sobald bei Manuell funktion wechsel Pumpe leuft sofort. Wie gesagt ist nicht immer deaktiviert aber ab und zu. Kann sein etwas mit Pumpelogic einstellung oder so zu tun hat?

Bei L und Z ist kein Problem, warm wasser leuft Problemloss.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.453
Ich sags ungern..... du hast offensichtlich ein Haus ohne Heizung gekauft.

Verzichte erst mal auf alle Schaltzeiten........ Wenn du vor der Anlage stehst, meldest du dich bitte wieder...
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
Heizung funktioniert. Brenner leuft Super. Nur die Einstellung ist falsch... Ich mache eine Foto danach :)
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
So hier ist meine System. Sind zwei Pumpen mit Rot markiert was geht nicht immer und mit grün welche Problemlos innerhalb die Konfigurierbar Laufzeit.

IMG_1651.jpg


Wie gesagt.. keine von die zwei Pumpen sind defekt bei Manual Modus system lauft Super.

Hier die Zweite LED geht nicht immer an

IMG_1650.jpg


Pumpe markiert mit Rot (sehe oben) ist bei 3e Stecker (PH-HK1) verbindet und die zweite als Grün markiert ist in 2e Stecker (PS) verbindet

IMG_1667.jpg



Und hier sind ein paar einstellugen.

IMG_1652.jpg
IMG_1653.jpg
IMG_1654.jpg
IMG_1655.jpg

IMG_1656.jpg
IMG_1657.jpg

IMG_1658.jpg
IMG_1659.jpg

IMG_1660.jpg
IMG_1661.jpg
IMG_1662.jpg
IMG_1663.jpg

IMG_1664.jpg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.453
Es kann schon sein daß hier die Pumpenlogik greift.....
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
ok.. bedeutet? ist Konfigurierbar?
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
Danke für dein hilfe so weit!
In welches Menü ist Heizkennlinie konfigurierbar? Untersturz dieses System solche Konfigurationen?
 

haropoj

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2019
Beiträge
12
So bei Service menu und Relaytest alle relays funktioniert ohne Problem. Beide Einstellungen (Service Menu als auch Normales Menu) habe Reset gemacht. Weider geht nicht. Ich habe ale Temperature sensoren getestet und die sind ok reagiern in Änderugen usw und zeigen Realistische werte. Weitere Ideen habe leider nicht :-/
 
Thema:

Buderus Ecomatic 4000 von 1994

Buderus Ecomatic 4000 von 1994 - Ähnliche Themen

  • Buderus G115 / Ecomatic 4000 Kurzschluß auf Aussenfühler (230V)??

    Buderus G115 / Ecomatic 4000 Kurzschluß auf Aussenfühler (230V)??: Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem. Meine Sicherung in der Elektroverteilung für den Stromkreis Heizungsanlage hat ausgelöst und...
  • Buderus G134 LP 22kW/Ecomatic 4000 Warmwasserspeicher nachruesten?

    Buderus G134 LP 22kW/Ecomatic 4000 Warmwasserspeicher nachruesten?: Hallo ihr, wollte mal wissen wie es möglich wäre folgende Heizung nachträglich mit einem Warmwasserspeicher auszurüsten. Buderus G134 LP 22kW...
  • Probleme mit der FB Buderus Ecomatic 4000

    Probleme mit der FB Buderus Ecomatic 4000: Hallo Alle zusammen, ich habe die o.g. Fernbedienung heute morgen von Automatic auf Sonne umgestellt. Seitdem kann ich diese nicht mehr auf...
  • Probleme mit der Buderus ecomatic 4000

    Probleme mit der Buderus ecomatic 4000: Hallo, liebe Heizungsexperten! Ich bin ganz neu hier und das ist mein Problem: Unsere Buderus hat eigentlich immer ihren Dienst verrichtet seit...
  • Buderus Ecomatic 4000 + Kaminofen

    Buderus Ecomatic 4000 + Kaminofen: Hallo, ich habe das gleiche Problem, wie hier geschildert. Bei mir (Buderus Ecomatic 4000 - G115, Fernsteuerung: Logamatic - FMEC - HS “D”)...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben