Autarke Solarsteuerung über VRC700 und VR70

Diskutiere Autarke Solarsteuerung über VRC700 und VR70 im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Ich beabsichtige in naher Zukunft meine Heizungsanlage schrittweise zu erneuern. Aktuell läuft bei mir eine Elko Klöckner Ultron 22 mit...

OliH

Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
4
Hallo,

Ich beabsichtige in naher Zukunft meine Heizungsanlage schrittweise zu erneuern. Aktuell läuft bei mir eine Elko Klöckner Ultron 22 mit 100 l WW Speicher. Vor dem WW Speicher ist eine autark geregelte Solaranlage mit einem 300l Stiebel Eltron Solarspeicher vorgeschaltet. Der Solarspeicher hat zwei Wärmetaucher. Der obere ist aktuell nicht in Verwendung.

Die Ultron 22 ist 20 Jahre alt und macht sporadische Aussetzer. Sie ist in die Jahre gekommen und soll daher in diesem oder kommenden Jahr ersetzt werden.

Die neue Anlage soll über eine gemeinsame Regelung gesteuert werden (VRC700). Ziel ist es daher zunächst das Solarsystem auf die neue Regelung umzustellen mit der dann auch die zukünftige Gas-Brennwerttherme gesteuert werden kann. Hierfür würde dann als Austausch zur Ultron 22 die ecoTEC Plus oder ecoTEC exclusiv in Spiel kommen. Diese würde dann den oberen Wärmetauscher im Solarspeicher bedienen.

Fragen:
1. Kann ich mit der VRC700 und VR70 bzw. VR71 zunächst die aktuell autarke Solarsteuerung austauschen (ohne ecoTEC) Brennwerttherme?
2. Gibt es für den Anschluss der Regelung Anschlusspläne / Hydraulikpläne?

Anstehende Umbaumaßnahmen :

Schritt 1:
Umbau der Solaranlage auf eine neue Regelung (VRC700 + VR70) )und Vorarbeiten zum Austausch der Ultron22

Schritt 2:
Im zweiten Schritt (wenn die Ultron 22 die Funktion aufgibt) würde dann die Ultron 22 mit dem 100 l WW Speicher demontiert und gegen eine neue ecoTEC ausgetauscht. Die ecoTEC würde dann den oberen Wärmetauscher im Solarspeicher zur WW Erwärmung nutzen. Die bestehende Steuerung (VRC700) ist dann bereits vorhanden und kann genutzt werden. Der Austausch der Brennwerttherme sollte dann recht schnell gehen, da bereits alles dafür vorbereitet werden konnte.


Schon einmal vielen Dank im Voraus für die Antworten.
 

OliH

Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
4
Hallo,
Gibt es niemanden, der diese Frage beantworten kann?
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Profi
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.458
Standort
dem Süden von Berlin
Ich würde mich zuerst mit einer neuen Heizung beschäftigen, mit Einbindung der Solaranlage, danach können sich andere Bedingungen ergeben. Ich bin damit der Meinung du gehst die Sache falsch an. Aber es sind deine Vorstellungen. Ich kann aus deinen Ausführungen nicht mal ableiten was du da an Solaranlage betreibst. Wenn das alles in Zukunft was bringen soll ist eine optimale Abstimmung aller Komponenten die Voraussetzung. Ohne das gesehen zu haben und überrechnet zu haben ist das von hier aus schwierig. Natürlich kann ich alles Mögliche verbinden, die Frage die dann bleibt ist, erfüllt das den Zweck.
Aus einer Solaranlage in Deutschland Nutzen zu ziehen ist nicht einfach.
 

OliH

Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
4
Danke für die Informationen, ich beschäftige mich gerade ausgiebig mit diversen Heizungsanlagen und den Regelungen diverser namhafter Hersteller.
Die von VRC700 von Vaillant gefällt mir bisher sehr gut weil diese modular aufgebaut ist und zukunftssicher scheint.
Leider kann ich bisher nicht eindeutig erkennen, ob die Vaillant VRC700 + VC70 bzw. VC71 Regelung für eine autarke Solarsteuerung verwendet werden kann.
Alle Hydraulikpläne, die ich bisher eingesehen habe, binden zwingend eine Heizung mit ein.
Laut Produktbeschreibung sollte die VRC700 jedoch auch eine autarke Solaranlage steuern können. Mir fehlt hierzu jedoch ein Hydraulikplan / Systemschema welches die Möglichkeit eindeutig bestätigt. Bei anderen Herstellern wird immer eine spezielle Regelung benötigt (z.B. Buderus SC300+SM100 anstelle RC300+SM100)

Daher diese Frage im Forum hier noch einmal:
Ist die VRC700 in Verbindung mit VC70 bzw VC71 als autarker Solarregler konfigurierbar?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.580
Die von VRC700 von Vaillant gefällt mir bisher sehr gut weil diese modular aufgebaut ist und zukunftssicher scheint.
Modular haben alle Hersteller und zukunftsicher ist in Bezug auf Regelungen eine gewagte These.
Von daher würde ich auch den Tipp von @Wolfhaus verfolgen und warten bis mit dem neuen Heizgerät auch die Basics vorhanden wären.

Ist die VRC700 in Verbindung mit VC70 bzw VC71 als autarker Solarregler konfigurierbar?
Ich meine nein.
Der VRC 700 ist ein witterungsgeführter Regler. Die Kommunikation findet über ein Bus Signal statt. Das Signal des Außenfühlers ist aber analog und wird erst durch die Regelung des Heizgerätes konvertiert. Bereits an dieser Stelle ein K.O.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.320
Moin.

Beim vrc 700 sollte man mal direkt bei Vaillant fragen ob dies möglich ist. Weil gleiche Gerät kann auch für die Lüftungsgeräte genutzt werden...

(Jedoch vorstellen kann ich es mir nicht)

Andersrum gibt es jedoch die Möglichkeit eine vrs 620 oder so zu nutzen... Diese kann sowohl die Solar Anlage Steuern so wie auch später das Heizgerät bzw die Heizkreise Regeln.
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
28
Servus,

620er kann nur ein/aus auf die Kolli-Pumpe - wenn was anderes gewünscht muss nachgerüstet werden.

Gruß
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.320
Moin.
Screenshot at 2019-05-08 21:54:52.png

Habe die auch bei einer Anlage am Laufen als 1x Heizkreis, 1x Solar.
 
Zuletzt bearbeitet:

OliH

Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
4
Ich hatte gerade ein sehr nettes Telefonat mit einem Valliant Kundenbetreuer.
Die VRC700 in Verbindung mit VC70 oder VC71 kann nicht als autarke Solarsteuerung verwendet werden.

Danke allen für die Informationen in diesem Thread.
 
Thema:

Autarke Solarsteuerung über VRC700 und VR70

Autarke Solarsteuerung über VRC700 und VR70 - Ähnliche Themen

  • 2 autarke Brötje Kessel im Mietshaus: Bei Brennerstörung soll 2. Kessel automatisch anspringen

    2 autarke Brötje Kessel im Mietshaus: Bei Brennerstörung soll 2. Kessel automatisch anspringen: Hallo Fachhelfer, vorhanden sind 2 autarke Brötje Kessel im Mietshaus: Ein SPK mit Puffer und gemischter Pumpengruppe, sowie ein SOB mit...
  • Solarsteuerung mit Vitotronic 150 möglich?

    Solarsteuerung mit Vitotronic 150 möglich?: Hallo beisammen! ist es möglich mit einer Vitotronic 150 Kb2 eine Solaranlage zu steuern oder zu erkennen? Habe eine 15m² Röhrenkollektor...
  • Ähnliche Themen

    Oben