Aussentemperaturfühler bringt mich zum verzweifeln

Diskutiere Aussentemperaturfühler bringt mich zum verzweifeln im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo bin neu hier und bin übers Web auf eure Seite gestossen. Hoffe dass Ihr mir helfen könnt. Ich bin nun schon seit Wochen auf der Suche nach...

JPS

Threadstarter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
2
Hallo bin neu hier und bin übers Web auf eure Seite gestossen. Hoffe dass Ihr mir helfen könnt.
Ich bin nun schon seit Wochen auf der Suche nach einem Aussenfühler für unsere Heizung. In den Unterlagen sowie im Web finde ich keine Daten oder Artikelnummer für dieses Teil. Muss ich für unsere Heizung einen speziellen Aussenfühler haben oder geht da jeder X beliebige. Hoffe Ihr könnt mir dabei helfen, dass ich den richtigen Fühler finde.
Hier sind mal die Daten von unserer Heizung:
Viessmann VitoCell-comferral (Baujahr 1998)
22 KW
Steuerung Duomatik
Giersch Brenner R1-V(-L)-B Nox
Zu den technischen Angaben zu dem Aussenfühler steht im Handbuch nur folgendes:
Aussentemperatur in Grad Widerstand in Ohm
-10 Grad = 478 Ohm
0 Grad = 500 Ohm
20 Grad = 545 Ohm
Vielleicht könnt Ihr ja mit diesen Daten was anfangen.
Würd mich freuen wenn Ihr mir helfen könnt.

Sollten euch noch irgendwelche Daten fehlen, meldet euch.


Wie ist eurer Meinung nach diese Heizung? Nach der ganzen Suche im Internet (habe kaum etwas darüber gefunden) scheint das Teil ja nicht so der große Verkaufsschlage gewesen zu sein.

Gruß JPS
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.862
Hallo,
welche Duomatik hast du genau?? Poste bitte die Gerätenummer (7450*****)

Die "normale" Duomatik braucht nämlich keibnen Außenfühler. Hier ist ein "100-jähriger" Kalender hinterlegt, der die Außentemperatur auf diese Weise vorgibt.
Sollte in einem bestimmten Jahr ein "Ausreißer" dabei sein, korrigiert die Regelung dies ( Über die Anstiegszeit der Kesseltemperatur bzw der Brennereinschaltintervalle)


Möchtest du - warum auch immer - trotzdem einen Außenfüher montieren, brauchst du das Originalteil von Viessmann.
 

JPS

Threadstarter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
2
Hausdoc schrieb:
Hallo,
welche Duomatik hast du genau?? Poste bitte die Gerätenummer (7450*****)

Die "normale" Duomatik braucht nämlich keibnen Außenfühler. Hier ist ein "100-jähriger" Kalender hinterlegt, der die Außentemperatur auf diese Weise vorgibt.
Sollte in einem bestimmten Jahr ein "Ausreißer" dabei sein, korrigiert die Regelung dies ( Über die Anstiegszeit der Kesseltemperatur bzw der Brennereinschaltintervalle)


Möchtest du - warum auch immer - trotzdem einen Außenfüher montieren, brauchst du das Originalteil von Viessmann.
Hausdoc schrieb:
Hallo,
welche Duomatik hast du genau?? Poste bitte die Gerätenummer (7450*****)

Die "normale" Duomatik braucht nämlich keibnen Außenfühler. Hier ist ein "100-jähriger" Kalender hinterlegt, der die Außentemperatur auf diese Weise vorgibt.
Sollte in einem bestimmten Jahr ein "Ausreißer" dabei sein, korrigiert die Regelung dies ( Über die Anstiegszeit der Kesseltemperatur bzw der Brennereinschaltintervalle)


Möchtest du - warum auch immer - trotzdem einen Außenfüher montieren, brauchst du das Originalteil von Viessmann.
Danke für die schnelle Antwort
Bei uns handelt es sich bei der Duomatik laut Unterlagen Bestellnummer: 7450 235
In den techn. Unterlagen steht 7408 638
Laut einem Elektriker (hat sich den Schaltplan angeschaut) wäre es besser einen Aussenfühler anzubauen. Er konnte mir aber nicht sagen welcher Fühler. Gibt es denn nur einen Typ von Viessmann?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.862
Was läßt den Elektriker vermuten, daß es mit Außenfühler besser wär???


Es ist doch der entscheidende Vorteil der Duomatik, daß man keinen Außenfühler braucht (und somit man auch nicht umständlich ein Kabel verlegen muss)

Wenn du nen Außenfühler brauchst, musst du den bei Viessmann unter Angabe der Nummer 7450 235 bestellen. (über das Fachhandwerk)
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
alle Viessmann Ausenfühler sind PTC 500theoretisch kannst du jeden von Viessmann nehmen...

nur einen Passenden Stecker brauchst du...lass deinen Heizungsbauer einfach einen bei Viessmann bestellen oder kauf einen im Großhandel,
 
Thema:

Aussentemperaturfühler bringt mich zum verzweifeln

Aussentemperaturfühler bringt mich zum verzweifeln - Ähnliche Themen

  • Aussentemperaturfühler vs Heizkörperthermostate

    Aussentemperaturfühler vs Heizkörperthermostate: Liebe Gemeinde, mit Gefahr mich lächerlich zu machen habe ich dennoch eine Verständnisfrage. Ich habe eine Brötje BGB EVO 20kwh Heizung. Diese...
  • Wolf gg 2 Steuerung auf Aussentemperaturfühler umstellen

    Wolf gg 2 Steuerung auf Aussentemperaturfühler umstellen: allo zusammen, Wir haben eine 3- Etagige DHH und eine Wolf gg 2 Gasthereme. Gesteuert wird das ganze über eine Steuerung im Wohnimmer (erste...
  • Aussentemperaturfühler an einer Vitodens 200 ausschalten?!

    Aussentemperaturfühler an einer Vitodens 200 ausschalten?!: Hallo zusammen, letztes Jahr haben wir folgende Heizungsanlage in unserem Haus installiert: (Vorhandene) Vitodens 200, Brunner Heizzentrale...
  • VCW 206 EU keine Heizungleistung mehr, Aussentemperaturfühler defekt

    VCW 206 EU keine Heizungleistung mehr, Aussentemperaturfühler defekt: Hallo liebes Forum, folgendes Problem: Keine Heizleistung mehr, alle Heizkörper bleiben (nahezu) kalt, Brenner bleibt für den Heizungsbetrieb aus...
  • Aussentemperaturfühler beschädigt

    Aussentemperaturfühler beschädigt: Hallo bin neu hier im Forum und grüße hiermit alle ganz herzlich. Ich habe folgendes Problem: Bei unser Fassadenrenovierung wurden unsere beiden...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben