Außenfühler

Diskutiere Außenfühler im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hi, Weshalb bringt man Außenfühler stets auf der Nordseite an und nicht an der Ost- oder Südseite, wo meist große fenster sind und sofern der...

Minion

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
66
Hi,
Weshalb bringt man Außenfühler stets auf der Nordseite an und nicht an der Ost- oder Südseite, wo meist große fenster sind und sofern der Architekt nicht geschlafen hat, auch die meist genutzten Räume. Schließlich wärmt die Sonne doch kostenlos die Räume auf?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.148
Sonneneinstrahlung Nordseite;)
 

KarlZei

Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
215
Interessante Frage und gutes Timing ;-)

Der Außenfühler meiner Heizung ist grob im Osten angebracht und liegt auch im Winter in der Sonne; derzeit von ca. 09:30 bis 14:00 Uhr. Führt dazu, dass die Heizung gerade mit 21 Grad aktueller Außentemperatur arbeitet, obwohl es real nur 12 Grad hat. Die Heizung ist seit ca. 11:00 Uhr aus. Da das Haus große Fensterflächen Richtung S bis SSW hat (Dachausrichtung ebenfalls so), ist es trotzdem sehr warm.

Tatsächlich erfolgte der Einbau auf Empfehlung des Fachbetriebs, der damals die erste Heizung eingebaut hat, und bislang bin ich damit zufrieden. Die Heizung arbeitet witterungsgeführt ohne Raumtemperatureinfluss.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.627
Standort
dem Süden von Berlin
Weshalb bringt man Außenfühler stets auf der Nordseite an und nicht an der Ost- oder Südseite,
Damit die Lufttemperatur ohne Strahlungwärme erfasst wird und wird auch so benötigt. Das kann auch wie bei Karl-Zei nicht optimal sein. Darum setze ich immer auf Außenfühler mit Raumcontroller, damit wird soetwas perfekt ausgeregelt. Aber Außenfühler und Heizkörperthermostate können das in den meisten Fällen auch gut. Nach meiner Meinung bringen Änderungen vom Anbringungsort Nortseite keinen Nutzen und nur andere Probleme. Voraussetzung ist immer eine richtig eingestellte Heizung und Heizkörperthermostate.
 

Minion

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
66
Also zusammengefasst:
Nordseite wegen der fehlenden strahlungswärme, da die raumthermostate oder der raumcontroller zu machen, wenn der raum überwärmt.

Die anlage bekommt folglich einen wärmeren rücklauf und regelt sich dann selbstständig herunter, korrekt?
 

KarlZei

Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
215
Hängt von der Regelung sowie deren Einstellung und den anderen Rahmenbedingungen ab und ist nicht so einfach. Vermutlich wird man nur nach direktem Vergleich mehr wissen. Bandbreite: Heizung ganz aus bis ständiges Regeln/Takten.
Sicher ist eigentlich nur, dass es "perfekt" nicht geben wird.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.627
Standort
dem Süden von Berlin
Sicher ist eigentlich nur, dass es "perfekt" nicht geben wird.
Das würde ich nicht so sehen. Bei der Regelung für Wärmepumpen hat man einen höheren Aufwand für die Regelung betieben und erreicht damit dann eine perfekte Regelung und Steuerung. Leider geht man bei anderen Anlagen nicht dazu über und setzt auf die Smartphone Einbindung die reglungstechnisch keinen Nutzen hat, aber von den Kunden gewünscht wird.
 

Minion

Threadstarter
Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
66
Mein neuer fühler wurde 50cm oberhalb des gehwegs auf der nordseite angebracht.
In der zeit von 8 bis 9 uhr circa steht dieser in der sonne.
Kann man das beanstanden?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.148
Eher nein.

Der Platz ist nicht supergücklich gewählt, aber:

Nachdem er auch ziemlich tief montiert ist, bekommt er leichter Bodenfrost ab - somit kompensiert sich das mit der Sonne wieder.
Außerdem ist in der Regelung eine zeitliche Dämpfung hinterlegt .
Also keine Panik
 

KarlZei

Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
215
Ich würde noch einen Astronom hinzuziehen. Der kann abschätzen, zu welchen Zeiten der Geber die Sonne in anderen, für das Heizen eher relevanten Monaten sieht ;-)
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
606
Standort
Brandenburg
....Bei der Regelung für Wärmepumpen hat man einen höheren Aufwand für die Regelung betieben und erreicht damit dann eine perfekte Regelung und Steuerung.



.... Leider geht man bei anderen Anlagen nicht dazu über ...
Manche Gasbrennwertregelungen besitzen auch eine Auswertung der Rücklauftemperatur. Meist wird das dann "Öko-Modus" oder ähnlich genannt.
....und setzt auf die Smartphone Einbindung die reglungstechnisch keinen Nutzen hat, aber von den Kunden gewünscht wird.
Korrekt! Den Nutzen haben andere, nur nicht der Anlagenbetreiber.;)
 

KarlZei

Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
215
Manche Gasbrennwertregelungen besitzen auch eine Auswertung der Rücklauftemperatur. Meist wird das dann "Öko-Modus" oder ähnlich genannt.
Verstehe ich nicht ganz; das haben doch alle modernen Thermen?!? Die versuchen zwar zunächst nur, eine der Heizkennlinie entsprechende Vorlauftemperatur durch die Heizflächen zu pumpen. Abhängig vom Rücklauflauf modulieren sie dafür aber die Leistung. Direkt rücklaufgeführte Regelungen haben sicherlich Vorteile (und auch Nachteile), die Frage ist aber, ob sich beim heutigen Stand der Technik ein entsprechender 'Umbau' der Geräte für Hersteller und Kunden überhaupt lohnen kann.
 
Thema:

Außenfühler

Außenfühler - Ähnliche Themen

  • Außenfühler abklemmen

    Außenfühler abklemmen: Hallo Wir haben ein Gas-Kombigerät mit Brennwerttechnik ecoCOMPACT VSC 126-C 140. Nun möchte ich den Außenfühler nicht mehr verwenden. Kann ich...
  • Außenfühler VK 16/6-2XE

    Außenfühler VK 16/6-2XE: Hallo zusammen, wir haben eine Vaillant VK 16/2 n Kombination mit Warmwasser. Der Heizkessel ist derzeit im Sommer ausgeschaltet, brennt aber...
  • Preisvergleich Hocheffizienz-Pumpe und Außenfühler

    Preisvergleich Hocheffizienz-Pumpe und Außenfühler: Hallo, wir haben heute die Heizungsrechnung erhalten und nun schlußendlich einen Außenfühler TYP AF200 und eine Wilo Hocheffizienz Pumpe Yonos...
  • Vaillant atmoTec plus, Außenfühler anschliesen

    Vaillant atmoTec plus, Außenfühler anschliesen: Ich habe derzeit eine Vaillant atmoTec plus, die über ein Raumthermostat (calormatic 330) gesteuert wird. Dieses hängt im Wohnzimmer und in...
  • Außenfühler falsche Temperatur

    Außenfühler falsche Temperatur: Hallo Leute! Mein Außenfühler ist zwar auf der Nordseite angebracht, aber sehr geschützt. Ich habe fast immer eine Temperaturdifferenz von mind. 6...
  • Ähnliche Themen

    • Außenfühler abklemmen

      Außenfühler abklemmen: Hallo Wir haben ein Gas-Kombigerät mit Brennwerttechnik ecoCOMPACT VSC 126-C 140. Nun möchte ich den Außenfühler nicht mehr verwenden. Kann ich...
    • Außenfühler VK 16/6-2XE

      Außenfühler VK 16/6-2XE: Hallo zusammen, wir haben eine Vaillant VK 16/2 n Kombination mit Warmwasser. Der Heizkessel ist derzeit im Sommer ausgeschaltet, brennt aber...
    • Preisvergleich Hocheffizienz-Pumpe und Außenfühler

      Preisvergleich Hocheffizienz-Pumpe und Außenfühler: Hallo, wir haben heute die Heizungsrechnung erhalten und nun schlußendlich einen Außenfühler TYP AF200 und eine Wilo Hocheffizienz Pumpe Yonos...
    • Vaillant atmoTec plus, Außenfühler anschliesen

      Vaillant atmoTec plus, Außenfühler anschliesen: Ich habe derzeit eine Vaillant atmoTec plus, die über ein Raumthermostat (calormatic 330) gesteuert wird. Dieses hängt im Wohnzimmer und in...
    • Außenfühler falsche Temperatur

      Außenfühler falsche Temperatur: Hallo Leute! Mein Außenfühler ist zwar auf der Nordseite angebracht, aber sehr geschützt. Ich habe fast immer eine Temperaturdifferenz von mind. 6...

    Werbepartner

    Oben