Brötje WOB 20- trinkwasserboiler heizt auf, obwohl ausgeschaltet

Diskutiere Brötje WOB 20- trinkwasserboiler heizt auf, obwohl ausgeschaltet im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; hallo obwohl ich den trinkwasserboiler ausgeschaltet habe, hat der boiler 30 c°. bisher hatte er nur 20 c° wie die raumtemperatur. weiß jemand...

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

obwohl ich den trinkwasserboiler ausgeschaltet habe, hat der boiler 30 c°. bisher hatte er nur 20 c° wie die raumtemperatur.
weiß jemand wieso die temperatur nun höher ist obwohl der trinkwasserheizkreis auf "aus" steht?
besten dank.

mfg gerald
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.043
Hallo!

Hallo!
An den Winkelstücken der Pumpen befinden sich Schwerkraftsperren! Dort ist ein kleiner Schlitz "fühlbar"! Dieser muss waagerecht stehen, damit die SPerren in Funktion sind!

-GR-
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

aha, meinst du daß das wasser ohne pumpen antrieb langsam mit durchläuft und so etwas aufgeheizt wird?

welche pumpe meinst du? bzw wo sitzt diese ?

besten dank!


mfg gerald
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.043
HI

Hallo!
Das "Rädchen" sollte bei beiden SChwerkraftsperren waagerecht stehen!

_GR_
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

(das rädchen an der umwälzpumpe rechts für die heizung steht senkrecht!)

die leitung zum trinkwasserspeicher ist trotz waggerecht stehendem rädchen am schwerkraftventil immer noch heiß, wie kann das sein. der tank hat ca 38 grad.
wieso läuft da noch warmes wasser rein? wie gesagt trinkwasserheizung steht aud AUS.

mfg
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.043
Hi!

Hallo!
Also, die Schwerkraftsperren müssen BEIDE in Funktion sein, also beide den Schlitz waagerecht haben!
Was bekommst du in dem Moment denn unter "STATUS" in der Fachmannebene angezeigt?
Läuft denn in dem Moment eine Pumpe?
Mach doch mal folgendes: WW-Bereitung auf AUS und den Sollwert für die Heizkreise voll hochdrehen! Das GErät sollte dann anspringen und deine Heizung versorgen!
Dabei muss die Speicherladeleitung mehr oder weniger kalt bleiben! Mehr oder weniger heißt, dass man natürlich einen physikalisch normalen Wärmeübergang hat! D.h. aber, dass die Speicherladeleitung nicht so heiß (oder auch nicht annähernd) werden darf, wie der Heizungsvorlauf!

-GR-
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo GR

danke für deine antwort!

die rechte pumpe (für heizukörper) läuft zur zeit.

die ww-bereitung ist aus,aber das wasser hat 35 grad im trinkwasserbehälter. der heizungskreis heizkörper hat derzeit abschalttemp. brenner 55 grad.(vorlauftemp.)

ich werde gleich mal die schwerkraftsperre an der heizungspumpe (rechts) auch auf waggerecht stellen.
ich melde dann das resultat und ob sich das trinkwasser abkühlt.

das linke rohr zum trinkwasserbehälter ist ähnlich warm wie das rechte zum heizkörper!

mfg gerald
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

also das waggerechtdrehen hat nichts gebracht. 33 grad im abgeschalteten trinkwasserbehälter. :whistling:

mfg gerald
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.043
Huhu

Hallo!
Sorry, versteh ich nicht!
Was heißt das?
TWW ist ausgeschaltet, SPeicher wurde leer gezapft und wird im Heizbetrieb mit aufgeheizt???

33 Grad, wenn der SPeicher z.B: nur einige Stunden aus ist, wäre ja OK!

Interessant wäre, wie schon geschrieben, der STATUS!

-GR-
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

in der fachmannebene wird unter STATUS bei trinkwasser: AUS angezeigt.

ich habe den trinkwasserbehälter ständig auf -aus- stehen und entnehme kein wasser. trotzdem heizt es sich durch den heizkreis 1 auf.

ich möchte den trinkwasserbehälter derzeit nicht aufheizen und wundere mich wieso er 33 grad hat und das zulaufrohr (in meinem bild linkes rohr) sehr warm ist.

hoffe mich verständlich audgedrückt zu haben.

mfg gerald
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.043
hi

Hm!
Das ist seltsam!
Entweder hydraulisch irgendwo ein "Knoten" im System, oder aber die Schwerkraftsperre für TWW ist defekt!

_-GR-_
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Wenn ich das hier richtig verstehe ist der Trinkwassermodus über den Regler komplett ausgestellt? Oder ist die Warmwassertemperatur runtergestellt worden?

Ein nichtbeheizten Warmwasserspeicher sollte man im übringen aufgrund von Hygiene entleeren!
 

gerald

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
23
hallo

die temp ist nicht runtergedreht, sondern die funktion steht auf aus.

wie kann ich den behälter denn entleeren? bzw kann es dann beim befüllen zu problemen (luft in der leitung zum brenner etc.) kommen?
darf man den behälter entleeren wenn der heizungsheizkreis an ist?

mfg
 
Thema:

Brötje WOB 20- trinkwasserboiler heizt auf, obwohl ausgeschaltet

Brötje WOB 20- trinkwasserboiler heizt auf, obwohl ausgeschaltet - Ähnliche Themen

  • Brötje Öltherme: TWW Verbrühungsgefahr

    Brötje Öltherme: TWW Verbrühungsgefahr: Ich habe einen Brötje WOB 25. Seit der letzten Wartung sind mir 2 Dinge aufgefallen: 1) Von der Therme unten am Boden hängt ein schwarzer...
  • Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme

    Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme: Hallo ihr Gescheiten da draußen, die sich mit Heizanlagen von Brötje w.o. beschrieben auskennen. Ich, Frau und keine Ahnung von der Materie...
  • Brötje Raumgerät OpenTherm RGI

    Brötje Raumgerät OpenTherm RGI: Guten Abend Ich habe ein Problem mit oben genanntem Raumgerät. Ich nutze die Präsenztaste am Raumgerät um die Temperatur abzusenken wenn ich...
  • Heizwertgerät: Brötje, Vaillant oder Buderus?

    Heizwertgerät: Brötje, Vaillant oder Buderus?: Bin neu hier, Vermieter und in meiner vermieteten Wohnung ist die alte Buderus Therme nach 20 jahren defekt und muss erneuert werden. Aufgrund...
  • Geräusche/Brötje EcoTherm Plus WGB 15-38H

    Geräusche/Brötje EcoTherm Plus WGB 15-38H: Hallo zusammen, seit 2017 haben wir für unser neues Haus eine Brötje Gas-Brennwertkessel EcoTherm Plus WGB 15-38 H einbauen lassen. Die Heizung...
  • Ähnliche Themen

    • Brötje Öltherme: TWW Verbrühungsgefahr

      Brötje Öltherme: TWW Verbrühungsgefahr: Ich habe einen Brötje WOB 25. Seit der letzten Wartung sind mir 2 Dinge aufgefallen: 1) Von der Therme unten am Boden hängt ein schwarzer...
    • Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme

      Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme: Hallo ihr Gescheiten da draußen, die sich mit Heizanlagen von Brötje w.o. beschrieben auskennen. Ich, Frau und keine Ahnung von der Materie...
    • Brötje Raumgerät OpenTherm RGI

      Brötje Raumgerät OpenTherm RGI: Guten Abend Ich habe ein Problem mit oben genanntem Raumgerät. Ich nutze die Präsenztaste am Raumgerät um die Temperatur abzusenken wenn ich...
    • Heizwertgerät: Brötje, Vaillant oder Buderus?

      Heizwertgerät: Brötje, Vaillant oder Buderus?: Bin neu hier, Vermieter und in meiner vermieteten Wohnung ist die alte Buderus Therme nach 20 jahren defekt und muss erneuert werden. Aufgrund...
    • Geräusche/Brötje EcoTherm Plus WGB 15-38H

      Geräusche/Brötje EcoTherm Plus WGB 15-38H: Hallo zusammen, seit 2017 haben wir für unser neues Haus eine Brötje Gas-Brennwertkessel EcoTherm Plus WGB 15-38 H einbauen lassen. Die Heizung...

    Werbepartner

    Oben