Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H Sommer-/ Winterheizgrenze​

Diskutiere Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H Sommer-/ Winterheizgrenze​ im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallihallo, wir haben einen neuen Gasbrennwertkessel Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H mit Standspeicher BS 120 C. Die Sommer-/ Winterheizgrenze...

triangle

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
4
Hallihallo,
wir haben einen neuen Gasbrennwertkessel Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H mit Standspeicher BS 120 C.

Die Sommer-/ Winterheizgrenze wird über einen Temperaturwert eingestellt. Im Benutzerhandbuch wird erklärt: "Die automatische Umschaltung zwischen Heizbetrieb und Sommerbetrieb erfolgt ab einer bestimmten Durchschnitts- Außentemperatur".

Kann mir jemand etwas genauer erklären wie das funktioniert?
Wie wird die Durchschnitts- Außentemperatur berechnet?


Wie erfolgt der Wechsel zwischen Heizbetrieb und Sommerbetrieb, wenn in der Übergangszeit die Temperatur

a) tags und nachts um den Durchschnitts- Außentemperatur schwankt

b) 1-3 Tage um den Durchschnitts- Außentemperatur schwankt

c) >4 Tage einen Wechsel zwischen Warmphasen und Kaltphasen gibt.

Ich will einen Wechsel zwischen Heizbetrieb und Sommerbetrieb vermeiden, wenn es in der Übergangszeit nachts am Außenfühler kalt wird. Es gibt keinen Raumfühler. Das Reihenhaus hält sehr gut die Wärme und uns stört nachts/morgens etwas Kälte nicht. Derzeit ist der Temperaturwert für Sommer-/ Winterheizgrenze auf 18°C eingestellt (Vorgabewert).


triangle
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.729
Standort
dem Süden von Berlin
triangle schrieb:
Winterheizgrenze auf 18°C eingestellt (Vorgabewert).
Na ja, bedeutet wenn die Außen- Temperatur über 18 Grad steigt = keine Heizung unter 18 Grad = Heizung. Das mußt du für dich ergründen. Mir wäre das nichts weil zu kalt, denn es können damit Raumtemperaturen von 18 Grad eintreten.

Teste es aus was dir gefällt, aber das bitte nur 1x am Tag ändern, sonst kommst du zu keinem Ergebnis. Ich kenne hier Einstellungen von 15 bis 22 Grad und die Nutzer finden das gut so.

Nebenbei, wenn der Wärmebedarf für ein Haus berechnet wird, erfolgt das auf der Basis von 18 Grad Raumtemperatur, was viele nicht wissen und sich dann über einen erhöhten Verbrauch wundern, wenn das nicht eingehalten wird. Ein kfw 60 Haus wird dann schnell zu einem 75 Haus (bedeutet 60 kWh im Jahr pro 1m² Wohnfläche). Aus dieser Basis erfolgt dann auch die Ableitung zum Vorgabewert.
 

triangle

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
4
Ist die Sommer-/ Winterheizgrenze wirklich so banal als Meßwert des Außenfühlers vorgegeben?

Bei meinem Vorgabewert 18°C bedeutet das:
In einer flauen Sommernacht bei 17,9°C am Außenfühler läuft Winterbetrieb.
An einem sonnigen verschneiten Februartag bei 5°C Lufttemperatur scheint die Sonne auf den Außenfühler, welcher sich auf 18°C erwärmt und den Sommerbetrieb auslöst.
Dann mal Herzlichen Glückwunsch.
Zur Entlastung der Meßfühlermontage an der Ost-Fassade: Unser Reihenhaus ist in Nord-Süd-Richtung gebaut - rechts und links jeweils Nachbarhäuser. Es gibt also nur eine Ost- und Westfassade und die Montage wurde nicht an der Straßenseite (West-Fassade), sondern an der Terrassenseite (Ost-Fassade) vom Vermieter gewählt.
Da die Sommer-/ Winterheizgrenze nicht manuell eingestellt werden kann, kommt aus meiner Sicht nur eine Änderung des Vorgabewerts als Lösungsmöglichkeit.
Will ich Winterbetrieb, dann stell ich die Sommer-/ Winterheizgrenze auf 22°C.
Will ich Sommerbetrieb, dann stell ich die Sommer-/ Winterheizgrenze auf 12°C.

triangle
 

triangle

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
4
super, vielen Dank auch !
 
Thema:

Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H Sommer-/ Winterheizgrenze​

Brötje EcoTherm Plus WGB EVO 20 H Sommer-/ Winterheizgrenze​ - Ähnliche Themen

  • Vaillant ecotec plus VC266/5-5 oder Brötje Ecotherm Plus WGB 15-38 Serie H??

    Vaillant ecotec plus VC266/5-5 oder Brötje Ecotherm Plus WGB 15-38 Serie H??: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier und benötige dringend Euren fachmännischen Sachverstand. Unser Fachmann möchte uns die Brötje Anlage...
  • Brötje EcoTherm Plus WGB Pro EVO 15/20C Gas-Brennwertkessel

    Brötje EcoTherm Plus WGB Pro EVO 15/20C Gas-Brennwertkessel: Hallo, das Manometer hinter der Bedienfeldklappe weist einen Überdruck 3,5 bar auf normal 1,5bar Das Überdruckventil bläst ca. gut 15 Liter Wasser...
  • UMFRAGE: Sind diese Geräusche beim Zünden für eine Brötje Ecotherm Plus Heizung normal?

    UMFRAGE: Sind diese Geräusche beim Zünden für eine Brötje Ecotherm Plus Heizung normal?: Hallo, hier noch eine kleine Umfrage zu meinem Beitrag Brötje EcoTherm Plus Heizung - Schlaggeräusch beim Zünden Dazu ist hier eine ZIP-Datei...
  • Brötje EcoTherm Plus Heizung - Schlaggeräusch beim Zünden

    Brötje EcoTherm Plus Heizung - Schlaggeräusch beim Zünden: Hallo, in meinem Neubau habe ich eine Brötje EcoTherm Plus Heizung. Immer wenn die Heizung anspringt, gibt es nach ca. 10-15 Sekunden einen...
  • Brötje Ecotherm Plus Wartung sinnvoll?

    Brötje Ecotherm Plus Wartung sinnvoll?: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier und auf dem Gebiet "Heizung" noch ziemlicher Laie. Das höchste was ich in diesem Zusammenhang schon...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben