Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von tooooooobi: „Nabend, ja die Schwelle ist dann wohl sehr hoch mit 20°C. Wirklich gleich auf 17°C runter? “ Ich stellen bei den Kunden hier fast immer 18 ° ein...... das passt zu 98%

  • Zitat von Rheingauer: „der Kessel hat ca. 15 Jahre auf dem Buckel “ Poste mal bitte die Seriennummer des Kessels....

  • Zitat von Rheingauer: „Würdet Ihr mir zu einem gebrauchten Warmwasserspeicher raten, “ Ganz klar Nein. Das ist super ekelig. Alle Großhändler bieten auch preiswerte Modelle ab ca 400€

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    Hausdoc - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Oje.... ich sehe da 3 deutliche Baustellen. Außer Heizung besteht auch bei Sanitär + Elektro Handlungsbedarf.

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    Hausdoc - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von miko: „Kann gerne später mal Bilder hochladen.... “ mach mal. Oft ist es nämlich so, daß die alten Radiatoren nach (energetischer) Sanierung eigentlich viel zu groß sind - perfekt für ein neues , zeitgemäßes Heizsystem. Das einzige, das geändert werden muss, sind die Heizkörperventile - damit hier wirklich nur definierte Wassermengen fließen.

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    Hausdoc - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von miko: „Ob sich da nur einer drauf einlässt. “ Never ever.... Stichwort Gewährleistung. Alle Vorleistungen wie Stemmen usw ist jedoch möglich. Aber: Brandschutz beachten! Der Fachmann wird nur weitermachen wenn Durchbrüche absolut zulassungkonform sind. Einfach ein Loch stemmen geht nicht. Ich versteh immer noch nicht, warum du die guten alten Leitungen raus haben möchtest......die halten noch 100 Jahre. Nur später zugefügtes Flickwerk ( 12er CU Leitungen...) würde ich ändern. Ganz ande…

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „im übrigen lasse ich mal spaßeshalber mein Warmwasser im Labor untersuchen. Ergebnisse kommen in 7 Wochen. “ Hä??? Derartige Untersuchungen kannst du in die Tonne treten. Die Probe muss ein zertifizierter Probennehmer nehnem . Eine Untersuchung auf Mikrobiologie dauer 2 Arbeitstage. Legionellen dauern 10 Tage. Suche nach Trinkwasserlaboren in deiner Nähe. Proben die per Post tagelang versendet werden kann man nur noch wegschütten. Dein Gerät wurde im Dezember 1993 hergestellt.…

  • Zitat von tooooooobi: „130qm etwa, Wo gibt es eine einfache Beschreibung für den Laien die erklärt wofür so eine weiche gut ist? “ Das ist Physik.... Die Pumpe in deinem Heizgerät schafft bei bestehendem Druckverlust ca 400l/h Die notwendige Wassermenge beträgt wenigstens das Doppelte. Demnach brauchst du eine externe Heizkreispumpe...... der Ausgleich der Massenströme findet in der hydraulischen Weiche statt. Viele Bauträger "vergessen" diese Weiche + externe Pumpe aus Kostengründen. Wenn man s…

  • Wieviel m² Fußbodenheizung ist das Gesamt? Wenn mehr als 50m² fehlt die hydraulische Weiche

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    Hausdoc - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von miko: „Mir scheint die Selbstbauvariante halt die einzige Lösung zu sein....leider. “ Heimwerkerpfusch bezog sich nicht nur auf die Materialauswahl. Ich kenne dutzende ähnlicher Projekte - die mangels Grundwissen das Vorhaben gegen die Wand gefahren haben. Da hat man dann im Nachgang Tausende € versenkt. Zitat von miko: „Gibt es Programme für die Berechnung der notwendigen Durchflussmengen und Durchlassweiten? “ Das ist banale Physik. V = Q/ p x c x deltaT Q= Durchflüssmenge p=Dichte v…

  • Zitat von tooooooobi: „sorry FBH, ein Heizkreis und die "Speicherlade-Spirale" direkt unten an der Therme angeschlossen “ Da existiert ein gravierender Installationsfehler. Laß da erst mal ( im Rahmen der Gewährleistung?) die Hydraulik korrekt aufbauen .......... erst kann können wir uns über Temperaturverläufe unterhalten.

  • Neue Rohre braucht das Haus...

    Hausdoc - - Regelungstechnik

    Beitrag

    Zitat von miko: „neue Mehrschichtverbundleitungen zu verlegen “ = Heimwerkerpfusch. Zitat von miko: „Kann ich "einfach" überall 16er Rohre verlegen und die Anlage später über dann vorhanden Ventile und bereits installierte Pumpe und Software hydraulisch korrekt einstellen lassen? “ Nein. Die notwendige Wassermenge muss berechnet ( Druckverlust berücksichtigt) und die Leitungen dementsprechend zu dimensionieren. Die Fittinge bei diesen Verbundrohren haben immer eine deutlich geringere Durchlaßwei…

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Ist eine 24-2 Bj 1999. “ Anderer Ansatz. Dein Gerät ist nicht ca 20 Jahre alt, sondern ca 30 Jahre. Poste hier mal die FD Nummer vom Typenschild... Demnach steht da demnächst sowieso ein Austausch an. So gut wie alle neuen Heizungen lassen sich via App entsprechend per Handy bedienen. Ich denk das ist das was du möchtest. In deinem Fall ist sowas ausnahmsweise mal sinnvoll. Den Hygienemangel mit der stagnierenden Trinkwaserinstallation löst das aber trotzdem nicht.

  • Mir fehlen irgendwie Angaben. Heizkörper oder Fußbodenheizung? Wen Letzeres: Hydraulische Weiche vorhanden?

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Aber 6 Wochen Warmwasser aufbereiten ohne Verbrauch macht doch auch keinen Sinn. “ Doch. Stichwort Trinkwasserhygiene. Gerade wenn du Wochen nicht da bist, solltest du irgendwo im Haus eine Armatur verbauen die eine automatische Hygienespülung ermöglicht. Das kann entweder eine Duscharmatur oder Armatur am Handwaschbecken sein. Dann stagniert das Wasser nicht und es entstehen keine Keime. So wie du derzeit dein Warmwasser nutzt halte ich das für kritisch. Mit auf diese Weise z…

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Vollkommen falscher Ansatz. Gibt es für die Fußbodenheizung eine Einzelraumregelung (Raumthermostate) . Wenn nein, sollte das rasch nachgerüstet werden. Bei längerer Abwesenheit stellt man dann die Raumthermostate z.b. auf 10° ein. Das Heizgerät bleibt dabei unverändert. Weil die Heizflächen dann nicht mit Heizwasser versorgt werden, wird auch kein Gas verbraucht. Speziell wenn du oft länger abwesend bist sollte der Warmwasserspeicher heiß bleiben.

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Detlef: „Ich möchte das Thermostat nur online mit ein Relais schalten “ Das geht nicht. Dieses Thermostat ist ein Spezialteil. Welchen Sinn mag es haben online Warmwasser abzuwürgen? Bist du Mieter oder Eigentümer

  • Junkers ZWR 21 und SO 120 liter

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Das geht nicht. Es muss die originale Thermostatschaltung bleiben - andernfalls versagt der Heizbetrieb. Eine ZWR 21 gibts nicht. Lies mal am Typenschild die genaue Bezeichnung ab. Ich nehme an, daß es sich um ein - 1 oder - 2 Gerät handelt. Ich meine, daß es bei abgebildeten Thermostaten nicht um ein Originalteil handelt und es deshalb zu Funktionsstörungen kommt.... kann das sein?

  • Ersatz für eine Junkers ZWR 15 KG 21

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Exakt

  • Ersatz für eine Junkers ZWR 15 KG 21

    Hausdoc - - Junkers

    Beitrag

    Zitat von Pa_200: „Cerapur ZSB 14-5C und der ZWB 25-5C mal abgesehen von der Leistung. “ Die ZSB benötigt noch einen Warmwasserspeicher Die ZWB ist ein Kombigerät - so wie die vorhandene ZWR 15