Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

  • Heizung in Wohnzimmer immer kalt

    corsa - - Vaillant

    Beitrag

    Ist der Raum denn ausreichend warm? Eventuell Möbel vor den Thermostatköpfen die Wärmestau verursachen können ( in Nischen unter Fensterbänke mit Vorhängen davor zB)

  • Verstehe immer noch nicht wieso eine Kondensatpumpe nicht funktionieren soll. Die verschlammung ist ja logisch, wenn keine neutralisationsanlage bei ölkesseln zwischengebastelt wird. Und ne undichtigkeit? Setz ne schlauchschelle auf den Schlauch...

  • pumpen testweise abklemmen.

  • ist eine neutralisationsanlage der kondensatpumpe vorgeschaltet? So eine plastikbox mit granulatkügelchen drinnen. Die Pumpe schlammt sonst schnell zu. Die Kabel geben eine störmeldung weiter, sobald der Pumpenpegel zu hoch ansteigt. Hat den Vorteil, dass der Brenner bei Störfall abgeschaltet wird und es so keine Überschwemmung gibt

  • atmoTec 254 XE HL heizt nicht

    corsa - - Vaillant

    Beitrag

    kannst du feststellen ob die Pumpe läuft? Wie verhält sich das Gerät im schornsteinfegermodus, sprich werden due Heizkörper dann warm?

  • Ist ein Kontroll Rohr pflicht ?

    corsa - - Buderus

    Beitrag

    Das Kontrollrohr ist ein Abgasrohr mit Revisionsöffnung und sinnvoll. Der Schlammabscheiderist auch sinnvoll. Zum Kleinmaterial kann ich so nichts sagen, kenne die Gegenenheiten drumherum und den Umfang der Arbeiten nicht.

  • Vaillant-Kombitherme 242 - Heizungsbetrieb

    corsa - - Vaillant

    Beitrag

    Selbst wenn es 1/2 '' sein sollte, dann fährst du halt schnell zum Baumarkt und holst dir ein Reduzierstück 1/2" Aussengewinde auf 3/8" Innengewinde. In das Reduzierstück kannst du dann den Automatikentlüfzer einschrauben. Vorraussetzungen ist, dass du ein Gewinde vernünftig einhanfen kannst, damit es dicht ist

  • CO2 Sollte idealerweise bei Kleinlast und volllast 8,8 - 9,0 % betragen. Zum Thema Wärmetauscher zugesetzt: Heizkörper voll aufdrehen, das Gerät in den Reglerstop-Modus auf 100% Leistung setzen (siehe Reglerunterlagen) und den Gasdurchsatz eine Minute lang am Gaszähler messen (die hinteren beiden Ziffern). Den Rest muss ein Fachmann machen, da du ein Abgasmessgerät für weiteres Vorgehen benötigst 6 Jahre Wartungsmangel ist bei diesen Geräten tödlich, da dir Wärmetauscher bauseits bedingt jährlic…

  • Vaillant-Kombitherme 242 - Heizungsbetrieb

    corsa - - Vaillant

    Beitrag

    Ich verbaue meistens Caleffi und bisher gabs noch keine Probleme hinsichtlich frühzeitiger Materialermüdung, Inkontinenz o. Ä. Die werden auch beim Fachhändler angeboten, also ist kein Baumarktschrott

  • Würde den Druck auf 1 bar absenken und mal schauen wie sich der Druck beim Erhitzen entwickelt. Ein MAG ist schnell geprüft, allerdings muss dazu der Kessel drucklos gemacht werden. Lebenszeit irgendwo zwischen 3 - 8 Jahren. Kenne das Gerät zwar nicht so gut, aber minimale Druckschwankungen treten manchmal bei manchen Geräten auf, wenn eine hydraulische Umstellung bei Warmwssserbetrieb durch Umschaltventil stattfindet

  • Der Druck steigt, weil das Heizwasser erhitzt wird, was wiederum dein Trinkwasser erwärmt. Bei 2 Etagen mit der Heizung im Keller bei ca. 2,80 Heschosshöhe kommt man ca auf 8 m bis zum höchsten Heizkörper. Dementsprechend würde ein Druck im kalten Zustand von 1,0 bar reichen. Weniger Heizwasser lässt deine Druckschwankungen milder ausfallen. Komisch dass ein Heizkörper gluckert, 1,3 bar sollten dicke ausreichen. Beim Entlüften den Thermostatkopf zudrehen und ein paar Minuten warten, bevor du ent…

  • Heizwasser kommt keins in den Kreislauf. Wenn du die Heizung drucklos machst, kannst du das MAG mit einem einfachen Reifendruckprüfer messen. Wahrscheinlich ist das interne MAG sowieso zu klein, dann hast du trotz intaktem MAG Druckschwankungen

  • Junkers ZSR 18-5 pfeift bedenklich

    corsa - - Junkers

    Beitrag

    Wie soll die Therme denn Wärme loswerden, wenn die Pumpe nicht läuft?

  • Junkers ZSR 18-5 pfeift bedenklich

    corsa - - Junkers

    Beitrag

    Läuft die Pumpe?

  • Je länger dein Gerät min möglichst kleiner Leistung durchläuft, desto besser ist das für dich. Im Idealfall 24/7 mit kleinster Brennermodulation.

  • Wenn es klickt steuert der Raumthermostat den Stellantrieb am Verteiler an. Das passiert immer dann, wenn die Raumtemperatur unter den eingestellten Wert fällt. Pauschal gesagt würdeich den Regler auf einem Wert (z.B. 20 Grad) stehen lassen, das Absenken über Nacht hat kaum einen spürbaren Effekt, da die Fußbodenheizung recht träge arbritet und spart in der Regel auch keine Kosten.

  • Wasserdruck im Haus steigt von 3 auf 10 bar

    corsa - - Viessmann

    Beitrag

    Ist ein Rückflussverhinderer (KFR-Ventil) im Kaltwasserzulauf vom Speicher montiert?

  • Was hast du denn für ein Gerät? Eventuell ist die Leistung und Brennersperrzeit zu hoch angesetzt.

  • Fussbodenheizung Heizkreise zuordnen

    corsa - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Leih dir ne Thermografiekamera

  • Lass das Ansaugrohr einfach weg, das Gerät läuft dadurch nicht raumluftabhängig Ist das Rohr evtl verstopft? Sitzt die rote Gummidichtung sauber in der Kondensatwanne? Auf jeden Fall mal nach Abgasaustritt schauen, mit einem Taupunktspiegel auch am unteren Bereich der Brennkammer. Ist Abgasaustritt ausgeschlossen auf jeden Fall den Ansaugstutzen kontrollieren. Normalerweise verstopfen die nicht , aber man weiß ja nie. Fehlende Gebläseleistung wäre eine weitere Möglichkeit, durch erhöhten Widerst…