Brötje WGB 20 kein warmwasser

Diskutiere Brötje WGB 20 kein warmwasser im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe eine Brötje wgb 20 Und habe zurzeit kein warmwasser mehr kann mir bitte jemand helfen. Auf dem...

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Hallo,

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich habe eine Brötje wgb 20 Und habe zurzeit kein warmwasser mehr kann mir bitte jemand helfen.

Auf dem Display kommt der Fehlercode: Wandkessel wurde durch drücken der Taste versehentlich verriegelt, durch erneutes drücken wird es enthielt.

Das habe ich auch getan aber passiert nichts es kommt dann ein anderer fehlercode das zu wenig druck im Kessel ist.

Habe entlüftet und circa 1bar Wasser in den Kessel.

Aber dann kommt wieder der andere fehlercode.

Kann mir jemand helfen kennt sich jemand aus.
Kann es sein das jemand beim notschalter jemand es ausgeschaltet hat.
 

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
170
Standort
26xxx
Moin
Welche Nummer zeigt das Display an ? Und was für ein WGB 20 ist das ? Ein Foto hilft dort ungemein .
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.030
Hi!
Blinkt die rote Lampe UND die Anzeige?
Oder ist die rote Lampe dauerhaft an?
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Hallo,

beides blinkt dauerhaft rot.
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Hier hab mal ein Video hochgeladen.

 

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
170
Standort
26xxx
Moin
Der Wasserdruckschalter ist aber geprüft worden ob dieser in Ordnung ist und schaltet ? Soweit ich mich erinnere ist das ein einfacher Schalter der bei unter 0,7 Bär keinen Durchgang mehr hat .
 

corsa

Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
148
Testweise kann man die beiden stecker am druckschalter abziehen und eine Brücke dazwischenkommen. Läuft das Gerät, hat der druckschalter irgendwas - verschmutzt, defekt.

Ps. Leichtes klopfen auf den Schalter wirkt manchmal wunder
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Hallo vielen Dank für die Antworten.
Wo liegt denn der wasserdruckschalter ist er außerhalb der Anlage?
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
ist das der wasser druckschalter ? mit den 2 kabeln ?
 

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
170
Standort
26xxx
Ja das mit den 2 orangenen Kabeln ist der Wasserdruckschalter ( wasserdruckwächter ).
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Ok sollte ich dann überbrücken
Also die zwei orangenenkabel abstecken und mit einem Kabel miteinander verbinden oder
Kann da was passieren
 

corsa

Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
148
Richtig, wenn die Therme dann läuft ist das Problem der Druckschalter.

Bewegt sich eigentlich der Zeiger vom manometer wenn man Wasser einfüllt? Vielleicht hängt das manometer fest und zeigt einen falschen Druck an.
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
also wenn ich wasser einfülle dann geht der schwarze zeiger hoch, wenn ich wieder den wasserhahn abstelle geht er ganz kleines bisschen wieder runter, das ist ja normal oder?
wenn ich den druckschalter bissel dagegen schlage passiert nichts der manometer bewegt sich einbisschen dabei
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
Bevor ich was falsche mache wegen überbrücken

Sowie im Bild überbrücken ist das richtig mit den orangenenkabeln
 

Anhänge

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
170
Standort
26xxx
Ja ist richtig . Aber aufpassen dass es kein Masseschluss gibt .
Ist aber nur zu testen gedacht also auf gar keinen Fall unbeaufsichtigt damit betreiben . Kann gerade beim WGB der ersten Serie zur Dampfblasenbildung im Wärmetauscher kommen und damit zum defekt dessen .
Und da die Ersatzteilversorgung für dieses Gerät sehr eingeschränkt ist würde ich solche Defekte nicht riskieren weil das dann zwangläufig zu einer neuen Heizung führt .
 

Heinze

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
13
hallo danke für eure antworten, werde wohl nen handwerker holen, nacher passiert noch was. Danke
 

Billit

Mitglied seit
14.04.2020
Beiträge
6
Ich denke eher die Heizung funktioniert nicht mehr richtig. Suche dir nach einem Heizungs Techniker.
 
Thema:

Brötje WGB 20 kein warmwasser

Brötje WGB 20 kein warmwasser - Ähnliche Themen

  • Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme

    Brötje Gasspezialheizkessel TE 23 BJ 1995 HNR: 226349 macht Probleme: Hallo ihr Gescheiten da draußen, die sich mit Heizanlagen von Brötje w.o. beschrieben auskennen. Ich, Frau und keine Ahnung von der Materie...
  • Fehlermeldung "keine Verbindung" bei Heizung Brötje WGB 20 C

    Fehlermeldung "keine Verbindung" bei Heizung Brötje WGB 20 C: Hallo zusammen, heute Abend ist zum ersten Mal eine komische Fehlermeldung vorgekommen: Fehler Keine Verbindung. Ich finde leider weder in der...
  • Brötje Boiler Probleme, keine Druck mehr und anderes Problem

    Brötje Boiler Probleme, keine Druck mehr und anderes Problem: Seit kurzem geht unser Gas Boiler nicht mehr. Er hat immer komischere Geräusche gemacht und war am Ende ganz komisch und laut. Ich habe ihn dann...
  • Brötje Ecotherm WBC22/24E Bj 2010 WW Problem keine Termostatmichventile

    Brötje Ecotherm WBC22/24E Bj 2010 WW Problem keine Termostatmichventile: Vor drei Wochen WW Problem,es kam die Störmeldung 110,dann Reset gedrückt,ging mal kurz,dann nicht mehr,Monteur geholt,er meinte entweder Pumpe...
  • Brötje Logobloc LSL25 mit Eurocontrol K | Sicherunug rausgeflogen, jetzt kein Strom mehr auf Heizung

    Brötje Logobloc LSL25 mit Eurocontrol K | Sicherunug rausgeflogen, jetzt kein Strom mehr auf Heizung: Hallo sehr geehrtes Heizungsforum. Wie im Thema beschrieben, geht es um einen Brötje Logobloc LSL25 mit einer Eurocontrol K. Nachdem die Heizung...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben