Brotje WGBK Kesselbrenner wird sehr oft unterbrochen und neu gestartet

Diskutiere Brotje WGBK Kesselbrenner wird sehr oft unterbrochen und neu gestartet im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Bei meinem Brotje WGBK 20/24 C Brennwertkessel habe ich seit dem Wiedereinschalten des Kessels im Heizbetrieb ein Problem: Der Brenner...

Tristar

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2021
Beiträge
3
Hallo,

Bei meinem Brotje WGBK 20/24 C Brennwertkessel habe ich seit dem Wiedereinschalten des Kessels im Heizbetrieb ein Problem: Der Brenner geht aus und läuft sehr regelmäßig wieder an.

Wir können auf dem Video sehen, dass die Starttemperatur 23,5° allmählich überschritten wird und daher nicht eingehalten wird (bei einem Komfort-Sollwert von 17° und einer Außentemperatur von 11°)

Der Brenner erlischt bei 6/7° oben.

All dies mit Zyklen von etwa 10 Minuten Heizdauer und Stopps zwischen 10 und 30 Minuten je nach Geschwindigkeit der Ableitung der Temperatur im Kreislauf.

Vorher konnte der Kessel den ganzen Tag ohne Abschaltung mit einer stabilen Starttemperatur laufen (Beispiel: 23,5° wie im Video)

Was könnte das Problem sein?

Danke für eure Meinungen ;)

hier ist ein kleines Video und wir können sehen, dass die Temperatur steigt und der Brenner am Ende abschaltet :

 
Zuletzt bearbeitet:
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.565
Die minimale Leistung des Gerätes sind 4,5 KW........... um nicht ins Takten zu kommen, müssen diese 4,5 KW auch permanent abgenommen werden!
Das ist hier nicht der Fall! Generell wird die Kesselsolltemperatur um max. 8 K überfahren.......
Ist das System schonmal hydraulisch abgeglichen worden?
 

Tristar

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2021
Beiträge
3
Die minimale Leistung des Gerätes sind 4,5 KW........... um nicht ins Takten zu kommen, müssen diese 4,5 KW auch permanent abgenommen werden!
Das ist hier nicht der Fall! Generell wird die Kesselsolltemperatur um max. 8 K überfahren.......
Ist das System schonmal hydraulisch abgeglichen worden?
Hallo,

Ja, die Installation ist ausbalanciert, aber schon sehr lange her.

Der Heizungsbauer kam vorbei, er bemerkte das Problem, löste es aber nicht. Er wird zurückkommen..

Der Boiler hat einen Warmwasserspeicher, der einwandfrei funktioniert, aber es ist der Heizteil, der nicht richtig funktioniert und der einen Zyklus von 10/15 Minuten hat.

die Temperatur steigt über die Starttemperatur (berechnet vom externen Fühler) und schaltet alle 10/15 Minuten in eine Schleife.

Glauben Sie, dass der Temperaturfühler im oberen Teil (Heizkörperausgang) Referenz QAK36 defekt ist und dieses Problem verursacht?

Dankeschön

(Entschuldigung, ich bin Franzose und benutze die Google-Übersetzung;)
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.565
Glauben Sie, dass der Temperaturfühler im oberen Teil (Heizkörperausgang) Referenz QAK36 defekt ist und dieses Problem verursacht?
Ist theoretisch möglich, ja.........
Es gab durchaus mal fehlerhafte Vorlauffühler-------
 

Tristar

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2021
Beiträge
3
Guten Abend, das Problem ist immer noch nicht behoben. Ich verstehe nicht, warum die Starttemperatur nicht eingehalten wird.

Es hat Zyklen von 10 Minuten an und 10/15 Minuten aus und die Wassertemperatur steigt allmählich an.

Ich habe versucht, die Leistung des Kessels auf 20 kW, 15, 10, 5 zu senken, aber nichts zu tun, die Temperatur des in den Kreislauf geleiteten Wassers steigt allmählich an, dann schaltet sich der Brenner aus.

Ich höre manchmal, dass die Pumpe einige Sekunden lang mit 100% läuft, wenn sie aufheizt und sogar wenn der Brenner ausgeschaltet ist.

Wirklich unverständlich.
 
Thema:

Brotje WGBK Kesselbrenner wird sehr oft unterbrochen und neu gestartet

Brotje WGBK Kesselbrenner wird sehr oft unterbrochen und neu gestartet - Ähnliche Themen

  • Brötje WGB 2N.20 - ständig Fehler 133

    Brötje WGB 2N.20 - ständig Fehler 133: Guten Abend! Wir haben letztes Jahr ein Haus erworben, in dem o.g. Heizung werkelt. Alles Baujahr 2003. Bis Montag hat die Heizung völlig...
  • Brötje BSW 8 E Solekreislauf wiederholt undicht

    Brötje BSW 8 E Solekreislauf wiederholt undicht: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Angemeldet habe ich mich, da meine fast 5 Jahre alte BSW 8 E von Brötje mal wieder undicht ist. Begonnen hat es...
  • Brötje Heizungsregler und Heizkörperwärme

    Brötje Heizungsregler und Heizkörperwärme: Hallo, kann mir 1. jemand beschreiben was ich mit den weiß eingekringelten Schiebern einstellen kann? Finde dazu keine Bedienungsanleitung. Ist...
  • Brötje WBS 22 E Fehler 384: Fremdlicht

    Brötje WBS 22 E Fehler 384: Fremdlicht: Hallo an die Spezialisten. Ich habe aber seit heute Morgen Problem. Fehler 384 hat meine Therme lahmgelegt. Ein Austausch der Elektroden am...
  • Brötje Holzvergaser HVK 30

    Brötje Holzvergaser HVK 30: Guten Tag zusammen, Nach anfeuern des Ofens HVK 30 von Brödje steigt die Kesseltemperatur auf 75 Grad, danach fällt sie bis 63 Grad. Dann geht...
  • Ähnliche Themen

    • Brötje WGB 2N.20 - ständig Fehler 133

      Brötje WGB 2N.20 - ständig Fehler 133: Guten Abend! Wir haben letztes Jahr ein Haus erworben, in dem o.g. Heizung werkelt. Alles Baujahr 2003. Bis Montag hat die Heizung völlig...
    • Brötje BSW 8 E Solekreislauf wiederholt undicht

      Brötje BSW 8 E Solekreislauf wiederholt undicht: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Angemeldet habe ich mich, da meine fast 5 Jahre alte BSW 8 E von Brötje mal wieder undicht ist. Begonnen hat es...
    • Brötje Heizungsregler und Heizkörperwärme

      Brötje Heizungsregler und Heizkörperwärme: Hallo, kann mir 1. jemand beschreiben was ich mit den weiß eingekringelten Schiebern einstellen kann? Finde dazu keine Bedienungsanleitung. Ist...
    • Brötje WBS 22 E Fehler 384: Fremdlicht

      Brötje WBS 22 E Fehler 384: Fremdlicht: Hallo an die Spezialisten. Ich habe aber seit heute Morgen Problem. Fehler 384 hat meine Therme lahmgelegt. Ein Austausch der Elektroden am...
    • Brötje Holzvergaser HVK 30

      Brötje Holzvergaser HVK 30: Guten Tag zusammen, Nach anfeuern des Ofens HVK 30 von Brödje steigt die Kesseltemperatur auf 75 Grad, danach fällt sie bis 63 Grad. Dann geht...
    Oben