Bedienungsanleitung Brötje EGC18

Diskutiere Bedienungsanleitung Brötje EGC18 im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe eine Wohnung mit einer Brötje EGC18 Gastherme vermietet. Offenbar geht die GT dauernd auf Störung (Fehler F), wenn beim...

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich habe eine Wohnung mit einer Brötje EGC18 Gastherme vermietet. Offenbar geht die GT dauernd auf Störung (Fehler F), wenn beim Warmwasserabruf nicht gleich ganz heiss, sondern "nur warm" angefordert wird. Leider habe ich keine Anleitung mehr - habe grade mal eine Mail an Brötje abgelassen, aber vielleicht kann ja hier auch jemand weiterhelfen? Schön wäre auch, wenn jemand den Fehler kennt und einen konkreten Tipp hat. Der Fehler scheint übrigens im Winter nicht aufzutreten.

Vielen Dank vorab!

Gruß, Father12
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
@ GreenRabbit wird dir diesbezüglich in Kürze helfen. ;)
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Wie schön - da bin ich ja mal gespannt!

Gruß, Father12
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Danke erst mal! Brötje hat die BA superschnell heute gemailt. Allerdings steht da kein Wort von einem Fehler F...! War eben noch mal in der Wohnung, Fehler war leider nicht reproduzierbar. Wie auch immer, Mieter sagt, das die Heizung beim Warm- (nicht: Heiss-)wasserabruf auf Fehler schalten würde. Dann müsse man die Therme ausschalten und warten, danach geht's wieder weiter.

Hat jemand eine Idee, um was für ein Problem es sich dabei handeln könnte? Mein Standard-Installateur ist leider kein Brötje - Experte, daher wäre ich hier für Hilfe dankbar. Ggfs. muss ich halt einen anderen Installateur hinzuziehen...

Ciao, father12
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
Ich würde die häufigste Fehlermeldung- die Flammenstörung - mal ausgrenzen und den Überwachungsstrom messen lassen.
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Ok, kannst Du einem Laien kurz erläutern, was eine Flammenstörung ist und warum die auftritt? Und was sagt der Überwachungsstrom?

Ciao, F12
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.842
Deswegen habe machen lassen geschrieben. ;)

Zur Zündsicherung wird die Flamme mit einer Elektrode überwacht.
Das entstehende Signal kann man messen.

Nachzulesen auch in Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Zündsicherung

( nanu, das ist ja auch vom Hausdoc... ^^ )
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Und was meint der Bröte Experte Grüner Hase dazu?

F12
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Hi!

Hallo!
Was genau wird denn Angezeigt?
Leutendes "L" in der Statusanzeige und welcher Fehlercode?

Gruß,
-GR-
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Wie angedeutet soll gar kein L, sondern ein F erscheinen... Ist das möglich oder könnten ggfs LEDs der Anzeige defekt sein, sodass ein falscher Buchstabe angezeigt wird?
Gruß, F12
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Hi!

Hallo!
Also ein "F" kann eigentlich nicht angezeigt werden....
Die Platinen (Relaiseplatine, Hauptplatine, Anzeigeplatine) sind nicht mehr erhältlich!

Gruß,
-GR-
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Ach du Sch..... Heisst das etwa, dass ich eine neue Gastherme brauche...?! Das wäre ja wohl der Worst Case! Oder kann man die Platinen reparieren oder andere anpassen?

Gruß, Father12
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Ach du Sch..... Heisst das etwa, dass ich eine neue Gastherme brauche...?! Das wäre ja wohl der Worst Case! Oder kann man die Platinen reparieren oder andere anpassen?
wenn wirklich was kaputt ist, macht reaprieren ja auch wirtschaftlich keinen Sinn mehr! Und wenn´s was Elektronisches ist, kann man nichts mehr machen! Reparieren kann man die PLatinen nicht!
Allerdings gibt es diesen Fehler ja auch eigentlich nicht! Vielleicht kann der Mieter die Meldung mal stehen lassen, und du guckst was da wirklich steht!!!

Gruß,
-GR-
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Ok, ich werde noch mal nachfragen beim Mieter. Das mit der Wirtschaftlichkeit ist leicht gesagt, wenn man grade mal nicht flüssig ist, um eine neue Therme zu kaufen. Damit ich mich mal seelisch und moralisch vorbereiten kann - was kostet den eine neue SEHR GÜNSTIGE Kombitherme? Also eine, für die man dann auch Ersatzteile bekommt, wenn mal was ist. Die Wohnung hat 58 m2, falls das eine Rolle spielt für die Heizleistung.

Und danke schon mal bis hierher für Eure Hilfe!

Ciao, Father12
 

Father12

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Also - beim Duschen ist der Fehler wieder aufgetreten: die Statusanzeige zeigt "F." Das andere Display zeigt -- an.

Tja, was soll ich nun damit anfangen? Ein Fehler, den es gar nicht gibt? Mal bei Brötje anfragen, ob die was wissen?

Hilfe!

Gruß, Father12
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
HI!

HallO!
Also wenn wir mal das "F" außen vorlassen, könnten die Anzeige "---" auf einen Abgasrückstau hindeuten! Gerade, wenn´s dann beim duschen Auftritt!
Mal Warmwasser laufen lassen, und mit einem Spiegel an der Strömungssicherung schauen, ob dort Abgase austreten! Sprich: der Spiegel darf NICHT beschlagen!

Ist evtl. etwas am Kamin gemacht worden?

GRuß,
-GR-
 
Thema:

Bedienungsanleitung Brötje EGC18

Bedienungsanleitung Brötje EGC18 - Ähnliche Themen

  • ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung

    ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung: Hallo, kann mir jamand weiterhelfen. Ich brauche eine Service-Bedienunsanleitung von unten stehendem Ölbrenner Ölbrenner: ELCO 10-22kW Typ: CB VB...
  • Service/Bedienungsanleitungen für Fachmann S315 Gr.17 Bj 1992

    Service/Bedienungsanleitungen für Fachmann S315 Gr.17 Bj 1992: Hallo, kann mir jemand weiterhelfen. Ich benötige eine - Service Anleitung - Bedienungsanleitung incl. Regelung für Fachhandwerker für folgenden...
  • Bedienungsanleitung bzw. Verständnisfrage zu Regler SQA 31.1 von Landis & Gyr

    Bedienungsanleitung bzw. Verständnisfrage zu Regler SQA 31.1 von Landis & Gyr: Hallo zusammen, in meinem Heizungskeller findet sich eine ältere Heizanlage mit einem Drehregler von Landis & Gyr mit der Typenbezeichnung SQA...
  • ZBS 14/100 Bedienungsanleitungen

    ZBS 14/100 Bedienungsanleitungen: Als neuer Betreiber einer Junkers Anlage ZBS 14/100 habe ich folgende Frage zu den Bedienungsanleitungen. Die Bedeutung des Menüpunktes...
  • RVS63.283 an MHG Ecostar 500 - Bedienungsanleitung

    RVS63.283 an MHG Ecostar 500 - Bedienungsanleitung: Hallo, ich habe eine Heizung vom Typ Ecostar 500 mit Solarunterstützung für Trinkwasser. Die Heizung ist mit einer Steuerung Siemens RVS63.283...
  • Ähnliche Themen

    Oben