Buderus Bivalent Speicher SM 300

Diskutiere Buderus Bivalent Speicher SM 300 im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem Ich habe mir einen Speicher Buderus SM 300 gekauft (gebraucht). Diesen möchte ich mit meiner...

holographic

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem

Ich habe mir einen Speicher Buderus SM 300 gekauft (gebraucht).

Diesen möchte ich mit meiner Solaranlage von Viessmann ( Vitosol 200) und meiner Gas Heizung anschließen.

An sich ist das ja kein Problem.

Nur der Warmwasseranschluss wurde durch eine Verschraubung auf 1 1/4" vergrößert,da ich mir aber 1" verschraubungen (1"am speicher) gekauft habe wollte ich diese auch beutzen.

Das Problem ist das sich irgendwie der anschluss aufgelöst hat.

nicht irgendwie gewinde und gut ist,nein ca 1-1,5cm weit in den schluss rein,alsob da jetzt eine nut drin ist.

Zurück zu meiner Frage.



Ist es überhaupt noch möglich den weiter Speicher zu betreiben?

Wie kriege ich das dicht,wollte eigentlich wie schon erwähnt mit überwurf flach dichtend arbeiten, das hat sich ja jetzt.



Mir ist die idee gekommen soweit wie die nut ist abzutrennen und dann weiterzubetreiben?!



Wie kann ich feststellen ob die Anode noch ok ist?

Buderusservice meinte das es da wohl spezial messgeräte gibt,aber im grunde genommen brauche ich noch nur den Strom messen?!?

Welcher Wert wäre ok?

Danke schonmal im vorraus.

MFG



Alex
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
33.147
Du hast Schrott gekauft.
Ich denke der Verkäufer kannte den Fehler.

Diesen Totalschaden kannst du nicht weiter betreiben. Grund: Fehlender Korrosionsschutz an einer evtl Reparaturstelle.

Edit: Der Anodenstrom sollte bei dieser Größe min. 0,2 mA betragen.
 
Thema:

Buderus Bivalent Speicher SM 300

Buderus Bivalent Speicher SM 300 - Ähnliche Themen

  • Buderus RC200RF reset

    Buderus RC200RF reset: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem RC200RF, es möchte sich nicht mehr mit dem Funkmodul verbinden (nach Stomabschaltung), auch nicht...
  • Buderus GB112 Warmwasser zu heiß

    Buderus GB112 Warmwasser zu heiß: Guten Abend, an meiner GB112 habe ich an der ECOMATIC4000 die Wassertemperatur für den Speicher S120W auf 55 Grad eingestellt. Problem: Der...
  • Buderus Logano G125 Warmwasserzykulus richtig einstellen.Benötige Hilfe

    Buderus Logano G125 Warmwasserzykulus richtig einstellen.Benötige Hilfe: Hallo Zusammen, ich bin seit Heute hier im Forum angemeldet und benötige dringend Unterstützung von fachkundigen Mitgliedern. Es geht un eine...
  • Angaben beim Buderus Ölbrennwertkessel Logano GB 125 plus

    Angaben beim Buderus Ölbrennwertkessel Logano GB 125 plus: Hallo, was bedeutet Nennwärmeleistung 55/30 °C und Nennwärmeleistung 80/60 °C Ist das Vorlauf 55 und Rücklauf 30 sowie Vorlauf 80 und...
  • Buderus GB 122 / Bivalenter Speicher-Wassererwärmer SM300/1 / Regelgerät ERC

    Buderus GB 122 / Bivalenter Speicher-Wassererwärmer SM300/1 / Regelgerät ERC: Hallo, wir haben 2003 gebaut und damals eine Buderus GB122 (11K) mit Solarunterstützung für Warmwasser, Logamax, ERC und Wasserspeicher SM300/1...
  • Ähnliche Themen

    Oben