180 XEU Warmwasserdurchsatz erhöhen

Diskutiere 180 XEU Warmwasserdurchsatz erhöhen im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Warmwasserdurchsatz zu erhöhen? Insb. nervt es mich, wenn ich unter...

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Warmwasserdurchsatz zu erhöhen?
Insb. nervt es mich, wenn ich unter der Dusche stehe und es nur "tröpfelt". Alternativ, könnte man eventuell auch die Warmwassertemperatur erhöhen und mehr Druck durch das Zufügen von kaltem Wasser erzeugen.

Falls jemand eine Idee hat, oder weiter Informationen benötigt, stehe ich gerne bereit :)

Schon mal besten Dank vorab
Euer Kräutertee
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Das ist Physik

Dein Gerät hat eine Warmwasserleistung von 18 KW.

Mit dieser Leistung kann man binnen 1 Minute 5,5l ( auf diese Wassermenge ist die Therme fest eingestellt) um 45 ° erwärmen ( z.B. 12° rein - 57° raus.

Würde man mehr Wasser durchschicken , wär auch logischerweise die Temperaturerhöhung geringer.

Mehr geht leider nicht. Dazu bräuchtest du ein anderes Gerät.

PS: Mach aber trotzdem mal den Eimertest. Dreh an einer gut laufenden Zapfstelle das Warmwasser ganz auf und lass exakt 1 Minute Wasser in einen Eimer laufen. Poste die exakte Wassermenge.
 

colle

Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
71
hi,
also wenn es eine VCW 180 XEU ist ist es ein Kombigerät. d.h wenn die die Temperatur am Wasserschalter noch am Handrad erhöhen kann ware ihre Idee schon eine Alternative. in diesem Wasserschallter befindet dich ein injektor der verdreckt sein könnte, wenn sie Wassermenge zu gering ist. Stimmt die Leistung des Gerätes ? Kalteasserzulauf in Ordnung ?, am KW-Absperrhahn ganz geöffnet ? Leitungsgrösse ? Schon Kupferleitung im Hause ?

mfg
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Besten Dank für eure super schnellen Antworten :thumbsup: Werde es gleich mal checken
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
zw. 4,7 und 6,5 l/min wasser solltest du einstellen können am wasserschalter.

NBL vom VCW 180 ist bei 20,4 kW (lt. Typenschild)

lg
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
NinjaZX6R schrieb:
zw. 4,7 und 6,5 l/min wasser solltest du einstellen können am wasserschalter.

NBL vom VCW 180 ist bei 20,4 kW (lt. Typenschild)

lg
Ein kurze, bescheidene Frage: Wo ist der Wasserschalter?
 

colle

Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
71
hi,

unters Gerät schauen, in der Mitte . Handrad (Stellrad 3cm Durchmesser/weiss mit roter +/- Skala) zu 3/4 sichtbar ..durch den Rahmen etwas verbaut, Oder von oben gesehen Differenzdruckdchslter-->Servoventil--->Wasserschalter...
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Besten Dank, habs gefunden. Nur leider lässt sich das ding nicht drehen...

Durchlaufmenge ist übrigens knapp 4,5L/Minute
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Wo gemessen?

Mit Perlator?
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Wo: Am Wasserhahn
Wie: Mit einem Messbecher
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
*lol*

Ich meinte:
Kann es sein daß am Wasserhahn ein versopfter Perlator montiert ist?
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Habe es an mehreren Wasserhähnen getestet und waren +/- 0,1L Unterschied
 

Kräutertee

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
7
Hat noch jemand eine Idee, warum sich dieser Wasserschalter nicht drehen lässt?
 

colle

Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
71
hi,
fest oxidiert ? Es kann passieren, wenn man mit höherer Gewalt versucht ihn zu drehen das das Kunstoffran abbricht und wenn man dann am Messing-Vierkant versucht es zu drehen, dass die buchse dann tropft.. Vorsicht also :) zu 90% wird die maxleistung eingestellt sein und es liegt vielleicht am Wärmetauscher ist da noch der aus Kunststoff drin ? Hat die Pumpe noch volle Leistung ? Das Gerät überhaupt ?

mfg
 
Thema:

180 XEU Warmwasserdurchsatz erhöhen

180 XEU Warmwasserdurchsatz erhöhen - Ähnliche Themen

  • Vaillant F22 Fehler , wie Wasserdruck erhöhen

    Vaillant F22 Fehler , wie Wasserdruck erhöhen: Hallo zusammen! Meine Vaillant atmotec zeigt alle paar Tage den Fehlercode F22 an, also zu geringer Wasserdruck. Ich habe einige Beiträge gelesen...
  • Vitodens 300, Wie Niveau erhöhen?

    Vitodens 300, Wie Niveau erhöhen?: Liebe Experten, ich glaube und hoffe, dass meine Frage recht einfach zu beantworten ist: Ich möchte gern das Niveau der Heizkennlinie von...
  • Druck der Gastherme erhöhen

    Druck der Gastherme erhöhen: Hallo liebe Community, Bei meiner Gastherme liegt der Druck knapp 0,6 bar also weniger als 1 bar, bitte ich um eine Anleitung wie ich wieder der...
  • Sieger S55A - Kesseltemperatur erhöhen.

    Sieger S55A - Kesseltemperatur erhöhen.: Ich hab einen völlig überdimensiinierten Gaskessel der nicht modulieren kann. 21KW Leistung, bei ca. 8KW Heizlast. Der Gaskessel hat einen...
  • Gb125 18kw Förderhöhe Erhöhen HS25/6 HS25/4

    Gb125 18kw Förderhöhe Erhöhen HS25/6 HS25/4: Hallo ich habe eine Gb125 in 18kw für 220m2 gekauft das Haus ist Bj1980. Auf Empfehlung und Berechnung ist die 22kw version zu Viel. Jetzt das...
  • Ähnliche Themen

    • Vaillant F22 Fehler , wie Wasserdruck erhöhen

      Vaillant F22 Fehler , wie Wasserdruck erhöhen: Hallo zusammen! Meine Vaillant atmotec zeigt alle paar Tage den Fehlercode F22 an, also zu geringer Wasserdruck. Ich habe einige Beiträge gelesen...
    • Vitodens 300, Wie Niveau erhöhen?

      Vitodens 300, Wie Niveau erhöhen?: Liebe Experten, ich glaube und hoffe, dass meine Frage recht einfach zu beantworten ist: Ich möchte gern das Niveau der Heizkennlinie von...
    • Druck der Gastherme erhöhen

      Druck der Gastherme erhöhen: Hallo liebe Community, Bei meiner Gastherme liegt der Druck knapp 0,6 bar also weniger als 1 bar, bitte ich um eine Anleitung wie ich wieder der...
    • Sieger S55A - Kesseltemperatur erhöhen.

      Sieger S55A - Kesseltemperatur erhöhen.: Ich hab einen völlig überdimensiinierten Gaskessel der nicht modulieren kann. 21KW Leistung, bei ca. 8KW Heizlast. Der Gaskessel hat einen...
    • Gb125 18kw Förderhöhe Erhöhen HS25/6 HS25/4

      Gb125 18kw Förderhöhe Erhöhen HS25/6 HS25/4: Hallo ich habe eine Gb125 in 18kw für 220m2 gekauft das Haus ist Bj1980. Auf Empfehlung und Berechnung ist die 22kw version zu Viel. Jetzt das...
    Oben