Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Kompatible Ersatzplatine VC 146/4-7

    tricotrac - - Vaillant

    Beitrag

    Der Hinweis auf den Fachmann sollte ernst genommen werden. Bei Gasgeräten besteht eine Fachbetriebspflicht. Diese wurde mit der Unterschrift des Gasliefervertrags anerkannt.

  • Was bedeutet diese Störungsmeldung

    tricotrac - - Vaillant

    Beitrag

    Zitat von slowmotion: „Ich habe eine 5 Jahre alte Gaskombitherme bekommen “ Von dem unten genannten Installateur gebraucht eingebaut ? Zitat von slowmotion: „Der Installateur möchte die Pumpe wechseln. “ Falls ja, würde ich den Installateur mal wegen der Gewährleistung fragen !

  • Entweder Steckerbreite 6,3 mm oder 4,8 mm. Adapter bauen mit vollisolierten Steckern bzw. Muffen.

  • Zitat von Hausdoc: „Alle Großhändler bieten auch preiswerte Modelle ab ca 400€ “ Ich würde es mit dem hier versuchen, weil hygienisch einwandfrei : https://www.pumpendiscounter.de/ReigaGbR-p2201h373s542-ACV-Edelstahlspeiche.html

  • Gibt es hier noch neue Erkenntnisse zu berichten ?

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    tricotrac - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von miko: „Ob sich da nur einer drauf einlässt. “ Dagegen spricht der Rechtsanspruch auf Gewährleistung. Oder man vereinbart vertragliche Zusatzklauseln im Werkvertrag mit dem SHK Unternehmen.

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    tricotrac - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Eine neue Heizung kommt erst in 10 Jahre. “ wenn der vorhandene Wärmeerzeuger defekt ist. Übrigens : F.D. = Fertigungsdatum Dezember 1993 Zitat von Detlef: „. Bei 70 Grad an jeder Zapfstelle 3-5 Minuten. “ Wie willst du denn die 70°C produzieren ?

  • Schau mal bei Wikipedia rein !

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    tricotrac - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Ok das Wohnmobil hat natürlich auch ein Sicherheitsgruppe mit Rückflusverhinderer. Also null Probleme. “ Falsch ! Da gehört zwingend ein Rohrtrenner installiert ! Niemals darf eine Trinkwasserinstallation ohne eine nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik (aaRdT) geeignete Sicherungseinrichtung mit anderen Anlagen (dein Wohnmobil) oder Systemen verbunden werden, in denen sich Trinkwasser befindet, das nicht für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist. (dein mit Antikei…

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    tricotrac - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Meine Trinkeasserversorgung im Wohnmobil behandelt ich mit Antikeim “ Das kannst du so machen, außer du schließt dein Wohnmobil an eine öffentliche Trinkwasserinstallationsanlage an. Bei Rücksaugen; Rückdrücken; Rückfließen oder ähnlichen hydraulischen Vorgängen ins Trinkwassernetz hast du da ganz schnell ein Problem !!! Zitat von Detlef: „Nur wie bekomme Antikeim in den Speicher ? “ Wage gar nicht einen Gedanken daran zu verschwenden ! Ich empfehle hier schleunigst mal einen …

  • Die Kesselbaureihe "Vitola uniferral" ist ein einfacher Stahlheizkessel. Dieser braucht eine Stütztemperatur von ca. 38 bis 42°C. Das geschieht durch eine spezielle Schaltung in der Regelung. Dabei bleiben alle Umwälzpumpen solange aus, bis die Stütztemperatur plus einer Hysterese überschritten sind. Bitte diesen Punkt mal überprüfen. Kessel aus abgekühltem Zustand anfahren und beobachten, was bei zunehmender Kesselwassertemperatur da abläuft.

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    tricotrac - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Habe öfters vergessen den WWS für 3 Monate abzustellen “ Bei derart langen Betriebsunterbrechungen gibt es nach der Trinkwasserverordnung aber einiges zu beachten ! Zitat von Detlef: „Jetzt schalte ich zur Zeit die Zirkopumpe aus sobald die Alarmanlage scharf geschaltet wird “ Das ist kein ordnungsgemäßer Betrieb einer Trinkwasserinstallationsanlage !

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    tricotrac - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Hausdoc: „Welchen Sinn mag es haben online Warmwasser abzuwürgen “ Die Frage stelle ich mir auch gerade ? Ich halte es aus gesundheitlicher Sicht für sehr bedenklich eine Warmwasserbereitung nur stundenweise zu betreiben. Nach Möglichkeit im Temperaturbereich zwischen 25 und 55°C. Optimal für die Bildung von Legionellen !

  • So, ich habe mir die Schulungsunterlage(n) zur Trimatik MC herausgesucht. Welcher Brennstoff wird verfeuert ? Heizöl; Erd- oder Flüssiggas ? Davon sind Einstellungen abhängig auf der Reglerbox. (die ich auch in Verdacht habe, dass die defekt ist.)

  • Umstecken auf Steckplatz 20B ! Es kann dann eine Fehlermeldung geben über die LED`s, weil der dazu benötigte Vorlauffühler fehlt. Aber auch dafür gibt es noch eine Lösung. Die muss ich aber daheim nachlesen. Deine Regelung ist fast dreißig Jahre alt. Diese Details habe ich auch nicht mehr im persönlichen Speicher. Ich melde mich später noch dazu.

  • Oberblech des Kessels öffnen (4 x Kreuzschlitzschraube öffnen) Stecker 20A abstecken und mit einem zweipoligen Spannungsprüfer in der Steckmuffe der Steckerleiste prüfen, ob da 230 Volt anliegen. Gleiche Prüfung für Stecker 20B durchführen. Wie ist die Anlage heizungsseitig aufgebaut ? Ein direkter Heizkreis oder / und ein Mischerkreis ? Warmwasser ist klar.

  • Läuft die Pumpe denn bei ausgebauter Schaltuhr ? Es könnte ein Schaltkanal defekt sein. Zitat von Mittelweg7: „Was haben die Zahlen am Programmschalter von 1 - 10 für Kontroll - Funktionen, was kann man da austesten??? “ 1 = Prüfung Außentemperatur- und Kesseltemperatursensor 2 = Prüfung Vorlauf- und Speichertemperatursensor (falls vorhanden) 3 = Prüfung Fernbedienungsgerät (falls vorhanden) 4 = Brenner und Pumpe(n) bleiben aus, der Mischer bleibt in momentaner Stellung stehen 5 = nur Brenner ei…

  • Stellgrad Brenner

    tricotrac - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von CFC: „Leider kann ich dir kein Foto davon machen... “ Und meine Glaskugel ist gerade im Urlaub !

  • KWB Combifire - Erfahrungen?

    tricotrac - - Andere

    Beitrag

    Zitat von jogl: „Pelletsheizung “ Warum solch einen "Pillenfresser" der nicht vollautomatisch arbeitet und unter Aufsicht gehalten werden muss ? Geht kein Erd- oder Flüssiggas ? Ist zwar ein klein wenig teurer, dafür arbeitet es aber auch vollautomatisch.

  • Zitat von heyo: „Die läuft nämlich per Strom und gänzlich unabhängig vom restlichen Heizsystem. “ Und kostet in etwa das vierfache wie Erdgas in einer KWh ! Zitat von heyo: „War eine gute aber teure Lösung für die Zeit. “