analoge Grässlin nicht mehr einstellbar

Diskutiere analoge Grässlin nicht mehr einstellbar im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo und guten abend, ich habe eine Immo mit Elektro-Fußbodenheizung übernommen und muß das leerstehende Haus jetzt überwintern. So eine Anlage...

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Hallo und guten abend,
ich habe eine Immo mit Elektro-Fußbodenheizung übernommen und muß das leerstehende Haus jetzt überwintern.

So eine Anlage kenne ich nicht, hab sowas noch nie gesehen.
Die Heizung funktioniert, die Thermostate in den Zimmern reagieren.............der Stromzähler auch.

Der Versuch, die Anlage über diese Grässlin zu steuern schlug fehl.
Die Anlage läuft bei Bedarf 24Stunden.

Die Uhr läuft, ist aber nicht mit der täglichen Realzeit identisch.
Ob sie zu schnell oder zu langsam läuft kann ich nicht feststellen da ich mich nicht in der Immo aufhalte.

Ich versuche mal zwei Bilder hochzuladen.

Über nähere Hinweise bin ich Euch dankbar.

Gruß wille aus Offenthal
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Lass diese Uhrenfunktion in dem Fall weg.

Stell die Anlage so ein, daß 10-15° (eher 15°) in jedem Raum erreicht werden.

So wie das aussieht sollte hier eh mal ein erfahrener Elektriker drüber sehn.

Wird das Haus saniert?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.175

Tarifsperre durch das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) ? Nachtstrom ? Für Klärung kann ein beim EVU zugelassener Elektrofachbetrieb sorgen !
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
@tricotrac
tut mir leid, das hab' ich jetzt nicht so ganz verstanden ?(

@Hausdoc
das Haus soll nicht saniert werden, es werden nur Schönheitsreparaturen durchgeführt und dann soll es veräusert werden.
Mir geht es jetzt in dieser Jahreszeit nur darum die Kosten zu senken und das Haus auf Minimalversorgung zu halten.
Ich verbrauche zur Zeit tägl. ca.40KWh nur für die Heizung bei einer Raumtemperatur von 9°.

Ich dachte, ich könnte Abhilfe schaffen indem ich die Heizung nur für 6 Nachtstunden aktiviere.
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.485
40kwh bei 9 C° Raumtemperatur? Und das Strom? Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld durchgeht wenn das Haus normal beheizt wird. Vor allem wie überzeugt man damit eventuelle Interessenten das Haus zu kaufen?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

Mich würden da die Angaben im Energieausweis interessieren ^^

LG ThW
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
@Stone
Die Vorbesitzer hatten einen monatlichen Abschlag von 480€ um es genau zu sagen.
Der Käufer sollte eigentlich eine Kernsanierung durchführen, oder zumindest eine andere Form der Wärmezufuhr installieren.
Dementsprechend verhält sich ja auch der Kaufpreis.

@ThW
Mich auch :D
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
wille schrieb:
Ich verbrauche zur Zeit tägl. ca.40KWh nur für die Heizung bei einer Raumtemperatur von 9°.

Ich dachte, ich könnte Abhilfe schaffen indem ich die Heizung nur für 6 Nachtstunden aktiviere.
Das bringt nichts - dadurch ändert sich ja nicht der Dämmzustand des Gebäudes.

Aber hier ein kleiner Denkanstoß.

Eine Energieschleuder wie dieses Haus hier ist kaum ( oder nur sehr unter Wert) verkäuflich.
Da du beim Verkauf einen Energieausweis vorlegen musst, werden eigentlich alle Interessenten abspringen.

Knapp 6000€ Heizkosten sind ein absolutes Unding! (Nur als Vergleich: Ich hab im EFH bei knapp 120 m² um die 700€)

Verfolge mal den Gedanken nochmal etwas zu investieren ( energetische Sanierung) oder ggf ein leeres Grundstück zu verkaufen. Ggf ist das Grundstück leer wertvoller als mit diesem Gebäude darauf.
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Die Frage lag schon auf dem Tisch und wurde diskutiert.
Leider liegt die Entscheidung nicht alleine bei mir :( wenn Du verstehst was ich meine.
Investiere ich jetzt 15.000€ für eine Gas-Therme bleiben dann noch die Fenster und Türen und was könnte dann noch kommen??
Ratzfatz kostet die Bude 50-60.000€ für einen mittelmäsig bis guten Energieausweis.
Zieht man das dann vom VK-Erlös ab, dürfte kaum mehr dabei rauskommen als jetzt in diesem Zustand.
Abgesehen davon liegt zur Zeit der Zinssatz äuserst günstig, wie lange wird das noch so bleiben??

