Aufbau des Heizungsverteilers

Diskutiere Aufbau des Heizungsverteilers im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; hallo zusammen, ich habe für unser neues Haus eine neue Heizungsanlage verbauen lassen. Eine Wärmepumpe von Daikin. Ich muss sagen, bisher bin...

fhmemo

Threadstarter
Mitglied seit
12.11.2021
Beiträge
1
hallo zusammen,

ich habe für unser neues Haus eine neue Heizungsanlage verbauen lassen. Eine Wärmepumpe von Daikin. Ich muss sagen, bisher bin ich von der Anlage grundsätzlich zufrieden. Allerdings habe ich ein Problem. Die Heizung erreicht nicht die gewünschte Temperatur. Ich habe auch mit der Vorlauftemperatur gespielt. Die Heizung erreicht die gewünschten Temperaturen nicht.

Dann habe ich mich auf die Suche begeben und nach alter QS-Manier versucht den Fehler einzugrenzen. Irgendwann bin ich beim Heizkreisverteiler angekommen. Dort die fehlenden Stellantriebe für die Temperatureinstellung festgestellt, manuell die Ventile geöffnet und geprüft, ob ggf. die Temperatur erreicht wird. Dann habe ich geprüft, ob ggf. die Durchlaufmenge zu niedrig ist und wollte es manuell einfach erhöhen. Der Abgleich wird am Mittwoch gemacht, so hat man es mir versprochen. Nichts hilft. Die Raumtemperatur verbleibt bei 15°C. Die Vorlauftemperatur liegt zwischen 20 und 30°C. Dieser schwankt.

Jetzt habe ich versucht mich bei diesem Verteiler aufzuschlauen und bin auf etwas komisches gestoßen. Der Vorlauf mit Heißwasser kommt. Geht vorbei an den Temperaturregler und ist direkt bei den Ventilen? Müssten die Ventile nicht beim Rücklauf sein? und die Durchlaufmengen beim Vorlauf? Aktuell ist es anders herum aufgebaut. Ich habe auch die Leitungen geprüft. Warmes Wasser kommt unten an, Kaltes Wasser oben. Eigentlich müsste es aber anders herum sein, oder?

Was sagt ihr? Endabnahme soll am Mittwoch sein. Ich will gewappnet sein für etwaige Diskussionen. Eigentlich will ich nur, dass die Heizung sauber läuft.

Danke!
 

Anhänge

Heizer21

Mitglied seit
01.01.2021
Beiträge
214
ist die Temperatur in allen Raumen genau 15c oder gibt es Unterschiede? Möglicherweise ist in der Heizungssteuerung dauerhaft auf Nacht eingestellt?
Was sagen den die Durchflussanzeigen der einzelnen Schlaufen so?

Dein Heizungsplaner sollte eine Auslegungsberechnung erstellt haben.
Aus dieser Berechnung geht hervor, wie die Durchfluss Begrenzer ein zu stellen sind und wie die Heizkurve in der Heizungssteuerung ein zu stellen ist.

Ich würde VOR der Endabnahme um die Zustellung der Auslegeberechnung bitten.
Dann kannst du prüfen ob alles gem. Vorgaben eingestellt ist, ggf. selber auf die Vorgabewerte einstellen. Wenn es dann nixht so finktioniert wie vorgesehen, kannst du das am Übergabegespräch gleich demonstrieren.
 

corsa

Profi
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
744
Warmes wasser müsste zuerst oben am verteiler ankommen würde ich sagen. Sind da auf dem roten Drehknopf Zahlen abgedruckt, wie steht der ?
 

Gyn2018

Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
287
Für mich sieht das nach einer Festwertregelstation aus. Soweit ich weiß werden die verwendet um hohe Vorlauftemperaturen zu begrenzen.
 
Thema:

Aufbau des Heizungsverteilers

Aufbau des Heizungsverteilers - Ähnliche Themen

  • Wie neue Heizungsanlage aufbauen mit Wärmepumpe

    Wie neue Heizungsanlage aufbauen mit Wärmepumpe: Guten Abend, unser Haus: Baujahr 1980, Beheizte Wohnfläche: 173m2. In Q1 2022 kommen 14 bis 16kwp PV aufs Dach (Ost/West) Wir nehmen den alten...
  • Vaillant VKS 17E Aufbau/Einstellung unklar

    Vaillant VKS 17E Aufbau/Einstellung unklar: Guten Morgen, meine Frau und ich haben im Sommer unser Haus bezogen in dem sich bereits seit Bau 1990 eine Vaillant VKS 17E befindet. Die...
  • Biferral FB - Aufbau/Installation verstehen und wie Anlagendruck erhöhen

    Biferral FB - Aufbau/Installation verstehen und wie Anlagendruck erhöhen: Hallo zusammen, ich habe ein Bestandshaus BJ 79 gekauft. 150qm Fussbodenheizung + 1 Heizkörper auf dem (ausgebauten und isolierten) Dachboden...
  • 42-84kw Zentral Heizungsanlage benötigt, warum mal nicht komplett anders Aufbauen? Leistungsstark, simple, günstig und Effizient.

    42-84kw Zentral Heizungsanlage benötigt, warum mal nicht komplett anders Aufbauen? Leistungsstark, simple, günstig und Effizient.: Hallo Heizungsexperten und Querdenker, Ich will mit euch einen Entwurf teilen, wie ich gerne meine Heizung aufbauen würde und würde gerne eure...
  • Ist der Aufbau dieser LWWP-Anlage so "fachgerecht"?

    Ist der Aufbau dieser LWWP-Anlage so "fachgerecht"?: Hallo zusammen, ich habe eine Grundlegende Frage zu dem Aufbau meiner LWWP-Anlage (Junkers SUPRAECO A SAS 6-2 ASM mit zusätzlichem PSW-120 für...
  • Ähnliche Themen

    Oben