Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP

Diskutiere Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, da ich bereits einmal schnelle Hilfe hier finden konnte, hier nun ein neues Problem: Ich beabsichtige eine defekte Eckerle UNI-E 2.1 G41...

egecko

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
10
Hallo,
da ich bereits einmal schnelle Hilfe hier finden konnte, hier nun ein neues Problem:
Ich beabsichtige eine defekte Eckerle UNI-E 2.1 G41 Ölpumpe mit externem Magnetventil Rapa BV01 L2 1/8 (230V/8Watt) komplett auszutauschen. Laut Service-Handbuch von Danfoss wird die Eckerle durch Danfoss BFP 20 L3 ohne Magnetventil ersetzt. Die BFP 20 besitzt verständlicherweise kein Magnetventil, da die zu ersetzende Eckerle ja auch nur das externe Rapa hat. Ich möchte aber gerne beides tauschen.
Da die Danfoss BFP 21 L3 sich offensichtlich ausschließlich durch das angesetzte Magnetventil von der BFP 20 L3 unterscheidet, sollte nach meiner Auffassung Ersatz für die defekte Eckerle samt Rapa gegen die Danfoss BFP 21 L3 ebenfalls möglich sein, sodass das zur Zeit verbaute Rapa bei dieser Variante gänzlich wegfällt. (Ein Platzproblem entsteht in der Anlage hierdurch jedenfalls nicht.)
Leider bekomme ich bei Danfoss als Privatperson keine Auskunft hierzu.
Sofern ich tatsächlich das BFP 21 einsetzen kann, wäre noch die Frage, ob der Stecker der Verkabelung vom Rapa Magnetventil auch ohne weiteres auf das Danfoss-Magnetventil passt?
Wäre toll, wenn gerade jemand da draußen ist, der mir hierzu weiter helfen kann, ich sitze nämlich seit gestern ohne Heizung und Warmwasser hier in der kalten Eifel.,
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.300
Standort
Pinneberg
Moin

Das Magnet wird in allen Fällen mit 230V angesteuert. Demnach lässt sich immer eine Variante herstellen.

LG ThW
 

egecko

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
10
Danke ThW für die schnelle Antwort!
Hatte eben Kontakt zu einem Teile-Anbieter und danach noch ein Telefonat mit "meinem" Heizungsmonteur. Erster hat keine Ahnung und verweist stringent auf das Danfoss-Service-Handbuch und Zweiter vermutet zwar, dass es funktionieren wird, überlässt mir aber die finanzielle Verantwortung. Als gänzlicher Laie habe ich nun die empfohlene Variante mit dem Mv-losen BFP 20 L3 gewählt. Kostet unterm Strich halt 31 Euro mehr, ist aber mit etwas Glück morgen Nachmittag (hoffentlich) schon hier. Einbau bekomme ich dann hoffentlich selbst hin, weiß nurn noch nicht, woran ich die richtige Druckeinstellung erkenne, damit die Heizung wenigstens am Wochenende läuft. Der Monteur kommt erst in der kommenden Woche zum richtig Einstellen.
Vielleicht hast du da ja auch noch einen Tipp für mich?
LG
Reiner
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.300
Standort
Pinneberg
Moin

egecko schrieb:
Vielleicht hast du da ja auch noch einen Tipp für mich?
Jo, das habe ich. KEINE Inbetriebnahme OHNE Messwerkzeuge!
Du tust dir keinen Gefallen damit :/

LG ThW
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.125
[#post107485']Der Monteur kommt erst in der kommenden Woche zum richtig Einstellen.[/quote]

Der dreipolige Stecker vom Rapa MV sollte auch bei der BFP21 passen. ABER wie ThW schon richtig schrieb : Ohne Abgasanalysegerät wird das nix ! ;(
 

egecko

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
10
Das ist aber bitter. Dann muss ich wohl einen Zusatzheizkörper irgendwo organisieren.
Danke jedenfalls schon mal für den Hinweis!
LG Reiner
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
Du wirst das ohnehin nicht in Betrieb nehmen können. Eckerle Pumpen haben doch eine doppelt geschliffene Welle und Danfos einfach. Daher wird die Kupplung nicht passen.

Außerdem wirst du für die BFP 21L3 eine neue Druckleitung benötigen. Der logische Verstand sollte es eigentlich bereits mitgeteilt haben. Wenn du ein RAPA Ventil dazwischen hast, ist doch die Ölleitung unterbrochen durch das Magnetventil. Bei einem Magnetventil auf der Pumpe ist die Druckleitung durchgängig.

Du hast eine Menge Leute beschäftigt und erreicht hast du nicht viel. Warum rufst du nicht gleich eine Firma an, die sich damit beschäftigt?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.856
Der Danfosspumpe liegt eine kupplung bei (bei neuware). Und bei den Ekerle pumpen gibt es verschiedene externe Magentventile. Eine variante ist ohne tauschen der ölleitung umbaubar.
Ich weiss jedoch nicht welche hier verbaut worden ist.
Auch die Magnet spulen haben die gleiche Steckerverbindung.
 

egecko

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
10
@tricotrac - Stecker passt wohl tatsächlich, bei der Ersatzteilsuche wird der nämlich als kompatibel für beide Hersteller beschrieben.
@joho38 - Danke für den Hinweis! Das Danforss-Service-Handbuch weist zum Glück auch darauf hin, hatte deshalb gleich die passende Kupplung mitbestellt. Das mit der Druckleitung hatte ich mir auch an meiner Heizung angesehen. Die ist aber hinter dem Rapa ausreichend lang in S-Form gelegt, wäre also auch unproblematisch gewesen.
Es lag nicht in meiner Absicht, eine Menge Leute zu beschäftigen. Als nichttechnischer Beamter war mir die Komplexität meiner Nachfrage nicht ganz bewusst und ich hatte mich zu der Vorstellung hinreißen lassen, das da draußen jemand am PC sitzt, der sofort sagen kann "Yoh egecko, du bist der Checker, du hast recht, dass kannst du auf jeden Fall problemlos austauschen!" :D
Und selbstverständlich habe ich durch eure Hilfe etwas erreicht, ich habe nämlich das Bewusstsein erlangt, dass die Sache nicht so offensichtlich ist, wie sie meinem Laienverstand erschien, also habe ich mich beim Kauf gestern abend für die Klassische Variante entschieden, nämlich das Rapa-Ventil durch ein gleiches zu ersetzten und die Ölpumpe nach Vorgabe des Danfoss-Service-Handbuchs zu bestellen. Zumal ich ja zuvor selbstverständlich bei entsprechenden Firmen nachgefragt hatte. Danfoss gibt Privatleuten keine Service-Auskunft, Wolf-Online-Shop hatte Rückruf durch den Meister zugesichert, ist leider bislang nicht passiert, bei Heizung und Sanitär sprang den gesamten Vormittag der AB an und bei Solarheizungsshop war man sehr freundlich und bemüht, konnte aber keine Fachauskunft geben und mein Heizungsbauer war am Vorabend da, hatte den Defekt der Ölpumpe festgestellt. Wegen dezembertypischer Auftragsüberlastung hatte ich dann zugesagt mich um Ersatz zukümmern. Hier in der Eifel gibt es halt nicht an jeder Ecke einen Handwerker für jedes Problem.
@mad-mike - Wenn meine Bestellung (hoffentlich heute schon) ankommt, berichte ich nochmal, ob tatsächlich eine Kupplung bei der Ölpumpe beiliegt. Aber ich vermute eher nicht, da die Form der Kupplung ja letztlich Motorabhängig ist. Ich werde aber nachberichten.

Auf jeden Fall schon einmal herzlichen Dank für eure Unterstützung. Muss jetzt aufhören, da mir die Finger langsam einfrieren.

