30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ?

Diskutiere 30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, bin neu hier und habe eine Fragen an die Experten unter Euch : Mein Kumpel hat sich ein Mehrfamilienhaus mit einem 30...

Rafelix

Threadstarter
Mitglied seit
30.08.2010
Beiträge
2
Hallo zusammen,



bin neu hier und habe eine Fragen an die Experten unter Euch :



Mein Kumpel hat sich ein Mehrfamilienhaus mit einem 30 Jahre alten Viesmann Heizkessel ohne Steuerung (allerdings im guten Zustand und ordentlich gepflegt) gekauft.

Jetzt läuft die Kiste im Winter Tag und Nacht und beschäftigt sich ständig damit, sich selber auf Temperatur zu halten.



Macht es bei diesem Ding noch Sinn über eine Steuerung nachzudenken ?

Und wenn ja, welche Steuerung ist sinnvoll ?

Würde nach meiner Meinung ja reichen, wenn die Grundfunktionen wie Nachtabsenkung und solche Dinge vorhanden wären.



Wäre schön eine Meinung von Euch zu lesen !



Gruß aus Franken :)

Rafelix
 

Georgi

Mitglied seit
30.06.2010
Beiträge
46
Naja was ist das genau für ein Kessel ?

Pauschal würde ich mal sagen da Lohnt sich nix mehr,bräuchtest ja auch einen Neuen Brenner ,und da kannst vom Geld her Gleich was neues einbauen.

Schon mal an ne zeitschalt uhr gedacht?
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
ich sag mal "ja" das geht.

allerdings 30 Jahre alt...hier würd ich nicht unbeding in Technik investieren...sondern erneuern...

eine Neue Regelung kann man später bei einem neuen Kessel zwar wieder verwenden...aber mann ist in der auswahl sehr beschrängt...

nur noch ein Vitoladens 300T (ist zwar nicht der schlechteste) oder ein Vitocrossal 300...die ganzen Kompacktgeräte sind ja ausen vor...
 

Rafelix

Threadstarter
Mitglied seit
30.08.2010
Beiträge
2
erstmal vielen Dank !

Hallo zusammen,



vielen Dank für Eure Tips.



Hier mal die Bezeichnung der "alten" Heizung: Viesmann Duo-Parola-E Typ 13011-47



Was würdet ihr mir hier als Steuerung empfehlen ?



Wenn man was günstiges bekommt, kann es ja imemr noch wirtschaftlich sein !



Gruß

M.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.850
Ich würde nichts mehr in die alte Anlage investieren.

Die einfachste passende Regelung kostet ab 800€ .

Bei einer Neuanlage passt die dann ziemlich sicher nicht .

Warum hängst du so an dem alten Kessel???
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
ist die Frage ob der alte Kessel dann das auf und ab bei den Temperaturen noch lange aushält?

Villeicht würde eine Vitotrinic 050 passen...obs noch Codierstecker dafür gibt?!?
 
Thema:

30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ?

30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ? - Ähnliche Themen

  • Alle Jahre wieder: Ausfall der Fussbodenheizung bei Vaillant zum Herbst

    Alle Jahre wieder: Ausfall der Fussbodenheizung bei Vaillant zum Herbst: Hallo Zusammen, Alle Jahre wieder hat unser Vaillant-System ein ganz besonderes Geschenk für uns: pünktlich zum Beginn der kühleren Jahreszeit...
  • Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?

    Buderus Brennwerttherme nach 17 Jahren erneuern?: Hallo, ich überlege meine aktuelle Buderus GB122-19 Brennwerttherme mit 160 Liter Warmwasserspeicher SU 160/1W, beides Baujahr 2003 zu...
  • Welche Abgasklappe für Vaillant Atmo TCE Classic (ca. 12 Jahre alt)

    Welche Abgasklappe für Vaillant Atmo TCE Classic (ca. 12 Jahre alt): Hallo Habe eine Frage und zwar ist in dieser Therme eine VGMK 2TE mit Stellantrieb FR3 eingebaut. Diese öffnet nur mehr die Klappe automatisch...
  • Heizkessel nach 30 Jahren erneuern (Zukunft Altbau)

    Heizkessel nach 30 Jahren erneuern (Zukunft Altbau): Hallo, mir wurde kürzlich mitgeteilt, dass ein Heizkessel der bereits 30 Jahre alt ist, besser erneuert werden sollte. Dieser Vorschlag kam aber...
  • Heizkesseltausch - 9 Jahre alten Niedertemperaturkesssel einbauen lassen?

    Heizkesseltausch - 9 Jahre alten Niedertemperaturkesssel einbauen lassen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin ganz neu hier und kein Heizungsfachmann, Da mein bisheriger Niedertemperatur-Gasheizkessel (Erdgas) kaputt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben