Brenner schaltet nicht mehr ab!

Diskutiere Brenner schaltet nicht mehr ab! im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute, ich bin völlig hilflos, :( unser Brenner von der Ölheizung schaltet nicht mehr ab, heute Nacht hatten wir im Kessel eine Temperatur...

tanjapluszwei

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3
Hallo Leute, ich bin völlig hilflos, :( unser Brenner von der Ölheizung schaltet nicht mehr ab, heute Nacht hatten wir im Kessel eine Temperatur von über 120° Grad, der ganze Raum war voller Dampf und es hat nur noch so gepfiffen! Gleich den Strom abgeschaltet. wenn ich nun wieder die Heizung anschalte, geht der Brenner auch an, obwohl ich beide Thermostate auf 30° gestellt habe, sie knacken zwar wenn ich sie drehe, etwa bei 70°-80°Grad aber der Brenner geht nicht aus, im Kessel ist immer noch eine Temperatur von ca. 80°Grad. Hauptproblem: Kessel= Marke Eigenbau! Wenn nun ein Fachmann kommt, möchte ich nicht gleich eine komplett neue Heizung aufgeschwatzt bekommen, daher bin ich auf der Suche nach Hilfe hier gelandet und hoffe das ich Tipps oder Hinweise bekommen kann die dies verhindern.
Schöne Grüße aus dem Saarland
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Marke Eigenbau ist interessant.

Vor allem weil bei 110° ein Sicherheitstemperaturbegrenzer auslösen müsste. ;)

Ein Fachmann schwatzt nicht auf, sondern behebt erst mal den Notfall.
So fürchterlich kann der Eigenbau nicht sein - wenn der Kaminkehrer bisher nicht gemeckert hat.

Hier müsste man die Thermostate und Begrenzer mal prüfen. Dann den Brennerstecker.

Würde die letzten Tage irgendetwas verändert?
 

tanjapluszwei

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3
Bisher hat sie vom Schornsteinfeger immer -zwar Kopfschüttelnd - gute Messergebnisse bescheinigt bekommen :)
Vor drei Wochen wurde eine neue, elektronische Pumpe eingebaut, lief anschließen einwandfrei.
Der Erbauer, ein nun schon älterer Herr, hat sich das ganze eben mal angeschaut, konnte es sich aber nicht erklären und leider auch nicht helfen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Du brauchst jemanden, der sich mit Elektrik auskennt und weiß wie normalerweise eine Brenneransteuerung auszusehen hat.
Der Heizungs Kundendienstmann ist in der Regel so jemand.

Anscheinend hat der ältere Herr den Sicherheitstemperaturbegrenzer vergessen oder für einen anderen Zweck missbraucht.


Mein erster Gedanke war aber: Wie sieht es versicherungstechnisch mit so einem Eigenbau aus?
 

tanjapluszwei

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3
Versicherung, interessante Frage! Dann schau ich mal das ein Fachmann raus kommt und warte ab was draus wird :( Aber vielen Dank für die erste Einschätzung!
 

Elektroniker56

Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
280
Saarland ist in meiner Nähe, Fachmann für Elektrik, Elektronik bin ich auch.

Schreib mal eine PN oder Mail mit Adresse und Phonenummer zum kontaktieren.

Ich vermute ein festgeklebtes Brennerrelais.
Bei diesem Selbstbau scheint einiges falsch zu sein denn der Sicherheitstemperaturbegrenzer hätte auslösen müssen.
Hier war von Kesselselbstbau die Rede, ich vermute aber es ist nicht der Kessel gemeint sondern die Steuerung.

Deshalb von mir nochmal die konkrete Nachfrage was genau ist selbstgebaut und von wem, welche berufliche Ausbildung hat diese Person?
 
Thema:

Brenner schaltet nicht mehr ab!

Brenner schaltet nicht mehr ab! - Ähnliche Themen

  • Buderus Kessel S115 mit HS4201 Brenner schaltet unregelmäßig ab/an

    Buderus Kessel S115 mit HS4201 Brenner schaltet unregelmäßig ab/an: Vorneweg: Brenner läuft normal ohne Störung. Alle Einstellungen auf Automatik. Folgendes Fehlverhalten im Heiz-Automatikbetrieb: Brenner läuft bis...
  • Sieger TG12 Bedienteil schaltet Brenner nicht ein

    Sieger TG12 Bedienteil schaltet Brenner nicht ein: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit dem Bedienteil eS62 an einer Sieger TG12 BE Ölheizung. Wenn ich dort den Handbetrieb zum Brennerstart...
  • Vissmann VitoCell Duomatic T20 Brenner startet nicht bzw. schaltet ab

    Vissmann VitoCell Duomatic T20 Brenner startet nicht bzw. schaltet ab: Hallo Zusammen, ich habe seit heute ein Problem mit meiner Heizung. Diese lief bis gestern problemlos. Heute morgen war der ganze...
  • Brenner schaltet abends nicht ab und springt immer wieder an

    Brenner schaltet abends nicht ab und springt immer wieder an: Guten Tag, wie ich oben geschrieben habe, spinnt der Brenner wieder. Ich hab das Steuergerät Logamatic 4221. Am Tag läuft meistens alles ohne...
  • [Junkers CERAMINI ZSN 7/11-6 AE] Brenner schaltet nicht ab bei blockiertem Heizkreislauf

    [Junkers CERAMINI ZSN 7/11-6 AE] Brenner schaltet nicht ab bei blockiertem Heizkreislauf: Hallo zusammen, Vieleicht ist das schon jemand bekannt: Der o.g. Heizkessel funktioniert einwandfrei solange der Durchfluss durch einen oder...
  • Ähnliche Themen

    Oben