Buderus Ecomatic 2000 - Zirkulationspumpe bekommt kein Strom

Diskutiere Buderus Ecomatic 2000 - Zirkulationspumpe bekommt kein Strom im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe die Buderus-Steuerung Ecomatic 2000. Seit es nun so kalt ist, dauert es ewig, bis warmes Wasser kommt (Brauchwasser). Nun habe...

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Hallo,

ich habe die Buderus-Steuerung Ecomatic 2000. Seit es nun so kalt ist, dauert es ewig, bis warmes Wasser kommt (Brauchwasser).

Nun habe ich mal das ein oder andere geprüft und habe festgestellt, dass auch wenn das Symbol in der Anzeige erscheint, die Zirkulationspumpe nicht läuft. Habe dann mal die Pumpe an Dauer-Strom angeschlossen, dort hat Sie funktioniert. Mit dem Phasenprüfer konnte ich sehen, dass auch wenn die Pumpe einschalten sollte, einfach keinen Strom bekommt von der Steuerung.

Was nun?

Ist das ein bekanntes Problem (bei den Fachleuten :) ) ?

Muss ich jetzt eine neue Steuerung kaufen?

Gibt es einen Weg, das Teil zu reparieren? Irgendwelche Ideen / Tipps / Ratschläge / usw....

Bitte um Antworten... Wäre schön, wenn ich morgens nicht 2 Minuten lange das Wasser laufen lassen muss, damit warm kommt ;(



Grüße

olly
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Mit einem Phasenprüfer (= Lügenstift) kann man keine Spannungen messen.

Von daher müsstest du hier erst mal "richtig" messen"
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Ok. Verstehe nicht so ganz, warum, aber ich bin ja auf dem Gebiet ja auch ein Laie...
Mit dem Phasenprüfer konnte ich direkt an der Steuerung sehen, dass kein Strom auf der Phase ist, auch wenn das Symbol im Display kommt. Hatte den Deckel weg und konnte auch lt. Schaltplan den lila Stecker als aAnschluss für die Zirkulationspumpe finden...

Gegengtest war: die Heizkreislaufpumpe hatte am Stecker auf e der Steuerung Strom

Soll ich jetzt noch mit einem anderen Strommessgerät dran das mir anzeigt, wieviel Volt kommen ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Soll ich jetzt noch mit einem anderen Strommessgerät dran das mir anzeigt, wieviel Volt kommen ?
Ja , bitte.

Aber nicht mir dem Strommessgerät, sondern dem Spannungsmessgerät.

230V sollten da anliegen.

auch wenn das Symbol im Display kommt.
Für die Zirkulationspumpe gibts da kein Symbol.

Du denkst dran, daß die Regelung die Zirkulationspumpe nur taktet?

Man kann einstellen, wie oft die ZP für einen Zeitraum von 5 Minuten pro Std läuft.
 

Jörg55

Mitglied seit
23.11.2013
Beiträge
102
Phasenprüfer ist ein Lügenstift, da er Einpolig ist. Bedeutet, hast du schuhe an die gut isolieren, zeigt er nichts an. Der Phasenprüfer holt die Erde für den geschlossenen Stromkreis über dich.

Darum einen 2 poligen verwenden, sprich 2 meßspizen. Duspol, multimeter. Einen steckst in die Phase, P1, L+, L, wie auch immer, den zweiten an den neutralleiter N. Aber eigentlich ist das nichts für laien, schnapp die nen Elektriker, der weiß was zu tun ist.

Wenn man sich als Laie etwas dusselich anstellt könnt das schnell gut kribbeln, dann liegst auf der matte.
 

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
358
Jörg55 schrieb:
Duspol, multimeter
Duspol ja, Multimeter eher nicht. Der Duspol hat einen Knopf um einen Laststrom fließen zu lassen. Beim Multimeter gibt es das nicht.
 

Jörg55

Mitglied seit
23.11.2013
Beiträge
102
Es ging ja auch darum um zu schauen bekommt die pumpe Spannung, die digi duspole haben keinen knöppel mehr, von dem her egal.
Mit den alten geb ich dir recht, da haben wir die FI's noch getestet. Aber das gehört hier nicht rein.

Es gehört nicht in die hand von ungelernten, basta.
 

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
358
Jörg55 schrieb:
Es ging ja auch darum um zu schauen bekommt die pumpe Spannung
Fast richtig, es muss auch Strom fließen. Bei einem verkohlten Relaiskontakt kannst du mit dem Multimeter volle Spannung messen, aber wenn die Pumpe Strom zieht, bricht sie zusammen.
 

Jörg55

Mitglied seit
23.11.2013
Beiträge
102
Das was ich schrieb, es gehört nicht in die hand eines Laien.
Sowas mit rumbasteln könnt fix sehr weh tun. Da geb ich nicht weiter kommentare ab.
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Hallo.
Das ist völlig in Ordnung! Deshalb habe ich auch nichts weiter gemacht. Werde also jemand suchen, der sich das ganze anschauen kann.
Aber du/ ihr als Profis könntet mir Tipps geben, was defekt sein könnte.
Ich habe gehofft, dass es ein bekanntes Problem ist und jemand gleich sagt: "ja, hatte ich schon öfter. Liegt an ... Lösung: xyz auf der Platine tauschen, oder: das kann man nicht reparieren, oder: ich schick dir für X Euro eine Einheit, du schickst mir deine defekte, USW.

Könnte ja dem ein oder anderen, der mal das gleiche Problem hat und danach sucht auch weiter helfen.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Ich geh schlicht davon aus, daß die Betriebsart der Zirkulationspumpe nur falsch eingestellt ist.


Du kannst auch die Pumpe ausklemmen und stattdessen eine Steckdose anschließen. Die ZP Leitung in der Legelung auf Dauerspannung umklemmen und in die Steckdose eine Steckerschaltuhr.

An die Pumpe ein Stück Kabel mit Stecker - et voila.

Jetzt kannst du die Pumpe zu festen Zeiten laufen lassen ( was mit der 2000er Regelung erst mal so nicht geht)
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Coole Sache.
Ich würde bevorzugen, die Regelung korrekt einzustellen. Kann ich diese auf Werkseinstellungen zurück setzen, dass alles wieder richtig eingestellt ist?
Außerdem, welchen Sinn hat die Regelung der ZP? Welche Vorteile habe ich, wenn sie über die Steuerung läuft? Welche Nachteile, wenn ich die Pumpe mit einer separaten Zeitschaltuhr steuere?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Auf Werkseinstellung ist eine schlechte Idee. Dann würde die Pumpe nur 3 x für 5 Minuten /std laufen.
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Aber besser wie gar nicht. Wäre für mich ein Fortschritt
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Es kann ja sein. daß die Pumpe periodisch Spannung bekommt- jedoch nicht fördert, weil mechanisch defekt.
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
Also ich bin nun knapp 1 Stunde neben der Pumpe gestanden. Man hat nichts gehört, dass Sie läuft. Klemme ich Pumpe jedoch direkt ans Stromnetz höre ich sie laufen....
 

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
358
Du kannst zum Test die Zirkulationspumpe auf dauerhaft "AN" parametrieren.

Oder mit dem Relaistest die Funktion des Lastkreis prüfen.
 

olly

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
10
dubby schrieb:
Du kannst zum Test die Zirkulationspumpe auf dauerhaft "AN" parametrieren.

Oder mit dem Relaistest die Funktion des Lastkreis prüfen.
Ok, und wie kann ich das machen? Hab in der Anleitung nichts gefunden....
 
Thema:

Buderus Ecomatic 2000 - Zirkulationspumpe bekommt kein Strom

Buderus Ecomatic 2000 - Zirkulationspumpe bekommt kein Strom - Ähnliche Themen

  • Buderus Ecomatic 2000 Heizungsfehler

    Buderus Ecomatic 2000 Heizungsfehler: Hallo. Ich habe mal eine Frage in der Hoffnung hier hat jemand einen Tipp! Also ich habe eine Buderus S115 Ölheizung mit einer Ecomatic 2000...
  • Buderus Ecomatic 2000 Raumtemperatur zu hoch

    Buderus Ecomatic 2000 Raumtemperatur zu hoch: Hallo Ich habe eine Buderus Ecomatik 2000 mit Außentemperturfühler und Fernbedienung, 1 Heizkreis Im moment sind an den Heizköpern großteils noch...
  • Suche Steuerung Buderus Ecomatic 2000

    Suche Steuerung Buderus Ecomatic 2000: Suche für meine Ölheizung eine Steuerung Buderus Ecomatic 2000 . Muß den Brenner (Kesseltemperatur) mit Außenfühler und die Umwälzpumpe regeln...
  • Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?

    Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?: Hallo, ich hätte an euch eine Frage und zwar kann mir jemand sagen wie ich bei meinem Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Steuerung einen...
  • frage wegen störung am heizkessel buderus ecomatic 2000

    frage wegen störung am heizkessel buderus ecomatic 2000: hallo hab ein problem und zwar muss meiner oma helfen ihren heizkessel wieder zum laufen zu bringen und zwar haben wir heute neues öl bekommen...
  • Ähnliche Themen

    • Buderus Ecomatic 2000 Heizungsfehler

      Buderus Ecomatic 2000 Heizungsfehler: Hallo. Ich habe mal eine Frage in der Hoffnung hier hat jemand einen Tipp! Also ich habe eine Buderus S115 Ölheizung mit einer Ecomatic 2000...
    • Buderus Ecomatic 2000 Raumtemperatur zu hoch

      Buderus Ecomatic 2000 Raumtemperatur zu hoch: Hallo Ich habe eine Buderus Ecomatik 2000 mit Außentemperturfühler und Fernbedienung, 1 Heizkreis Im moment sind an den Heizköpern großteils noch...
    • Suche Steuerung Buderus Ecomatic 2000

      Suche Steuerung Buderus Ecomatic 2000: Suche für meine Ölheizung eine Steuerung Buderus Ecomatic 2000 . Muß den Brenner (Kesseltemperatur) mit Außenfühler und die Umwälzpumpe regeln...
    • Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?

      Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?: Hallo, ich hätte an euch eine Frage und zwar kann mir jemand sagen wie ich bei meinem Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Steuerung einen...
    • frage wegen störung am heizkessel buderus ecomatic 2000

      frage wegen störung am heizkessel buderus ecomatic 2000: hallo hab ein problem und zwar muss meiner oma helfen ihren heizkessel wieder zum laufen zu bringen und zwar haben wir heute neues öl bekommen...

    Werbepartner

    Oben