Gruß Reiner
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
mad-mike schrieb:
Der Danfosspumpe liegt eine kupplung bei (bei neuware). Und bei den Ekerle pumpen gibt es verschiedene externe Magentventile. Eine variante ist ohne tauschen der ölleitung umbaubar.
Ich weiss jedoch nicht welche hier verbaut worden ist.
Auch die Magnet spulen haben die gleiche Steckerverbindung.
Sorry, aber die Kupplung liegt schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr mit dabei.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.125
#post107523']Muss jetzt aufhören, da mir die Finger langsam einfrieren[/quote]

Nu übertreibe mal nicht bei den frühlingshaften Temperaturen ;)
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.856
joho38 schrieb:
mad-mike schrieb:
Der Danfosspumpe liegt eine kupplung bei (bei neuware). Und bei den Ekerle pumpen gibt es verschiedene externe Magentventile. Eine variante ist ohne tauschen der ölleitung umbaubar.
Ich weiss jedoch nicht welche hier verbaut worden ist.
Auch die Magnet spulen haben die gleiche Steckerverbindung.
Sorry, aber die Kupplung liegt schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr mit dabei.
Bei den letzten welche ich gekauft habe schon. Egal ob die von GC- gruppe oder vom hersteller gekauft habe. Hatte letzte woche erst eine von wolf erhalten. Vielleicht hab ich auch nur Reste bekommen...
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
mad-mike schrieb:
joho38 schrieb:
mad-mike schrieb:
Der Danfosspumpe liegt eine kupplung bei (bei neuware). Und bei den Ekerle pumpen gibt es verschiedene externe Magentventile. Eine variante ist ohne tauschen der ölleitung umbaubar.
Ich weiss jedoch nicht welche hier verbaut worden ist.
Auch die Magnet spulen haben die gleiche Steckerverbindung.
Sorry, aber die Kupplung liegt schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr mit dabei.
Bei den letzten welche ich gekauft habe schon. Egal ob die von GC- gruppe oder vom hersteller gekauft habe. Hatte letzte woche erst eine von wolf erhalten. Vielleicht hab ich auch nur Reste bekommen...
Vielleicht war es die Handkurbel? :D
 

egecko

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
10
Auch wenn ich mich lange nicht mehr gemeldet habe, nein, ich bin nicht erfroren! Wollte nur kurz meine Abschlussmeldung geben:
Kupplung lag der Danfoss-Pumpe nicht bei, hatte ich aber zum Glück vorsorglich separat dazu geordert. Da ich nur eins zu eins austauschen musste, ist mir dies erstaunlich problemlos und schnell gelungen. Probelauf war erfolgreich und der Heizungsbauer war später zum Einstellen da. Seit dem läuft die Heizung wieder problemlos.
Nocheinaml ein herzliches Dankeschön für eure Mühen!
 
Thema:

Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP

Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe bei Buderus G115 / Warmwasserversorgung

    Brauche Hilfe bei Buderus G115 / Warmwasserversorgung: Hallo und guten Abend, ich bin neu hier und ich habe ein Problem mit meiner Buderus G115 Baujahr 1996. Von meinem Hauskauf (Mai 2018) bis jetzt...
  • Heizung schaltet nach 20 Minuten ab und erst am nächsten Tag wieder ein. Brauche Hilfe.

    Heizung schaltet nach 20 Minuten ab und erst am nächsten Tag wieder ein. Brauche Hilfe.: Georg - Vor 2 Stunden Hallo liebe Mitglieder. Ich habe vor ein paar Tagen meine Heizung entlüften müssen, das sie an...
  • Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!

    Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!: Hallo zusammen, erst mal Entschuldigung dafür, daß ich direkt mit ein paar Fragen loslege, ohne mich zuerst vorzustellen.... aber die Sache ist...
  • Heizkörper abbauen, brauche Hilfe..

    Heizkörper abbauen, brauche Hilfe..: Hallo! Ich will renovieren und muß dazu die zwei Heizkörper die an der Wand hängen abbauen. Die haben ein bodenventil. Kennt jemand diese Art von...
  • Brauche Hilfe bei CGS 24/200 Einstellung

    Brauche Hilfe bei CGS 24/200 Einstellung: Hallo, ich wäre dankbar für ein wenig Hilfe bei der Einstellungen meiner CGS 24/200. Angaben zum Objekt: MFH mit 3 Wohnungen und insgesamt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben