Austausch Pumpe 130mm gegen 180mm

Diskutiere Austausch Pumpe 130mm gegen 180mm im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Zusammen, schlagt mich bitte nicht wenn ich in der Suche nichts gefunden habe, oder die Frage hier völlig falsch positioniert ist. Das ist...

EhNieDa

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

schlagt mich bitte nicht wenn ich in der Suche nichts gefunden habe, oder die Frage hier völlig falsch positioniert ist. Das ist mein erster Beitrag.

Die Umwelzpumpe macht langsam nervige Geräusche und ich möchte diese deshalb gerne gegen eine Wilo Pico 24/1-4 austauschen. Leider ist die 130mm Version gleich knapp 100 Euro teurer als die 180mm Version.

Ich habe eine Buderus Heizung mit Regeleinheit Logamatic 2107 und Heizschluss-Set HS25. Auf dem Bild ist zu erkennen das in dem Heizanschluss Set unten noch jede Menge Platz ist. Am Styropor und am Platik der Verkleidung muss ich natürlich rumschneiden aber mir geht es um die ca. 8-9 cm unter der Pumpe. Die 180mm Version ist nach Adam Riese 5 cm länger und somit brauche ich ein Adapterstück. Gibt es da nicht ein Standardadapter den man direkt kaufen kann oder muss ich mir da was zusammenbasteln. Bei Buderus z.b. bin ich nicht fündig geworden.

Vielen Dank für eure Hilfe
EhNieDa
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Alte Pumpe incl Passstück unten entfernen.

Neue Pumpe incl kürzerem Passstück einsetzen.
Das neue Passstück gibts auch von Wilo . Die Passstückbezeichnung weiß ich aber jetzt nicht auswendig

Achtung: Wenn damit ein Fußbodenheizkreis versorgt wird, brauchst du eine 24-6
 

EhNieDa

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
4
Die Passstückbezeichnung weiß ich aber jetzt nicht auswendig
Hallo Hausdoc,

und genau darum ging es mir ja ;( aber ich habe es jetzt selber gefunden. Wie du schon gesagt hast gibt es die direkt bei WILO. in 20, 30 und 40 mm. Die 40mm Variante die ich dazu bestellt habe hat die Artikelnummer 110626790.

Das ganze betreibe ich ohne Fussbodenheizung also sollte die 4m Förderhöhe reichen. Die alte Pumpe mit ebenfalls 4m Förderhöhe habe ich auf Stufe 2 laufen lassen und der "oberste" Heizkörper (11 m höher als die Heizung)) wurde damit auch warm. Bei der neuen Pumpe kann ich die Förderleistung in 0,5m Schritten einstellen aber es ist sicherlich schwer pauschal zu sagen welcher Wert für mich jetzt der richtige ist. Werde es mal ausprobieren und wenn der Heizkörper nicht warm wird dann war es wohl zu wenig :D .

Gruß
EhNieDa
 

EhNieDa

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
4
Die 40mm Variante die ich dazu bestellt habe hat die Artikelnummer 110626790
Nur Zur Info die 40mm Variante ist noch zu kurz und außerdem hat das Heizungsset HS25 von Buderus unten kein 1 1/2 Zoll sondern nur 1 1/4 Zoll. Also passt nicht. :cursing:
Ende vom Lied. Jede Menge Zeit verschwendet und jetzt doch die 130mm Version gekauft ;( .

Geiz ist nicht immer geil.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Ein vernünftiger Großhändler hätte automatisch das richtige Passstück mitgegeben.
Zumindest bei meinem Stammhändler ist das so.
 

EhNieDa

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2011
Beiträge
4
So, die Pumpe habe ich heute eingebaut. Läuft auf 2,5m Förderhöhe und verbraucht nur maximal 10 Watt. So habe ich mir das genau vorgestellt. :thumbsup:

Jetzt nur noch eine Frage. Sobald die Ladepumpe für die Warmwasserversorgung läuft wird die Stromversorgung der Wilo Pico abgeschaltet. Ist das ein Problem für die Pumpe oder soll ich die Pumpe besser an Dauerstrom anschließen. Die Einstellungen merkt sich die Pumpe und deshalb kann ich mir das nicht vorstellen, aber fragen kostet hier ja nichts.

Viele Dank und Gruß
EhNieDa
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Diese Speichervorrangschaltung ist normal - das passt schon
 
Thema:

Austausch Pumpe 130mm gegen 180mm

Austausch Pumpe 130mm gegen 180mm - Ähnliche Themen

  • Wasserpumpe austauschen

    Wasserpumpe austauschen: Hallo Heizungbauer, ich bin Kfz Mechaniker und habe in meinem Einfamilienhaus ein heulende Umwälzwasserpumpe von Grundfos verbaut. Jetzt habe ich...
  • Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?

    Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?: Im Einfamilienhaus meiner Eltern ist im Keller eine Gastherme Viessmann Vitodens 333 F (Typ WS3A Gasbrenner-Kompaktgerät; Baujahr 2004)...
  • Austausch Ölheizung durch Hochtemperatur Wärmepumpe im Altbau

    Austausch Ölheizung durch Hochtemperatur Wärmepumpe im Altbau: Ich spiele derzeit mit dem Gedanken in einem Altbau (Baujahr 1978, 150m²,) die alte Ölheizung durch eine Hochtemperatur Wärmepumpe in Kombination...
  • Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung

    Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung: Hallo liebe Fachleute, seit März 2019 geht der Heizkreislauf unserer ZWR24 ADE nicht mehr, die Warmwasseraufbereitung funktioniert. Alle...
  • Pumpenaustausch

    Pumpenaustausch: Hallo erst mal! Bin neu und hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben zwei große alte Häuser die wir gerade größtenteils in Eigenregie sanieren...
  • Ähnliche Themen

    • Wasserpumpe austauschen

      Wasserpumpe austauschen: Hallo Heizungbauer, ich bin Kfz Mechaniker und habe in meinem Einfamilienhaus ein heulende Umwälzwasserpumpe von Grundfos verbaut. Jetzt habe ich...
    • Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?

      Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?: Im Einfamilienhaus meiner Eltern ist im Keller eine Gastherme Viessmann Vitodens 333 F (Typ WS3A Gasbrenner-Kompaktgerät; Baujahr 2004)...
    • Austausch Ölheizung durch Hochtemperatur Wärmepumpe im Altbau

      Austausch Ölheizung durch Hochtemperatur Wärmepumpe im Altbau: Ich spiele derzeit mit dem Gedanken in einem Altbau (Baujahr 1978, 150m²,) die alte Ölheizung durch eine Hochtemperatur Wärmepumpe in Kombination...
    • Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung

      Junkers ZWR 24 ADE... Frage zu Pumpenaustausch in Eigenleistung: Hallo liebe Fachleute, seit März 2019 geht der Heizkreislauf unserer ZWR24 ADE nicht mehr, die Warmwasseraufbereitung funktioniert. Alle...
    • Pumpenaustausch

      Pumpenaustausch: Hallo erst mal! Bin neu und hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben zwei große alte Häuser die wir gerade größtenteils in Eigenregie sanieren...

    Werbepartner

    Oben