Bau einer Poolheizung

Diskutiere Bau einer Poolheizung im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich möchte aus einem alten Heizkörper eine provisorische Poolheizung bauen. Jetzt meine Frage, wie ich mit der Überwurfmutter...

T-low

Threadstarter
Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen, ich möchte aus einem alten Heizkörper eine provisorische Poolheizung bauen. Jetzt meine Frage, wie ich mit der Überwurfmutter (siehe Foto) ein 3/4“ AG Rohr verschraube. Das Maß der Mutter liegt meines Erachtens irgendwo zwischen 1/2“ und 3/4“. Vielleicht 5/8“? Wer kann mir helfen und wo bekomme ich ein passendes Reduzierstück? Dank im Voraus!
0CB93970-47A7-4F3A-8A86-7532567B169C.jpeg
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.320
Moin...

Willst du denn Radiator in pool stellen? :unsure:

Bei dem Gewinde hilft nur raus und neu... Das wird ein Überwurf von einem 3/8 Zoll ventil sein. Und dieser ist leider ein sondern maß.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.320
So etwas dachte ich mir schon...

Das Wasser vom pool geht direkt durch den Radiator? Wieviel l hat der pool?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.580
So sah der erste Versuchsaufbau aus

.... macht das Poolwasser auch schön bunt;)

Sowas geht auch einfacher und direkter.:geek:

Statt umständlich mit Klöpperboden ( Feuerschale) und Radiator drauf kann man auch eine Schubkarre direkt in den Pool stellen und darin ein Feuerchen machen.

Das klappt auch bei tieferem Wasser. Dann kommt an das Rad und die Stützen ggf nur noch ein Gewicht, damit die Schubkarre nicht kippen kann wenn viel Holz drin ist. ( Die Schubkarre schwimmt dann)
 

corsa

Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
129
Habe eine Feuertonne und einfach Wellrohr spiralförmig dadurch gezogen.. Hält schon seit ein paar Jahren.. Dient natürlich nur der provisorischen Beheizung von aufblasbaren Pools beim Campen. Um die Feuertonne sitzt man auch schöner fibde ich
 

KoelnerSueden

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
6
oder ein verbrauchtes Brennelement in den Pool stellen. Die gibt es international teilweise sehr preiswert.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Profi
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.458
Standort
dem Süden von Berlin
Habe eine Feuertonne und einfach Wellrohr spiralförmig dadurch gezogen..
Du kannst auch Cu- Rohr un die Tonne von außen wickeln, für so ein Provisorium nach meiner Meinung, die beste Lösung.
Aber ohne entsprechendes Werkzeug wirst du das auch nicht bewerkstelligen. Die entsprechenden Verschraubungen an das Rohr lötet (hart löten!) dir jeder Heizungsbauer an. Pressen geht auch, da wirds aber auch am Werkzeug fehlen.
 
Thema:

Bau einer Poolheizung

Bau einer Poolheizung - Ähnliche Themen

  • Wasserdruck steigt nach Einbau einer neuen Heizung

    Wasserdruck steigt nach Einbau einer neuen Heizung: Liebe Community, ich habe seid 1,5 Jahren eine neue Gas Brennwert Heizung, bevor diese eingebaut wurde war alles in Ordnung. Seitdem die neue...
  • Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage

    Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Wir planen im Moment eine Solarthermie Anlage. Problem ist, dass uns bisher jeder was anderes erzählt. Der...
  • Erhöter Verbrauch meiner Ölheizung von Brötje

    Erhöter Verbrauch meiner Ölheizung von Brötje: Hallo zusammen, ich habe im Jahr 2000 ein Haus (Niederenergie zu dieser Zeit) gebaut und dabei eine Ölheizung von Brötje verbaut. Das nur als...
  • Austausch einer Gas-Kombitherme: Welchen Hersteller/Modell könnt ihr empfehlen?

    Austausch einer Gas-Kombitherme: Welchen Hersteller/Modell könnt ihr empfehlen?: Hallo Forum, wir möchten unsere 2005 verbaute Wolf CGB 20 und den zugehörigen ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher gegen etwas "moderneres"...
  • Einrohr und Zweirohrsystem in einer Anlage

    Einrohr und Zweirohrsystem in einer Anlage: Hallo zusammen, Mein Haus ist mitte der 70er gebaut worden. Damals ist ein Einrohrsystem mit Konvektor Heizkörpern und einem Brötje Kessel...
  • Ähnliche Themen

    Oben