Aber, wir sollten nicht zu weit vom Thema abkommen, ich versuche jetzt die Heizkosten niedrig zu halten und da muß ich wohl doch
einen Fachmann zum Austausch des Grässlin bestellen. Ich selbst werde da keine Hand anlegen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Um das was zu "optimieren" bräuchtest du einen Elektriker mit Erfahrung in Speicherheizungen.

Nur kostet dich das dann vermutlich mehr , als die Energieeinsparung.

Wenns nur darum geht, die Bude frostfrei zu halten, könnte man ( ggf auch provessorisch) ein Raumthermostat, eingestellt auf 10-15° irgendwo im Haus plazieren, welcher die Schütze der E-Heizung schaltet. ( Es ist doch eine "trockene" Elektroheizung?)

Diese Aktion kostet 50€ Material + Anschliessen - gesamt also max 150€
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Es ist eine trockene Elektroheizung.

Die Idee mit dem Raumthermostat hatte ich auch schon mal überlegt, könnte funktionieren.

Die beiden Fotos habe ich jetzt an den Support von Graesslin gesendet, sie hatten mich darum gebeten
um mir vielleicht weiterhelfen zu können.

Mal schauen, was dabei rauskommt.
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Also Fa.Graesslin hat geantwortet.
Es handelt sich bei der Zeitschaltuhr um den Typ
V 72 T
Leider bekam ich keinen Hinweis für den Wechsel oder Tausch auf einen anderen Typ.

Theoretisch dürfte hier jeder analoge Typ in Frage kommen der sich laut Schaltplan anbietet.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

Ist es eigentlich mal gemessen worden, ob beide Kanäle der SU auch wieder heraus kommen. Wobei das auch letztendlich egal ist (muss ja nur einer sein), da zzt nur eine reduzierte Themperatur gewünscht wird.
Eine neue SU einbauen kostet nicht die Welt. Nur sollte sicher sein, dass der Tekmar-Regler dann auch funxt ;)

LG ThW
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Die Funktionen kann ich durch unseren Hauselektriker prüfen lassen.

Da ich nicht vom Fach bin..........was bedeutet die Abkürzung SU ?

Zur Zeit habe ich einen Tagesverbrauch von ca. 22KWh bei einer Raumtemperatur von 9° und mit
eingeschalteter Nachtabsenkung (das ist der Automat, den man auf dem Foto rechts noch
halb erkennen kann.................weniger dürfte wohl kaum gehen.
 
Thema:

analoge Grässlin nicht mehr einstellbar

analoge Grässlin nicht mehr einstellbar - Ähnliche Themen

  • Umrüstung von analogem Thermostat auf digitales möglich?

    Umrüstung von analogem Thermostat auf digitales möglich?: Guten Morgen! Also zuerst mal, ich bin Elektriker und somit nicht völlig unwissend. Allerdings kenne ich mich mit Heizungen nur bedingt aus...
  • Wolf CGU-2K-18 mit analogem Raumtemperaturregler

    Wolf CGU-2K-18 mit analogem Raumtemperaturregler: Moin, wir haben in unserer 46m² Wohnung eine Wolf CGU-2K-18 Heiztherme mit analogem Raumtemperaturregler (ART) verbaut. Es sind außerdem 4...
  • Tausch analoges Thermostat

    Tausch analoges Thermostat: Hallo Zusammen Habe eine alte Ölheizung des Herstellers Windhager. Wegen Wohnungsumbau kommt das Schlafzimmer nun in den Raum mit dem Thermosat...
  • Kann man am Speicher Buderus SU200W ein analoges Thermometer nachrüsten?

    Kann man am Speicher Buderus SU200W ein analoges Thermometer nachrüsten?: Falls ja, wie und wo? :huh: Kann auch nur π*Daumen stimmen, muss kein original Thermometer sein wenn das teuer ist. Weiss auch zufällig jemand...
  • Zeitschaltuhr im analogen Raumtemperaturregler geht nach.

    Zeitschaltuhr im analogen Raumtemperaturregler geht nach.: Hallo zusammen............... Es betrifft die Gasheiztherme WOLF GU-2E-S-18 und den analogen Raumtemperaturregler ART 2. Der...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben