Brunnenwasser- Wärmepumpe

Diskutiere Brunnenwasser- Wärmepumpe im Pellets, Wärmepumpe ect. Forum im Bereich Pellets, Wärmepumpe ect.; Ich möchte hier mal eine Umfrage bezüglich der Kombination Wärmepumpe mit Brunnenwasser durchführen. Ich betreue einige solcher Anlagen. Die...
#1
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.583
Zustimmungen
531
Ich möchte hier mal eine Umfrage bezüglich der Kombination Wärmepumpe mit Brunnenwasser durchführen.
Ich betreue einige solcher Anlagen. Die Brunnen sind jeweils ca 70 m Tief und das Wasser von Geologen und Labors als einwandfrei bestätigt.
Trotzdem setzten sich Wärmetauscher und Schluckbrunnen infolge Verockerung zu.
 
#2
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Dabei seit
11.04.2007
Beiträge
972
Zustimmungen
21
hi!

Hallo!
also, in aller Kürze:
Nach meiner Meinung normal. Brunnenwasser sollte nie ohne Filter und ohne Systemtrenner genutzt werden. Genau wegen des geschilderten Problems.


Gruß,
-GR-
 
#3
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.583
Zustimmungen
531
Das ist schon klar. Aber was hilft es wenn der Filter und Plattenwärmetauscher (Alpha Laval 350KW) zugeschlammt ist.
Bei einer anderen Anlage , die direkt mit Brunnenwasser bis in die Wärmepumpe fährt, gibts fast noch weniger Probleme.
 
Thema:

Brunnenwasser- Wärmepumpe

Brunnenwasser- Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  • Wärmepumpe MEETING MD 50

    Wärmepumpe MEETING MD 50: Grüß euch, Ich habe im Frühling ein altes aber solides Haus Baujahr 1965 gekauft. Es hat aber neue Aluminium Isolierglasfenster und 50cm dicke...
  • Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig

    Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig: Hallo, ich betreiben o.g. BUDERUS Wärmepumpe seit 28 Jahren und bin äußerst zufrieden. Ich denke aber, daß nach dieser Zeit ein Anodenwechsel...
  • Regelung Kamin Wärmepumpe

    Regelung Kamin Wärmepumpe: Hi, In unserem Haus ist ein wasserführender Kaminofen mit 500l Pufferspeicher installiert. Wir würden gerne Heizkörper entfernen, dafür...
  • Brauchwasserwärmepumpe in "kaltem" Keller aufstellen?

    Brauchwasserwärmepumpe in "kaltem" Keller aufstellen?: Hallo erstmal, ich bin neu hier und möchte mich gerne an die Experten mit Ersuchen um Hilfe wenden. In meinem Haus, ca. BJ. 1950 wird mit einem...
  • Neuling: Frage zu Durchflussreglern Fussbodenheizung (Sole-Wärmepumpe)

    Neuling: Frage zu Durchflussreglern Fussbodenheizung (Sole-Wärmepumpe): Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und habe eine Frage: zur Vorgeschichte: wir haben ein Einfamilien-Haus mit Einliegerwohnung gebaut und sind...
  • Ähnliche Themen

    • Wärmepumpe MEETING MD 50

      Wärmepumpe MEETING MD 50: Grüß euch, Ich habe im Frühling ein altes aber solides Haus Baujahr 1965 gekauft. Es hat aber neue Aluminium Isolierglasfenster und 50cm dicke...
    • Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig

      Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig: Hallo, ich betreiben o.g. BUDERUS Wärmepumpe seit 28 Jahren und bin äußerst zufrieden. Ich denke aber, daß nach dieser Zeit ein Anodenwechsel...
    • Regelung Kamin Wärmepumpe

      Regelung Kamin Wärmepumpe: Hi, In unserem Haus ist ein wasserführender Kaminofen mit 500l Pufferspeicher installiert. Wir würden gerne Heizkörper entfernen, dafür...
    • Brauchwasserwärmepumpe in "kaltem" Keller aufstellen?

      Brauchwasserwärmepumpe in "kaltem" Keller aufstellen?: Hallo erstmal, ich bin neu hier und möchte mich gerne an die Experten mit Ersuchen um Hilfe wenden. In meinem Haus, ca. BJ. 1950 wird mit einem...
    • Neuling: Frage zu Durchflussreglern Fussbodenheizung (Sole-Wärmepumpe)

      Neuling: Frage zu Durchflussreglern Fussbodenheizung (Sole-Wärmepumpe): Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und habe eine Frage: zur Vorgeschichte: wir haben ein Einfamilien-Haus mit Einliegerwohnung gebaut und sind...
    Oben